19.04.2017 | Music News KoЯn: Seht hier Videos vom Auftritt mit dem 12-jährigen Tye Trujillo

Wie will er das später mal toppen? Mit gerade einmal 12 Jahren geht der Sohn von Metallica-Basser Rob Trujillo mit KoЯn auf Südamerika-Tour. Ganz schön krass - ob gut oder schlecht, darüber scheiden sich die Geister.

Zugegebenermaßen, dieser Junge hat wirklich Talent. Dank seiner eigenen Band "The Helmets" hat er auch schon Live-Erfahrung. Und dank seines Papas dürfte er mit dem Musiker-Dasein bestens vertraut sein. Und trotzdem - er ist gerade einmal zwölf! 

Die Nu Metal-Giganten von KoЯn sind nach ihrer erfolgreich beendeten Europa-Tournee jetzt in Südamerika unterwegs. Leider ohne Bassist Fieldy, der aufgrund "unvorhergesehener Umstände" bei den Shows in Kolumbien, Brasilien, Argentinien, Chile und Peru nicht dabei sein kann. Also haben sich Jonathan Davis und Co. Ersatz gesucht - und viele dürften sich verwundert die Augen gerieben haben, als KoЯn verkündeten, sich aushilfsweise bei Metallica zu bedienen. Und zwar nicht etwa bei deren Bassist Robert Trujillo, sondern bei Trujillos zwölfjährigem Sohn Tye. Man sei traurig, dass Fieldy nicht dabei sein könne, doch man freue sich auch darüber, ein paar Shows mit einem jungen Musiker wie Tye zu spielen, hieß es in einem Statement der Band.

Jetzt liegt der erste Auftritt hinter der ungewöhnlichen Kombo, und man kann sagen: Der kleine Tye hats drauf. Davon, dass sein Bass ungefähr fast so groß ist wie er selbst, lässt sich der Mini-Trujillo nicht beeindrucken und liefert eine Show ab, als wäre er schon seit Jahrzehnten im Geschäft. Dass da ein Nachwuchs-Rockstar auf der Bühne steht, steht außer Frage.

Und man mag sich als Ottonormalbürger zwar wundern über Dinge wie Jugendschutz, Lärmschutz, spätes Aufbleiben (und was ist überhaupt mit der Schule), aber in Rockstar-Familien ticken die Uhren eben ein wenig anders. ;-) Wir hoffen zwar, dass sich diese doch recht frühen Abenteuer nicht eines Tages auf Tyes Charakter auswirken, aber da werden Papa Rob und Mama Chloe sicher ein wachsames Auge darauf haben. Gerade im Moment sind sie jedenfalls vermutlich die stolzesten Eltern auf der Welt.

@korn_official with my boy @tyetru . Thank you for this!!!! Incredible

Ein Beitrag geteilt von Chloe Trujillo (@chloetrujillo) am

Kommentare