Die große ROCK ANTENNE Männerstudie 2016: Wie ticken wir Männer WIRKLICH?

Wie sind wir Männer wirklich im Jahr 2016? ROCK ANTENNE Morning-Män Barny Barnsteiner will es wissen und startet die große ROCK ANTENNE Männerstudie!

In jeder Zeitschrift steht, wie wir Männer sein sollten. Im Fernsehen zeigen sie uns, was wir haben oder sein müssten. Auf Plakatwänden kleben die Körper, die wir haben sollten. Aber wie sind wir Männer wirklich im Jahr 2016? Was wollen wir wirklich? Was denken wir wirklich? Sind wir wirklich weiblich geworden?

Unser ROCK ANTENNE Morning-Män Barny Barnsteiner wollte es wissen und hat die größte Männerstudie gestartet, die es je im Land gab. 

Tausende haben mitgemacht und sich Fragen gestellt, die sich vorher noch keiner getraut hat zu stellen!

Anonym – knallhart – brutal ehrlich. Wir sagen: DANKE! 

Die Studie ist beendet - die Wahrheit über die Männer findet ihr hier!

Hier gehts zum ROCK ANTENNE Webradio >

Die große ROCK ANTENNE Männerstudie 2016 - alle Ergebnisse

  • 75% der Männer gehen lieber mit ihren Kumpels als mit ihrer besseren Hälfte auf ein Festival.

  • Trotzdem mag es jeder vierte Mann NICHT, wenn die Freundin bzw. Frau alleine geht.

  • Männer sehen sich in der Mehrheit nicht mehr als alleinige Versorger - über 80% möchten, dass ihre Frau auch arbeitet und etwas zum Haushaltseinkommen beiträgt.

  • Der Hausputz ist keine reine Frauensache mehr - ebenfalls 80% aller Männer in Deutschland geben an, im Haushalt zu helfen. Was man(n) eben so unter "putzen" versteht... ;-)

  • Liebe Damen - ihr seid eben doch das teuerste, das Mann hat! ;-)

  • Immerhin 14% finden, dass ohne Rock gar nichts geht. Aber bei der Mehrheit passts so oder so.

  • Sex mit der Ex - ein heikles Thema. 

  • Knapp 3/4 aller Männer sind treue Seelen - da freut sich doch die Damenwelt!

  • Wenns ums Verzeihen geht, sind sich die Männer unschlüssig: ca. jeder Dritte könnte es akzeptieren, wenn es ein Ausrutscher war - etwas mehr als die Hälfte finden: geht gar nicht!

  • 56% Prozent der Männer würden lieber vor der Bühne bei AC/DC abrocken, anstatt Bettsport zu betreiben.
    (davon würden 50% ganz einfach bis nach dem Konzert warten...... ;-))

  • Männer, jetzt wirds ernst! Und so siehts aus: Jeder zweite Mann hatte schon mal etwas im Po (übrigens zu gleichen Teilen aus Spaß wie aus medizinischen Gründen). 

  • 60% der Männer haben erkannt, dass es sich leichter leben kann, wenn Mann beim pinkeln Sitz macht. ;-)

  • Thema Hygiene: Für knapp 70% ist Hände waschen nach dem Gang auf den Lokus selbstverständlich. Immerhin jeder Vierte verzichtet aber auch mal darauf.

  • Der Mann denkt eben pragmatisch - 70% finden: Abfluss ist Abfluss!

  • Man munkelt ja, dass jeder Mann schon einmal seinen Penis gemessen hat - und 76% bestätigen das. Knapp 20% finden das Latte messen allerdings völlig unnötig.

  • Die Frage aller Fragen: Wie lang ist er? Laut unserer großen Männerstudie liegt der Durchschnitt offensichtlich bei 14 bis 16 cm!

  • Ein unmoralisches Angebot - das gut 65% aller Männer für kein Geld der Welt annehmen würden. Der Rest wäre wohl zu erneuten Verhandlungen bereit... ;-)

  • Rocker sind eben tolerant: Knapp 90% haben kein Problem mit Homosexualität.

  • Wenns nicht der beste Freund ist, ist Mann allerdings schon etwas vorsichtiger: Nur noch knapp 75% macht es nichts aus, wen ihr Kollege liebt. Aber immerhin 17% haben ihre Zweifel und Bedenken.

  • Thema Waffenbesitz - und die Mehrheit der Männer in Deutschland wollen keine Zustände wie im Wilden Westen, wo jeder einfach nur noch auf jeden ballert.

  • 65% der Männer geben an, schon einmal etwas mitgehen haben zu lassen. Für jeden Vierten ist das dagegen kein Dumme-Jungen-Streich.

  • 67% finden: Wenn Mann sich auch einmal durchsetzt, hat Mann alles, was er braucht. 

  • Bei der Frage nach dem Sinn des Lebens siegt wieder die Liebe: jeder zweite Rocker strebt nach Liebe, Glück und einer Familie. Materielle Werte sind kein besonders häufiges Lebensziel; jeder Dritte sehnt sich jedoch nach Freiheit und Unabhängigkeit.

  • Wenn der Watschn-Baum umfällt... Ein sehr ausgeglichenes Ergebnis: 34% finden Gewalt gegen Kinder schrecklich. Jedem Drittem rutscht jedoch ab und zu einfach die Hand aus und jeder Vierte empfindet Ohrfeigen als völlig legitimes Erziehungskonzept.

  • 70% der Männer finden, dass sie auch mit Kind noch genügend Aufmerksamkeit bekommen - nur 10% fühlen sich manchmal ein wenig vernachlässigt.

Sagt uns eure Meinung!

Ihr wollt euch zu einem der Ergebnisse äußern? Habt persönliche Geschichten, Anekdoten, Witze - irgendetwas, das ihr gerne loswerden wollt? 
Erzählt sie uns! 

Schreibt uns eine Mail an studio@rockantenne.de oder ruft einfach direkt an auf der kostenlosen Studiohotline 08000 80 4000. Wir hören uns!

Männer-Ecke: