16.06.2017 | Music News KISS: Gene Simmons beantragt Patent auf 'Pommes-Gabel'

Der KISS-Chef will eine Geste patentieren lassen, die weltweit von Rockmusik-Fans benutzt wird.

  • <p>Kurios oder berechtigt? KISS-Chef Gene Simmons will eine weltweit verbreitete Geste für sich patentieren lassen - die 'Pommes-Gabel'!</p>

    Kurios oder berechtigt? KISS-Chef Gene Simmons will eine weltweit verbreitete Geste für sich patentieren lassen - die 'Pommes-Gabel'!

  • <p>Simmons behauptet,&nbsp;seine Band KISS hätte die Geste erfunden und auf der 'Hotter Than Hell'-Tour 1974 erstmals verwendet.</p>

    Simmons behauptet, seine Band KISS hätte die Geste erfunden und auf der 'Hotter Than Hell'-Tour 1974 erstmals verwendet.

    Foto: Universal Music
  • <p>Glaubt ihr nicht? Das hier ist ein Teil des offiziellen Antrags, den Simmons bei der&nbsp;amerikanischen Patent- und Markenrechts-Behörde USPTO hat einreichen lassen.</p>

    Glaubt ihr nicht? Das hier ist ein Teil des offiziellen Antrags, den Simmons bei der amerikanischen Patent- und Markenrechts-Behörde USPTO hat einreichen lassen.

    USPTO / Der Antrag auf Schutz der Pommesgabel
  • <p>Die Patentrechtler müssen nun entscheiden, ob die Geste wirklich einer (juristischen) Person gehören kann, obwohl sie weltweit als Zeichen der Begeisterung für Rockmusik gilt. Zumal die Geste durchaus auch schon früher bekannt gewesen sein soll...</p>

    Die Patentrechtler müssen nun entscheiden, ob die Geste wirklich einer (juristischen) Person gehören kann, obwohl sie weltweit als Zeichen der Begeisterung für Rockmusik gilt. Zumal die Geste durchaus auch schon früher bekannt gewesen sein soll...

    laut.de / KISS live in Oberhausen

KISS-Chef Gene Simmons hat bei der amerikanischen Patent- und Markenrechts-Behörde USPTO einen Antrag eingereicht, um eine Geste schützen zu lassen, die wir alle kennen. Sie gilt gemeinhin als 'Bekenntnis zu harter Musik': Das 'sign of the horns' oder auch im deutschen Sprachraum 'Pommes-Gabel' genannt. Gene Simmons behauptet, seine Band KISS hätte die Geste erfunden und auf der 'Hotter Than Hell'-Tour 1974 erstmals verwendet.

Die Patentrechtler müssen nun entscheiden, ob die Geste wirklich einer (juristischen) Person gehören kann, obwohl sie weltweit als Zeichen der Begeisterung für Rockmusik gilt. Zumal genau diese Geste bereits 1966 auf dem Yellow Submarine-Cover zu sehen ist und 1969 auf dem Album Witchcraft Destroys Minds & Reaps Souls von Coven. 

Und wenn die Geste wirklich einer Person gehören sollte, dann wohl Ronnie James Dio, der sie wie kein Zweiter bekannt gemacht hat. Oder?

Was meint ihr?

Kommentare