07.02.2020 | Die ROCK ANTENNE Griller Queen - Winter-Rezepte FRY ME: Chicken Fajitas von der Feuerplatte

The Queen is back! Nachdem sie sich 2019 den Titel der ROCK ANTENNE Griller Queen geholt hat, versorgt euch Ricarda Wedhorn jetzt wieder immer samstags mit neuen, rockenden Highlights vom Rost. Die Griller Queen - Winter Edition!

So geht's:

  • Immer lecker, schnell gemacht und versetzt einen gerade im Winter in Urlaubsstimmung: Chicken Fajitas!

    Immer lecker, schnell gemacht und versetzt einen gerade im Winter in Urlaubsstimmung: Chicken Fajitas!

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Dazu braucht ihr Hühnchen, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Fajita Würzmischung und etwas Salsa und Sour Cream. 

    Dazu braucht ihr Hühnchen, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Fajita Würzmischung und etwas Salsa und Sour Cream. 

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Das Fleisch und das Gemüse wird in feine Streifen geschnitten.

    Das Fleisch und das Gemüse wird in feine Streifen geschnitten.

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Das Fleisch würzt ihr dann mit dem Fajita Seasoning.

    Das Fleisch würzt ihr dann mit dem Fajita Seasoning.

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Die Kokos Briketts lasst ihr im Anzündkamin vorglühen und schüttet sie dann in den Grill.

    Die Kokos Briketts lasst ihr im Anzündkamin vorglühen und schüttet sie dann in den Grill.

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Wenn die Feuerplatte gleichmäßig heiß ist, kanns richtig losgehen!

    Wenn die Feuerplatte gleichmäßig heiß ist, kanns richtig losgehen!

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Alles gut anbraten und öfters durchmischen, bis das Fleisch fertig ist.

    Alles gut anbraten und öfters durchmischen, bis das Fleisch fertig ist.

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Wer die Tortillas nicht kaufen, sondern selbst machen möchte, bereitet aus Mehl, Salz und lauwarmen Wasser einen Teig zu, teilt ihn portionsweise auf und rollt die Teigstücke dünn aus.

    Wer die Tortillas nicht kaufen, sondern selbst machen möchte, bereitet aus Mehl, Salz und lauwarmen Wasser einen Teig zu, teilt ihn portionsweise auf und rollt die Teigstücke dünn aus.

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Die Tortillas dann in einer beschichteten Pfanne ausbacken.

    Die Tortillas dann in einer beschichteten Pfanne ausbacken.

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Am Ende alles zusammen am Tisch servieren - jeder bedient sich und füllt seine Fajitas ganz nach Geschmack. Viel Spaß beim Nachmachen! 

    Am Ende alles zusammen am Tisch servieren - jeder bedient sich und füllt seine Fajitas ganz nach Geschmack. Viel Spaß beim Nachmachen! 

    Foto: Ricarda Wedhorn

Fajitas sind ein tolles Gericht der Tex-Mex-Küche, das in der Originalversion aus gegrilltem und anschließend klein geschnittenem Rindfleisch besteht, welches zusammen mit Streifen von grüner Chili oder Paprika auf einer Weizentortilla serviert wird. Ich mag die Hühnchen-Variante besonders gerne und kürze die Sache ein bisschen ab: In der Regel brät man zuerst das Fleisch im Ganzen und schneidet es im Nachhinein in dünne Streifen - tatsächlich ändert dies aber nicht viel am Geschmack und daher schneide ich das Fleisch gleich dünn auf. Als "Hardware" nehme ich gerne den Monolith Icon mit Feuerplatte und Kokos Briketts.

Tortillas kann man auch fertig kaufen - die selbst gemachte Variante ist aber einfach ein bisschen edler und Tortillas sind wirklich einfach und schnell gemacht.

Ready to rock the Rost? Wie ihr die Chicken Fajitas zubereitet, seht ihr in der Bildergalerie. Das Rezept findet ihr direkt unten zum Nachlesen und Downloaden. 

Viel Spaß beim Nachmachen! 
Eure Griller Queen Ricarda 

Das Rezept zum Ausdrucken:

Ihr habt Lust darauf bekommen und wollt dieses Rezept unbedingt ausprobieren? Dann druckt euch doch einfach unser ROCK ANTENNE Griller Queen Rezept direkt aus.

Jetzt Rezept ausdrucken!

Jetzt Rezept ausdrucken!