01.03.2016 | Der März ist Männermonat auf ROCK ANTENNE! Einmal Vollgas, bitte: Die coolsten Filmautos aller Zeiten

Was wäre der Mann ohne seine große Liebe - sein Auto? Hier sind die coolsten Film-Autos aller Zeiten!

Von Knight Rider bis James Bond - Die Kombination aus coolen Typen und schnellen Schlitten ist das Erfolgsrezept vieler Action-Blockbuster. Zu Recht, denn wer sieht sich denn sowas bitte nicht gerne an?

Und weil wir doch alle gerne schicke Schlitten ansehen - hier sind die coolsten Film-Autos aller Zeiten!

  • Aston Martin DB 10 - "James Bond: Spectre" (2015)

    Coole Protagonisten, hübsche Damen und schnelle Autos – genau dafür steht Bond. Der neueste Bond-Streifen weist gleich mehrere Motor-Stars auf, denn egal ob Superagent oder Superschurke, man fährt eben gerne mit Stil. James düst natürlich klassisch im Aston Martin durch den Film – und zwar mit dem DB 10, möglicherweise das beste Bond-Auto aller Zeiten. Ein Wahnsinnsgerät!

    Sie benötigen Javascript um das Video abspielen zu können.Lade Player…

    Quelle: vipmagazin / YouTube
  • Audi S8 – „The Transporter Refueled“ (2015)

    Was wäre ein Logistikunternehmer ohne sein Transportvehikel? Ein ziemlich mieser Geschäftsmann. Das kann den Protagonisten der „Transporter“-Reihe natürlich nicht passieren. Ed Skrein hat in „The Transporter Refueled“ sogar nicht nur irgendein Fahrzeug, sondern ein echtes Gerät! Dieser Audi S8 ist tatsächlich ein echtes Action-Monster, knallt gegen Hydranten, rast durch Schaufenster und springt über Rampen – ohne auch nur einen wirklichen Kratzer davonzutragen. Mit diesem Gefährt ist der Transporter zuverlässig wie sonst nichts – ein unschlagbares Team!

    Sie benötigen Javascript um das Video abspielen zu können.Lade Player…

    Quelle: Universum Film / YouTube
  • 1970er Dodge Charger R/T – “The Fast & The Furious” (2001-2015)

    Vin Diesel ist ein Mann, dem die Verbindung zu geilen Gefährten quasi in die Wiege gelegt ist. Er trägt Benzin nicht nur im Namen, sondern auch im Blut – deutlich zu sehen in den sämtlichen Streifen der „Fast & Furious“-Reihe. Doch wenn ein Mann wie Dom Torretto ein Gefährt erst einmal in der Garage stehen lässt, weil es ihn doch irgendwie einschüchtert, dann sagt das schon einiges über die Power dieses Dodge Charger aus.

    Sie benötigen Javascript um das Video abspielen zu können.Lade Player…

    Quelle: Universal Pictures Germany / YouTube
  • 1982er Pontiac Firebird Trans Am – “Knight Rider” (1982-1986)

    Wer darf in der Liste der coolsten Film-Autos aller Zeiten nicht fehlen? Natürlich – K.I.T.T. (kurz für Knight Industries Two Thousand). Der 1982er Pontiac Firebird Trans Am ist so schon ein cooles Gerät, mit seinen eingebauten Specials wird er direkt zum eigentlichen Star der Serie. Und David Hasselhoff macht mit so einem Gefährt wirklich auch keine schlechte Figur! Kultserie, Kultauto.

    Sie benötigen Javascript um das Video abspielen zu können.Lade Player…

    Quelle: NBC Classics / YouTube
  • 1969er Dodge Charger – “Death Proof” (2007)

    Geiler Film, geiler Typ, geile Karre. Kurt Russell geht in „Death Proof“ als diabolischer Stuntman und Serienmörder Mike mit Stil on Tour – in gleich mehreren ziemlich netten Muscle Cars. Mit dabei: der schwarze Dodge Charger und ein 1970er Chevy Nova, den er passend zum Thema mit Totenkopf auf der Motorhaube verziert hat. Probefahrten sind hier mit äußerster Vorsicht zu genießen!

    Sie benötigen Javascript um das Video abspielen zu können.Lade Player…

    Quelle: Universum Film / YouTube
  • 1968er Ford Mustang Fastback – “Bullit” (1968)

    Es war die wohl größte Rolle von Steve McQueen: Frank Bullit gegen eine Band von fiesen Killern. Ein Glück, dass er dabei auf seinen 1968er Ford Mustang Fastback zählen konnte – mit ordentlich Power half das Gefährt mehr als einmal, den Verfolgern in einem Dodge Charger R/T zu entrinnen. Die langen Verfolgungsjagden sind einzigartig in der Filmgeschichte, und gerade dafür ist dieser Streifen berühmt.

    Sie benötigen Javascript um das Video abspielen zu können.Lade Player…

    Quelle: Movieclips Trailer Vault / YouTube

Ja, so ein schicker Aston Martin oder ein cooler Ford Mustang - das wäre schon etwas. 

Aber egal welches Modell, Farbe, Baujahr - es hat seinen Grund, warum Männer ihr Gefährt einfach immer lieben.... 

10 Gründe, warum Männer Autos lieben:

  • 1. Autos haben keine Migräne, wenn man mehr als einmal in der Woche fahren will. 

  • 2. Ein Zweitwagen verursacht keinen Streit. 

  • 3. Autos brauchen nur 2 Paar Schuhe: Eins für den Winter und eins für den Sommer.

  • 4. Ein Auto kann man von der Steuer absetzen.

  • 5. Wenn man das alte Auto nicht mehr sehen kann, kauft man sich ein neues.

  • 6. Für ein altes Auto findet man immer einen Abnehmer.

  • 7. Autos wollen keine tiefsinnigen Gespräche führen.

  • 8. Autos stört es nicht, wenn es spät wird.

  • 9. Bei einem Auto weiß man vorher, was es kostet.

  • 10. Ein Auto schluckt immer.