09.06.2017 | Hautnah am Star: Interviews mit den Rockstars Rise Against - Das ROCK ANTENNE Interview

Das 8. Studioalbum Wolves der Jungs aus Chicago ist da - im exklusiven Interview erzählt Tim McIlrath über Punk in den Zeiten von Trumps Amerika, Töchter im Teenager-Alter und Live-Shows. Viel Spaß beim Anschauen!

Rise Against nähern sich nun auch schon bald ihrem 20. Bandgeburtstag. Man ist (ein wenig) älter geworden, (unwesentlich) erwachsener... doch zwei Dinge sind gleich geblieben: Rise Against habens immer noch drauf und noch genauso viel zu sagen wie früher - wenn nicht sogar noch mehr. Das mittlerweile achte Studioalbum ist nun da, und mit Wolves zeigen die Melodic Hardcore/Punkrock Jungs aus Chicago die Krallen. Es gibt schließlich viel zu sagen in diesen Zeiten, grade im "Post Election"-Amerika, jedoch auch weit über die US-amerikanischen Grenzen hinaus. Doch, um es mit den Worten von Frontmann Tim McIlrath zu sagen: "Rise Against is not a sad band!" - deshalb heißt es anpacken statt jammern. 

Wir haben Tim McIlrath für euch getroffen und über das neue Album, Politik, Vatersorgen, pubertierende Töchter, Vorbildfunktionen und Tour-Pläne gesprochen. Viel Spaß beim Anschauen!

Kommentare