09.08.2017 | Music News Bruce Springsteen: Der Boss am Broadway

Bruce Springsteen feiert sein Debüt am legendären New Yorker Broadway. Im Walter Kerr Theatre wird der Boss von Anfang Oktober bis Ende November fünf Shows die Woche spielen.

  • <p>Diese große Menschenmenge wird den Boss bald nicht erwarten. Bruce Springsteen wird von Oktober bis November im Walter Kerr Theatre zu sehen sein, welches Platz für nur 960 Leute bietet.</p>

    Diese große Menschenmenge wird den Boss bald nicht erwarten. Bruce Springsteen wird von Oktober bis November im Walter Kerr Theatre zu sehen sein, welches Platz für nur 960 Leute bietet.

    Foto: Sony Music / Annie Leibovitz
  • <p>Unter dem Motto "Springsteen On Broadway" wird der Sänger und Gitarrist fünf Shows pro Woche spielen. Nur mit seiner Gitarre und einem Klavier.</p>

    Unter dem Motto "Springsteen On Broadway" wird der Sänger und Gitarrist fünf Shows pro Woche spielen. Nur mit seiner Gitarre und einem Klavier.

    Foto: Bruce Springsteen / Facebook
  • <p>Laut eigener Aussage wollte Springsteen eine möglichst intime Atmosphäre schaffen. Es wird auf jeden Fall die kleinste Bühne seit Langem sein, auf der er gestanden ist.</p>

    Laut eigener Aussage wollte Springsteen eine möglichst intime Atmosphäre schaffen. Es wird auf jeden Fall die kleinste Bühne seit Langem sein, auf der er gestanden ist.

    Foto: Sony Music

Na das ist mal ein Ding: Bruce Springsteen wird von Anfang Oktober bis Ende November am Broadway in New York City zu sehen sein. Vom 3. Oktober bis zum 26. November wird der Boss fünf Solo-Konzerte pro Woche im Walter Kerr Theatre geben. 

"Ich wollte ein paar Shows spielen, die so persönlich und intim wie möglich sind", äußert sich Springsteen zu dem Vorhaben. "Ich habe den Broadway für dieses Projekt gewählt, weil dort diese wundervollen, alten Theater stehen. Sie sind das perfekte Ambiente für das, was ich im Kopf habe."

Das Walter Kerr Theatre, das Platz für 960 Leute bietet, ist wohl die kleinste Bühne, auf der Musiker seit Langem stand. Jordan Roth, Präsident der Jujamin Theaters, zu denen das Walter Kerr gehört, sagt: "Bruce Springsteen ist einer unserer großartigsten, musikalischen Geschichtenerzähler und genau auf dieser Tradition ist der Broadway aufgebaut."

Fans können sich ab sofort unter brucespringsteen.net/broadway auf Tickets bewerben. Nur Bruce, seine Gitarre und ein Klavier versprechen definitiv einen unvergesslichen Abend.

Kommentare