14.07.2017 | Music News Nine Inch Nails: Trent Reznor legt nach

Wie angekündigt erwartet uns eine neue NIN-EP - und zwar schon kommende Woche. Den Song „Less Than“ gibt es bereits jetzt zu beohren.

  • <p>Es gibt neues von Nine Inch Nails!</p>

    Es gibt neues von Nine Inch Nails!

    Foto: Laut.de
  • <p>Trent Reznor und seine Kumpanen haben einen Vorgeschmack auf die neue EP<em> Add Violence </em>geliefert.</p>

    Trent Reznor und seine Kumpanen haben einen Vorgeschmack auf die neue EP Add Violence geliefert.

    Foto: Universal Music
  • <p><em>Add Violence</em> ist nach <em>Not the Actual Events</em> die zweite einer EP-Trilogie. Wann Teil 3 dann erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.</p>

    Add Violence ist nach Not the Actual Events die zweite einer EP-Trilogie. Wann Teil 3 dann erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

    Foto: Laut.de

Es tut sich wieder etwas im Maschinenpark des Trent Reznor. Pünktlich zum Headline-Slot seiner Nine Inch Nails nächste Woche beim FYF Fest in Los Angeles - dem ersten Live-Auftritt der Band seit drei Jahren, wohlgemerkt - kündigt der Maestro neue Musik an. Add Violence heißt die bereits kommenden Freitag erscheinende EP, die fünf neue Tracks beinhaltet.

Darunter der heute veröffentlichte Song "Less Than", der unerhört eingängig und melodiös ausfällt. Aber überzeugt euch selbst:

Add Violence ist Teil einer EP-Trilogie. Im Dezember erschien bereits die ebenfalls fünf Songs starke Not The Actual Events-EP, die soundtechnisch vor allem auf die krachige Noise-Seite der Band verwies. Ganz der Geschäftsmann, bieten Reznor und Bandkollege Atticus Ross auf der offiziellen Homepage nin.com bereits Merchandise-Artikel mit dem neuem Cover-Design auf T-Shirts, Mützen und Aufnähern an. Wer die neue EP dort digital bestellt, darf sich außerdem über eine "physische" Überraschung freuen, die Anfang August geliefert wird.

Na denn: Frohes Nailen!

Kommentare