30.07.2021 | Rockers United In Extremo: Hilfe für Flutopfer in Rheinland-Pfalz und NRW

Die Flutkatastrophe Mitte Juli hat den Westen der Rock-Republik schwer getroffen und den Rest Deutschlands in Schock versetzt. Unsere Mittelalter Rocker von In Extremo wollen helfen und stellen im Rahmen von "Rasend Hertz" einige Hilfemöglichkeiten vor. Alle Infos findet ihr hier!

Helfen rockt: Diese Spendenaktionen könnt ihr unterstützen

Eines vorab: Natürlich gibt es noch viele, viele weitere Möglichkeiten, aktiv zu werden. Das ist nur eine Auswahl, die Basti und Specki besonders am Herzen liegt. 

Hilfe für die Gemeinde Nettersheim - Carlos Martinez (Rock'n'Roll Wrestling Bash)

Einige Ortschaften der Gemeinde Nettersheim in der Eifel wurden vom Hochwasser stark betroffen, und viele Familien benötigen Hilfe für den Wiederaufbau.

Rock'n'Roll Wrestling Bash Organisator Carlos Martinez hat diese Spendenaktion ins Leben gerufen, um diesen Familien zu helfen. Die Erlöse gehen an die Gemeindeverwaltung und werden von dort aus an die Betroffenen verteilt. 

Zur Spendenaktion für die Gemeinde Nettersheim >

Die "Alte Krähe" in Krälingen - Unterstützung für die Nachbargemeinden

Die Konzertveranstalterin Missy Motown aus Krälingen hat nicht zuletzt dank ihrer Kult-Location Alte Krähe ein umfangreiches Netzwerk. Das will sie nun aktivieren und mit Unterstützung der Rock-Community den Nachbargemeinden in diesen schweren Zeiten unter die Arme greifen. Missy ist eine gute Bekannte der Jungs von In Extremo, auch Sänger Micha war vor Ort und hat mit angepackt. Das Team der Alten Krähe sammelt außerdem Geldspenden, die direkt den Menschen zugute kommen werden. 

Über diese Kontoverbindung könnt ihr helfen: 

Kontoinhaber: Verein zur Förderung unerhörter Musik e.V.
IBAN: DE85 5005 0201 0200 6856 94
BIC: HELADEF1822

Zur Webseite der Alten Krähe >

Hilfe für die Burg Satzvey

Im Zuge ihrer Burgentour sind In Extremo quasi Stammgäste in dieser altehrwürdigen Burg am Rand der Eifel, in Mechernich im Kreis Euskirchen. Corona alleine hat der Burg tatsächlich schon mächtig zugesetzt - sie lebt von Veranstaltungen in jeglicher Form. 

Nun hat auch das Hochwasser die Burg Satzvey und die Umgebung getroffen. Zum einen kann das Team der Burg jegliche Unterstützung gebrauchen, zum Anderen dient die Burg auch als Sammel- und Verteilstelle von Sachspenden für andere Betroffene. 

Auf der Facebook-Seite der Burg Satzvey bekommt ihr immer aktuelle Updates zur Lage. Außerdem gibt es einen Gofundme-Link sowie eine Spendenmöglichkeit über Paypal.

Die Feuervögel für die Flutaufbauhilfe Schuld

In Extremo und Mittelaltermärkte - eine Liebe, die bis in die Neunziger und weiter zurückreicht. Und so ein Mittelaltermarkt lebt natürlich auch von seinen Schaustellern und Schaustellerinnen - eine altbekannte Truppe, die dort alljährlich auftritt sind die Feuervögel. Deren Mitglieder helfen nun in der Gemeinde Schuld, die besonders schwer von Flutschäden betroffen ist. Dort kochen sie für die Menschen, räumen auf, bauen auf und unterstützen so gut sie können.

Über diese Kontoverbindung könnt ihr helfen:

Kontoinhaber: Herman Schug
IBAN: DE85 3826 0082 3400 0110 19
BIC: GENODED1EVB
Verwendungszweck: Flutopferhilfe

Das könnte euch auch interessieren: