24.03.2017 | Erding, Freising & Ebersberg Hilfe für Tobias - Typisierungsaktion in Rudelzhausen am 26.03.

Der zehnjährige Tobias ist schwer krank - nur eine Stammzellentherapie kann ihn retten. Der passende Spender soll bei einer großen Typisierungsaktion in Rudelzhausen am 26.03. gefunden werden. Jede Spende zählt!

Foto: DKMS

Tobias aus dem oberbayerischen Grafendorf war bis vor kurzem ein ganz normaler Junge. Vergnügt, neugierig, sehr kreativ - Tobias hat gerne gemalt, war auch in der Schule immer vorne mit dabei und seinen Mitschülern oft sogar ein Stück voraus. Doch in der dritten Klasse wurde plötzlich alles anders: Tobias wurde langsamer, konnte sich nicht mehr konzentrieren und hatte das Gefühl, sein Kopf funktioniere nicht mehr richtig. 

Der erste Verdacht fiel auf ADHS - Aufmerksamkeits Defizit Hyperaktivitäts Störung. Aber Tobias wurde nicht schneller und überdrehter, sondern eben langsamer. Zahlreiche Untersuchungen musste Tobias über sich ergehen lassen, bis nach einem MRT die Diagnose fest stand: Adrenoleukodystrophie. Eine schwere und seltene Nervenkrankheit, die dazu führt, dass Tobias immer mehr abbaut, von der Motorik bis hin zur Sprache. Mit anderen Worten: Tobias entwickelt sich zurück zum Säugling. 

Die Krankheit ist nicht heilbar - aber sie kann gestoppt werden. Dazu braucht Tobias aber unbedingt die passenden Stammzellen. Eine Spende seines Vaters wurde von Tobias' Körper nach kurzer Zeit abgestoßen. Aber Tobias' Familie, seine Freunde und Vereinsmitglieder geben alles, einen passenden Spender zu finden. Deshalb haben sie nun gemeinsam mit der DKMS eine Typisierungsaktion organisiert; die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Konrad Schickaneder persönlich übernommen. 

Kommt vorbei und helft vielleicht, das Leben von Tobias zu retten!

Wann und Wo?

Sonntag, 26.03.2017 
11 bis 16 Uhr 
Grundschule Rudelzhausen
(Schulstraße 14, 84104 Rudelzhausen)

Was?

Es geht um ca. 15 Minuten und gerade einmal 5 Milliliter Blut, mitmachen kann jeder bis 55 Jahre. Genauere Infos, wer als Spender geeignet ist, findet Ihr auf www.dkms.de. Die Registrierung und Aufnahme in die Spender-Date der DKMS ist für die Teilnehmer kostenlos. Wer möchte, kann die DKMS aber auch mit Geldspenden unterstützen (Konto der DKMS: DE88 6415 00200002333737, Verwendungszweck: Tobias, oder auf dieser Seite), denn jede Registrierung kostet die DKMS rund 50 Euro.

Eine Typisierung geht schnell und tut nicht weh, kann aber so viel verändern – lasst euch typisieren und helft vielleicht dabei, das Leben von Tobias – oder das eines Anderen – zu retten!

Das Interview mit Psychologin Songül Grevel zum Nachhören Wie es Tobias geht und warum die Stammzellenspende so wichtig ist, erklärt die betreuende Psychologin Songül Grevel im ROCK ANTENNE Interview.

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Kommentare