21.02.2020 | Die ROCK ANTENNE Griller Queen - Winter-Rezepte GULASCH VIBRATIONS: Gulasch aus dem Feuertopf

The Queen is back! Nachdem sie sich 2019 den Titel der ROCK ANTENNE Griller Queen geholt hat, versorgt euch Ricarda Wedhorn jetzt wieder immer samstags mit neuen, rockenden Highlights vom Rost. Die Griller Queen - Winter Edition!

So geht's:

  • Heute gibt's was Deftiges: Gulasch aus'm Dopf!

    Heute gibt's was Deftiges: Gulasch aus'm Dopf!

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Für die Nicht-Bayern unter euch - ein Topf ist natürlich nichts anderes als ein Topf und dieses Gulasch kommt aus dem Feuertopf. ;-)

    Für die Nicht-Bayern unter euch - ein Topf ist natürlich nichts anderes als ein Topf und dieses Gulasch kommt aus dem Feuertopf. ;-)

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Weil ihr hier nicht so viele Eggs benötigt, könnt ihr euch einen Anzündkamin sparen und die Eggs einfach mit einem Anzünder im Grill auf Temperatur bringen.

    Weil ihr hier nicht so viele Eggs benötigt, könnt ihr euch einen Anzündkamin sparen und die Eggs einfach mit einem Anzünder im Grill auf Temperatur bringen.

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Währenddessen schneidet ihr das Gemüse (Zwiebel, Sellerie, Möhre, Paprika) in grobe Würfel. 

    Währenddessen schneidet ihr das Gemüse (Zwiebel, Sellerie, Möhre, Paprika) in grobe Würfel. 

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Dann wird das Fleisch bei hoher Hitze angebraten, bis es schön gebräunt ist.

    Dann wird das Fleisch bei hoher Hitze angebraten, bis es schön gebräunt ist.

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Das Tomatenmark kommt direkt dazu und wird auch noch mit angebraten - dadurch bilden sich zusätzliche Röstaromen.

    Das Tomatenmark kommt direkt dazu und wird auch noch mit angebraten - dadurch bilden sich zusätzliche Röstaromen.

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Jetzt gebt ihr das gewürfelte Wurzelgemüse und die Zwiebeln dazu (die Paprika noch nicht) und bratet es kurz an, bevor ihr das ganze mit dem Rotwein ablöscht.

    Jetzt gebt ihr das gewürfelte Wurzelgemüse und die Zwiebeln dazu (die Paprika noch nicht) und bratet es kurz an, bevor ihr das ganze mit dem Rotwein ablöscht.

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Mit der Brühe soweit auffüllen, bis das Fleisch leicht bedeckt ist.

    Mit der Brühe soweit auffüllen, bis das Fleisch leicht bedeckt ist.

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Deckel drauf und dann ein bis zwei Stunden köcheln lassen.

    Deckel drauf und dann ein bis zwei Stunden köcheln lassen.

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Nach ca. 1,5 Stunden kommen die Paprikastücke dazu, außerdem würzt ihr das Gulasch mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chili.

    Nach ca. 1,5 Stunden kommen die Paprikastücke dazu, außerdem würzt ihr das Gulasch mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chili.

    Foto: Ricarda Wedhorn
  • Jetzt einfach noch etwas weiterköcheln lassen und immer mal wieder kontrollieren, dass noch genug Flüssigkeit im Topf ist. Nach ca. 3 Stunden ist das Fleisch so weich, dass es von alleine zerfällt. Viel Spaß beim Nachkochen!

    Jetzt einfach noch etwas weiterköcheln lassen und immer mal wieder kontrollieren, dass noch genug Flüssigkeit im Topf ist. Nach ca. 3 Stunden ist das Fleisch so weich, dass es von alleine zerfällt. Viel Spaß beim Nachkochen!

    Foto: Ricarda Wedhorn

Ich finde, Gulasch ist auch eines dieser Gerichte, das immer geht! Und das auch perfekt im Feuertopf - da bekommt man nicht nur ein leckeres Gulasch, sondern auch ein cooles, rustikales Feeling dabei. Für Gulasch wird vor allem durchwachsenes Fleisch vom Rind und Schwein verwendet. Beim Rind sind das Teile vom Hals, Schulter, Wade sowie Ober-und Unterschale, beim Schwein meist das Schulterfleisch. Als Hardware benutze ich hier einen Atago Grill von Petromax mit Feuertopf und Kokoko Eggs. 

Ready to rock the Rost? Wie ihr das Gulasch aus dem Feuertopf zubereitet, seht ihr in der Bildergalerie. Das Rezept findet ihr direkt unten zum Nachlesen und Downloaden. 

Viel Spaß beim Nachmachen! 
Eure Griller Queen Ricarda 

Das Rezept zum Ausdrucken:

Ihr habt Lust darauf bekommen und wollt dieses Rezept unbedingt ausprobieren? Dann druckt euch doch einfach unser ROCK ANTENNE Griller Queen Rezept direkt aus.

Jetzt Rezept ausdrucken!

Jetzt Rezept ausdrucken!