15.03.2017 | Music News Ghost: Zehn Besetzungswechsel seit 2008

Obwohl es keiner merkt, herrscht offensichtlich reges Kommen und Gehen bei den Okkultrockern von Ghost. Das hat ein namenloser Ghul kürzlich verraten.

Als Mitglied von Ghost hat man es wohl nicht immer ganz einfach. Die Anonymität ist für viele Mitglieder Fluch und Segen zu gleich. Diesem Mysterium sind so wohl auch schon einige Musiker zum Opfer gefallen. Ein „Nameless Ghoul“, die Männer mit den Masken an den Instrumenten bei Ghost, erklärt im Interview:

„Das ist tatsächlich ein Problem bei diesem Projekt. Für viele Musiker ist das nicht befriedigend. Deshalb hatten wir auch schon viele Wechsel. Zehn inzwischen. Andererseits kann man auf diese Weise aus der eigenen Künstlerrolle steigen und sich ein wenig objektiver betrachten. Man sieht sich nie so, wie die anderen einen sehen. Und man sieht immer nur das, wie man sein wollte. Das ist für viele ein Problem.”

Es scheint bei Ghost momentan so einiges hinter den Kulissen zu passieren. Vor nicht einmal zwei Wochen hatte sich das erste Mal ein „Namless Ghoul“ geoutet. Der schwedische Musiker Martin Persner behauptet, er hätte sieben Jahre bei Ghost Gitarre gespielt und wäre jetzt aber nicht mehr dabei:

Hi, mein Name ist Martin, und ich war sieben Jahre lang Mitglied der Rockband Ghost. Einige von euch kennen mich als Omega oder Quintessence, als Nameless Ghoul oder als verdammtes Arschloch. Seit Juli 2016 bin ich nicht mehr bei Ghost, wie einige von euch vielleicht mitbekommen haben. Warum, erkläre ich ein anderes Mal.”

Höchst mysteriös - wie man es von Ghost eben erwarten darf. Aber so sehr es im Hintergrund auch rumoren mag, auf der Bühne geben Ghost nach wie vor ein erstklassiges Bild ab. Wer die Okkultrocker aus Schweden live erleben will, hat dazu bald Gelegenheit: Im April sind Papa Emeritus III. und seine Schergen in Deutschland und Österreich auf Tour.

Ghost live 2017: Tickets

05.04.2017 - Köln, E-Werk
08.04.2017 - Hamburg, Docks
09.04.2017 - Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.
20.04.2017 - Wien (AT), Planet.tt Bank Austria Halle Gasometer
23.04.2017 - München, Zenith, die Kulturhalle
25.04.2017 - Berlin, Huxley's Neue Welt

Kommentare