03.03.2016 | Der März ist Männermonat auf ROCK ANTENNE! Reinemachen für echte Kerle: So rockt der Frühjahrsputz!

Unsere große Männerstudie hat ergeben: 80% aller Männer in Deutschland helfen im Haushalt mit! Das ist doch sehr löblich. Wie eure Putz-Session (zumindest im Rahmen der Möglichkeiten) Spaß machen kann, zeigen wir euch hier!

Putzen ist längst keine Frauensache mehr - das zeigt auch unsere große ROCK ANTENNE Männerstudie. Aber mal ehrlich: Putzen macht niemandem so richtig Spaß, kann aber richtig lustig werden, wenn die Faulheit erst einmal überwunden ist! 

Mit diesen zehn Tipps wird Putzen zum Entertainment-Programm. So rockt das Reinemachen!

  • Die Musik machts!

    Was wären Mega-Blockbuster wie Der Herr der Ringe oder Star Wars ohne ihren Soundtrack? Ein guter Film braucht einfach die richtige musikalische Untermalung. Genauso verhält es sich mit dem Hausputz. Ob die Lieblingsplatte, etwas Neues, das man sich schon lange mal anhören wollte oder einer unserer rockenden Streams - mit der richtigen Musik im Hintergrund bewegt sich der Putzlappen fast von allein. Diese Art von Entertainment regt nämlich unterbewusst an - so geht das Putzen schneller und macht außerdem mehr Spaß!

  • Putzen wie Pippi Langstrumpf

    Wer früher die Eskapaden der kleinen Rothaarigen mit den ungewöhnlichen Haustieren verfolgt hat, kennt diesen Trick - alle anderen dürfen sich aber getrost auch mal von Pippi Langstrumpf inspirieren lassen! Die hatte nämlich einen einfachen und genialen Trick, mit dem sich der Fußboden fast von alleine wischt. Nämlich mit Bürsten an den Füßen! Also: Putzlappen an die Hacken und los gehts mit dem Durch-die-Wohnung-schlittern. Mit dieser Methode kann man sogar die Kids fürs Wischen begeistern!

  • Power-Wischen dank Mini-PS

    Ihr wollt das Wischen aufs nächste Level heben? Mit dieser Methode kann man(n) beim Putzen so richtig Vollgas geben! Alles, was ihr dazu braucht, ist ein Wischmopp, das alte ferngesteuerte Auto, das noch irgendwo im Keller rumsteht, ein Lineal (oder Ähnliches) und Klebeband. Die Vorbereitung ist gleich erledigt: Den Wischer mit dem Lineal und Klebeband am Spielzeugauto festtapen - und dann kanns losgehen! Ihr könnt euch auf die Couch setzen, die Füße hochlegen und den Wischmopp per Fernsteuerung in jede Ecke lenken. Läuft!

  • Das Leben ist ein Wettlauf

    Seien wir ehrlich - Männer wollen doch immer die Ersten und Besten und Schnellsten sein. Diese Eigenschaft kann man(n) auch zum Hausputz nutzen - macht einfach einen Wettkampf daraus! Wer kriegt die Küche schneller sauber: er oder sie? Wer ein Haus besitzt, kann auch nach Stockwerken aufteilen. Wer es wirklich genau wissen will, kann auch die Zeit stoppen. Als Extra-Motivation könnt ihr auch im Vorfeld einen Gewinn für den Sieger eurer Putz-Competition ausmachen. Dieser Trick zieht übrigens (wahrscheinlich) auch bei den Kids: Wer schneller sein Zimmer aufgeräumt hat, bekommt einen Preis!

  • The Game is on!

    Der Wohnzimmerschrank muss aussortiert oder die lang vergessenen Kartons im Keller endlich mal ausgemistet werden? Das nervt - aber mit einer einfachen Taktik wird aus der lästigen Räumerei ein spaßiger Nachmittag. Seid ihr bereit für - Entrümpelungs-Basketball?! Stellt Mülleimer oder Körbe auf und werft den alten Krempel mit viel Schwung rein (bzw. raus). Wer ist der Dirk Nowitzki der eigenen vier Wände? Wenn ihr nicht alleine seid, gilt natürlich: Wer die meisten Körbe wirft, gewinnt!

  • Das Nützliche mit dem Nützlichen verbinden

    Eigentlich wär mal wieder Zeit für etwas Fitness? Aber neben Job, Konzerten und sonstigen Freizeitverpflichtungen bleibt leider einfach kaum Zeit übrig - und putzen müsst ihr ja auch noch? Tja, das wars mit der Rausrederei, ihr könnt schließlich einfach beides verbinden. Schnallt euch beispielsweise Gewichte an die Beine, macht Kniebeugen während des Abtrocknens oder – der Klassiker – headbangt während des Staubsaugens! So schlagt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe und euch bleibt mehr Zeit für die Sachen, die wirklich Spaß machen. 

  • The Pretender

    Ein Mann und sein Auto: eine Beziehung, zwischen die man (frau) sich besser nicht stellen sollte. Wie viele Stunden wir schon damit verbracht haben, unser bestes Stück zu waschen, zu polieren, die Polster abzusaugen, und und und. Beim Auto muss uns niemand lange bitten, denn unser Schätzchen soll strahlen! So - und hier kommt die Psychologie ins Spiel: Tut doch einfach so, als wäre eure Wohnung euer Auto. Ihr werdet sehen, dass euch die Hausarbeit dann wieder gleich viel leichter von der Hand geht. 

  • Pimp dein Putzgerät

    Das Auge putzt mit! Wenn die Optik stimmt, greift man(n) doch gleich viel lieber zu. Macht also aus dem Putzgerät ein richtiges Männer-Spielzeug. Transformiert euren Staubwedel zur Gitarre um oder schmückt den Besen mit einem lässigen Totenkopf-Knauf - eurer Vorstellung sind da keine Grenzen gesetzt. Was glaubt ihr, wie viel lieber ihr staubsaugt, wenn der Staubsauger den ihr hinter euch herzieht aussieht wie R2D2? 

  • Gönn dir was - Episode "Das Putzbier"

    Genauso wie den Koch-Wein gibt es das Putz-Bier. Man(n) wird schließlich körperlich aktiv und muss deshalb unbedingt darauf achten, den Flüssigkeitshaushalt aufrecht zu erhalten. Außerdem ist Bier gesund: es stärkt die Knochen, ist gut für die Gehirnzellen und beugt Demenz vor. Und der Nachteil des Bieres, dass man davon dick wird, wird auch ganz einfach außer Kraft gesetzt, weil man beim Putzen Kalorien verbrennt. Eindeutig eine Win-Win-Situation.

  • Lasst mal die Ziege machen

    Der ultimative Tipp für faule Hausmänner: Kauft euch eine Ziege. Nettes Haustier mit einem großen Pluspunkt: Die Ziege wird einfach alles, was ihr in den Weg kommt, auffressen.
    Aber Achtung: Das gilt auch für Ladekabel, Schallplatten etc.!

Putz-Strategie? Check. Kommen wir nun zur Ausrüstung! Denn auch die muss stimmen für ein rundum rockendes Sauberkeits-Erlebnis. 

Hier sind also noch ein paar Gimmicks, die garantiert den Spaß beim Putzen fördern!

  • Foto: Amazon

    Putzhandschuhe müssen nur das passende Design haben. Da bleiben die Finger knochentrocken.

    Diese Exemplare gibt es bei Amazon.

  • Foto: Amazon

    Was Sheldon kann, könnt ihr auch! Seit Big Bang Theory DER Klassiker fürs Wäsche falten - mit diesem einfachen Hilfsmittel faltet ihr die Körbe schneller weg, als eure Frau sie waschen kann!

    Diesen Wunder-Helfer gibt es bei Amazon.

  • Foto: Amazon

    Aufs richtige Äußere kommts an - und mit den richtigen Geschirrtüchern rockt sogar das AbtROCKnen. 

    Dieses und weitere coole Geschirrtücher gibt es bei Amazon.

  • Foto: Amazon

    Wer seine Begeisterung für Glibbriges aus Kindertagen noch nicht verloren hat, für den ist dieses Zeug absolut perfekt. Die Schlabbermasse entfernt Schmutz aus unmöglichsten Stellen - und macht dabei auch noch Spaß. 

    Den Flubber des 21. Jahrhunderts gibt es bei Amazon.

  • Foto: Amazon

    Last but not least - Wie macht Putzen immer noch am meisten Spaß? Wenn es jemand anderes erledigt. Und dann ist es auch noch ein Roboter - geil. 

    Das schicke Teil gibt es bei Amazon.