25.03.2020 | Aktionen Save your local Band: Gemeinsam unterstützen wir die Bands in eurer Nachbarschaft!

#RockersUnited - auch unsere Bands und Künstler brauchen in dieser Zeit erst recht unsere Unterstützung. Deshalb stellen wir euch ab sofort täglich eine rockende Band aus eurer Nachbarschaft vor! Alle Infos und Wege, wie ihr auch helfen könnt, findet ihr hier.

Nur gemeinsam schaffen wir das – und auch unsere Bands und Künstler finden nur mit unserer Hilfe den Weg aus der Corona-Krise. Tourneen sind abgesagt, Promotion-Fläche fällt weg, Verträge und geplante Auftritte werden gecancelt, Merchandise-Einnahmen gehen zurück – vor allem kleinere Bands trifft das besonders hart, eben wie in jeder Branche aktuell.

Deswegen macht ROCK ANTENNE es sich zur Aufgabe: Save your local Band!

Auch schon lange vor Corona haben wir euch unter unserer „ROCK ANTENNE Heimatklänge“-Flagge wöchentlich deutsche, österreichische und Schweizer Bands vorgestellt. Und davon gibts jetzt mehr: Ab sofort stellen wir euch täglich um kurz vor 18 Uhr im ROCK ANTENNE Homerun eine Band aus eurer Nachbarschaft vor, die es verdient, in der ganzen Rockrepublik gehört zu werden. Dazu geben wir den Local Bands in unserem neuen ROCK ANTENNE Young & Home Stars-Stream eine Bühne. Hört mal rein!

Auch ihr könnt helfen! 

Auf dieser Seite sammeln wir für euch zusätzliche Informationen - Online-Shops, Interviews, Webseiten und mehr zu unseren Local Rock Heroes. Wenn euch die Songs gefallen - klickt euch doch mal rein und bestellt vielleicht die ein oder andere CD, kauft euch einzelne Songs oder legt euch ein neues Quarantäne-Lieblingsshirt zu. Die Bands werden es euch danken.

#RockersUnited!

Infos zu den Band findet ihr dann täglich an dieser Stelle.

Save your local Band: Saltatio Mortis

Wohl kaum eine Band lässt das Mittelalter so lebendig werden wie Saltatio Mortis aus der Rock City Karlsruhe - daher auch das mehr als passende Bandmotto: "Wer tanzt, stirbt nicht!"

Seit 2000 sind die Jungs inzwischen unterwegs, angefangen als kleine Straßenmusikband ist daraus inzwischen eine der größten Mittelalter-Rock-Partys, die es zu feiern gibt, geworden.

Das aktuelle Album Brot und Spiele erschien vor zwei Jahren - eigentlich sollte der in den Startlöchern stehende Nachfolger Für Immer Frei mit einer großen Tour gefeiert werden, doch Corona verhinderte das in diesem Jahr. Dafür wird im Herbst 2021 umso lauter gefeiert mit Saltatio Mortis live, natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE!

Wenn ihr Saltatio Mortis unterstützen wollt, besucht ihre offizielle Homepage oder werft einen Blick in ihren Online-Shop.

Save your local Band: Switchblade Romance

Eine neue Band mit mächtig Erfahrung: Das sind Switchblade Romance aus der Rock City München. 

Dahinter steckt kein Geringerer als Uwe Köhler, seines Zeichens jahrelang Bassist bei Bonfire und nun als Sänger und Songwriter fleißig.

Das Debütalbum Old Gods' Return erschien im Dezember 2019 und liefert großartigen handgemachten Hard Rock der härteren Gangart.

Wenn ihr die Band unterstützen wollt, besucht ihre offizielle Homepage oder schaut in ihrem Online-Shop vorbei.

Save your local Band: Spermbirds

Die Hardcore Punk-Szene der frühen Achtziger war vor allem in England und den USA am Hochkochen - doch auch in Kaiserslautern schrieb eine Band fleißig mit: Spermbirds!

Rotzig, schnell und hart stellten sie sich dem aufkommenden "Mode-Punkrock" entgegen und erreichten schnell Kultstatus - und den füttern sie bis heute.

2019 erschien ihr aktuelles Album Go To Hell Then Turn Left, darauf beweisen die Spermbirds, dass man auch nach 37 Jahren Bandgeschichte kein bisschen vom Gaspedal runtergehen muss.

Wenn ihr die Spermbirds unterstützen wollt, besucht ihre offizielle Homepage oder besorgt euch etwas Feines im Online-Shop. Mehr von den Spermbirds gibt es in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast zu hören.

Save your local Band: Lacrimas Profundere

Nein - Tränen vergießen muss man bei Lacrimas Profundere wahrlich nicht. Zu gut ist das, was die Dark Rocker seit inzwischen 27 Jahren liefern, obwohl die Besetzung stets munter durchwechselte.

"Ohne Chaos, keine Kreativität", beschreibt die Band ihr Geheimrezept und was damit gemeint ist, beweisen sie auf ihrem aktuellen Album Bleeding The Stars, auf dem sie es wieder geschafft haben, sich neu zu erfinden, ohne dabei das erfolgreich Erprobte zu vergraulen. 

Wenn ihr Lacrimas Profundere unterstützen wollt, dann besucht ihre offizielle Homepage oder werft einen Blick in ihren Online-Shop!

Save your local Band: Erection

Schon die große Suzi Quatro sagte: "Natürlich haben auch Frauen Eier!" - und Erection aus der Rock City Regensburg kann man dabei durchaus als die Definition par Excellence für diesen Satz bezeichnen.

Wenn Frontfrau Julia Melzer ansetzt, fühlt man sich unmittelbar an die jungen Cherie Currie und Joan Jett erinnert und wenn die Kolleginnen und Kollegen mit einstimmen, geht es genauso kompromisslos weiter. Nennt es Sleaze, nennt es Punk, nennt es Hard Rock - es hört sich einfach geil an und kommt auf der Bühne mit der gleichen Energie rüber!

Ihre aktuelle EP ist frisch aus dem Presswerk gekommen und hört man Kracher wie "Fuck You", "Who You Are" oder "Major In A One Man Army", kann man nur hoffen, dass da möglichst bald noch viel mehr kommt.

Wenn ihr Erection unterstützen wollt, lasst ihnen ein Like auf ihrer Facebook-Seite da oder besorgt euch Merchandise und Musik auf Bandcamp.

Save your local Band: Brunhilde

Hört man den Namen Brunhilde, denkt man an altdeutsche Sagen, an Jungfrauen in Nöten... doch weiter daneben könnte man bei dieser Band nicht liegen!

Mit einer krachenden Mischung aus Metal und Punkrock, jagt euch die Truppe um Frontfrau Caro mächtig etwas um die Ohren. Da bleibt kein Auge trocken!

Ganz unbekannt sind Brunhilde aus der Rock City Fürth dabei nicht mehr, teilten sie sich doch bereits die Bühne mit The Sweet und Nazareth - doch inzwischen hat Rock-Produzenten-Ikone Charlie Bauernfeind (Blind Guardian, Helloween) Brunhilde für sich entdeckt und die Band unter seine Fittiche genommen. Die ersten Ergebnisse können sich mehr als hören lassen!

Wenn ihr Brunhilde unterstützen wollt, dann besucht ihre offizielle Homepage oder stöbert durch ihren Online-Shop!

Save your local Band: Sloppy Joe's

Seit 2013 rocken Sloppy Joe's aus Hamburg Rock City mit "unverwechselbarem Sound und geiler Show" die Bühnen der Nation.

Das Rezept: Drei Rockaholics und ein einfaches, hartes und ehrliches musikalisches Mantra: "Es wird gerockt!" Mit dem ersten Saitenanschlag fahren Sloppy Joe's in euer Tanzbein - wer auf AC/DC, Motörhead oder Volbeat steht, wird die Jungs lieben.

Wenn ihr Sloppy Joe's unterstützen wollt, besucht ihre offizielle Homepage oder brandheißen Merch in ihrem Online-Store.

Save your local Band: Sound Dealer

Ein Hoch auf offene Jam-Sessions! Denn würde es diese nicht geben, dann wäre die Geschichte der Wolfsberger Band Sound Dealer womöglich schon vorbei - und Leute hätten wir da etwas verpasst!

Gegründet 2010 mussten Sound Dealer bereits drei Sänger wieder verabschieden, doch bei eben jener Jam-Session 2017 trafen sie auf Marco und fanden das fehlende Puzzle-Stück. 

In dieser Besetzung begeistern die Jungs in bester 60er- und 70er-Rock-Manier und man hört raus, dass das Jammen und Improvisieren beim Songwriting nicht zu kurz kommt: Gut so!

Wenn ihr Sound Dealer unterstützen wollt, dann lasst ihnen ein Like auf Facebook da oder holt euch ihre aktuelle EP As The Sun Comes Closer auf Bandcamp.

Save your local Band: Rammelhof

Nein - der sagenumwobene Rammelhof ist weder ein Ponyhof, noch eine "Stätte des Beischlafs". Es handelt sich hier einfach um die Heimat großartiger, launiger Rock-Musik oder wie Rammelhof es selbst beschreiben: "Rambazamba-Chaos-Performance-Rock". 

Seit 2015 ist die bunte Combo inzwischen unterwegs und nimmt beim besten Willen kein Blatt vor den Mund. Warum auch, wenn man das Handwerk mehr als beherrscht? Mit eben jenem erobern Rammelhof bereits die großen Festivalbühnen - und es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn diese nicht bald noch größer werden. 

Wenn ihr Rammelhof unterstützen wollt, dann besucht ihre offizielle Homepage oder holt euch heißen Merch und ihr brandneues Album Umweltschutz im Online-Shop.

Save your local Band: Gun Called Britney

California-Vibes direkt aus Hamburg! Mit fetten Sleaze-Rock versetzen euch die vier Jungs von Gun Called Britney an den Sunset Strip der 80er quer vom Whiskey A-Go-Go bis ins Roxy - nein, es ist kein Zufall, dass der Live-Sound mit Mötley Crüe und Guns N'Roses verglichen wird.

Erst seit 2019 sind Gun Called Britney unterwegs und haben noch im Gründungsjahr die Große Freiheit 36 gerockt. "Bis 2022 wollen wir die angesagteste Band auf der Reeperbahn sein" - also auch am Selbstbewusstsein mangelt es nicht und warum sollte es auch? Geile Songs, schweißtreibende Shows und die erste offiziell brennende Laser-Gitarre - noch Fragen? Die Antwort lautet Gun Called Britney!

Wenn ihr die Band bei ihrem Vorhaben unterstützen wollt, besucht ihre offizielle Homepage oder lasst ein Like auf Facebook da und vor allem: Haltet die Augen nach ihrer kommenden EP offen, die Mitte Mai erscheinen wird!

Save your local Band: Kadavar

Der Name Kadavar könnte nicht unpassender sein - hauchen die Jungs aus der Rock City Berlin dem Heavy Rock im Stile der 70er Jahre doch kräftig Leben ein.

Mit ihrem fünften Studioalbum For the Dead travel fast ist Kadavar ein echter Coup gelungen. Top 10 in den Albumcharts, anstehende Welt-Tour.

Doch Corona macht den ambitionierten Plänen einen Strich durch die Rechnung - doch Band wie Fans ist zu wünschen, dass der Satz "aufgeschoben ist nicht aufgehoben" auch für die Tourpläne von Kadavar gilt.

Wenn ihr Kadavar unterstützen wollt, besucht ihre offizielle Homepage oder holt euch die aktuelle Platte in ihrem Online-Shop. Mehr von Kadavar hört ihr auch in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast.

Save your local Band: Megaherz

Nein - Megaherz sind kein unbeschriebenes Blatt mehr in der deutschen Rock-Landschaft. Gehören sie neben Oomph! und Rammstein doch zu den Pionieren der Neuen Deutschen Härte.

Doch auch vor Aushängeschildern dieses Genres macht die Corona-Pandemie nicht halt und so müssen Megaherz aktuell eine Live-Pause einlegen, die sie lieber mit Hämatom und Serum 114 auf den Bühnen der Rock-Republik verbracht hätten.

Wenn ihr Megaherz unterstützen wollt, besucht ihre offizielle Homepage oder werft gleich einen Blick in ihren Online-Shop

Hier könnt ihr unser Interview mit Gitarrist X-Ti nachhören:

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Save your local Band: Rekkorder

Warum sich diese Band wohl Rekkorder getauft hat? Vielleicht, weil man sofort zu selbigem greifen möchte, wenn man den eingängigen und energiegeladenen Sound der Truppe aus der Rock City Hamburg hört. Dieser Fünfer versprüht Alternative Rock Power vom Feinsten, was zum Teil wohl an der kolumbianischen Frontröhre Nina liegen dürfte - aber nicht nur, denn auch ihre vier Jungs haben es einfach drauf. 

Wenn ihr Rekkorder unterstützen wollt, klickt euch rein auf ihre Homepage und holt euch im Rekkorder-Online-Shop das Debütalbum Breaking the Silence und passenden Merch.

Save your local Band: Axxis

Seit über drei Jahrzehnten schreiben Axxis fleißig an der deutschen Rock-Geschichte mit. Doch weiterhin treffen sie den Zeitgeist wie kaum eine andere Band - manchmal mehr als ihnen vielleicht lieb ist.

Da ihre aktuellen Studioarbeiten aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochen werden mussten, haben die Hard Rocker ihr Archiv geöffnet und ihre digitale EP "Virus Of A Modern Time" veröffentlicht. Wenn dieser Titel mal nicht wie die Faust aufs Auge passt.

Damit Axxis weiterhin so großartig rocken können, sind sie natürlich auch auf ihre Fans angewiesen - wenn ihr die Band unterstützen wollt, besucht ihre offizielle Homepage oder holt euch tollen Merch im Online-Shop.

Save your local Band: Monomanic

Mit Vier-Akkorde-Findungsphase, die so viele Bands in den Kinderschuhen durchmachen, halten sich Monomanic gar nicht erst auf.

Die frisch gegründete Combo aus der Rock City München überzeugt mit unerbittlichen Drums, entrücktem Gesang, staubtrockenen Gitarren und schwebenden Synthesizern - ganz im Stile der Heavy Rock-Größen der 70er Jahre wie Black Sabbath, aber auch auf den Spuren der Gegenwart von Bands wie Kadavar und Pentagram.

Ihre erste EP Kingdom of the Sun ist neu im Kasten und sagen wir mal so: Das Wörtchen "vielversprechend" wird gerne überstrapaziert - im Falle von Monomanic ist es jedoch mehr als angebracht. Überzeugt euch selbst und werft einen Blick auf ihre Homepage oder lasst Monomanic ein Like auf Facebook da!

Support your local Band: Betontod

Wenn man von Punkrock in Deutschland spricht, muss man von Betontod sprechen. Die fünf Freunde aus Nordrhein-Westfalen sind jetzt auch schon seit 1990 dabei - da hat man schon so einiges gesehen und erlebt, aber garantiert noch keine Corona-Krise...

Wenn ihr Betontod unterstützen möchtet, klickt euch rein auf der offiziellen Homepage oder geht gleich auf punktastische Shopping-Tour (es gibt zum Beispiel eine schicke "La Familia"-Maske) im Betontod-Onlineshop. 

Support your local Band: Kaiser Franz Josef

Wer in jungen Jahren im Vorprogramm von AC/DC spielen durfte und mit Billy Idol auf Europatour unterwegs war, der muss einiges richtig gemacht haben - das dürfen Kaiser Franz Josef durchaus von sich behaupten!

Stillgestanden, der Kaiser ist zurück! Der selbstbewusste Bandname kommt nicht von ungefähr, überzeugen die Jungs aus der Rock-Republik Österreich mit handgemachten Rock und einer Prise Grunge, ohne auch nur eine Sekunde altbacken oder abgekupfert zu klingen. Und still steht dann auch keiner mehr!

Wenn ihr Kaiser Franz Josef unterstützen wollt, dann besucht ihre offizielle Homepage oder holt euch gleich eine Platte der Jungs in ihrem offiziellen Online-Shop.

Support your local Band: Hardbone

"Reduziert auf das Maximum" - das haben sich Hardbone aus Hamburg auf die Fahne geschrieben und dieses Motto leben sie mit gnadenlosem Rock'n'Roll wie er sein muss.

Seit über zehn Jahren sind die Jungs unterwegs und zaubern schon mit den ersten Takten und Riffs den Schweiß an die Decken der Clubs oder wirbeln den Staub vor der Festivalbühne auf.

Hoffen wir, dass sie das bald wieder machen können - wenn ihr Hardbone unterstützen wollt, dann besucht ihre Homepage oder den offiziellen Onlineshop.

Save your local Band: Bonfire

Die Corona-Krise trifft jeden Künstler - ob junges aufstrebendes Talent oder Kategorie "alter Haudegen": Zu Letzteren dürfen sich Bonfire durchaus zählen, seit 1972 begeistern die Hard Rocker aus der DAB+ Rock City Ingolstadt mit ihrer Musik die Massen.

Anfang April haben Mastermind Hans Ziller und Co. ihr Album Fistful of Fire herausgebracht und wollten die Scheibe mit ihren Fans angemessen auf den Bühnen feiern, doch aufgrund der aktuellen Situation steht die Zukunft von Konzerten in den Sternen.

Doch um die Situation zu meistern haben Bonfire sich etwas einfallen lassen: Über Startnext könnt ihr die Gruppe finanziell unterstützen und euch echte Raritäten aus der großartigen Bandgeschichte sichern, ein Bonfire-Konzert in eurem Wohnzimmer, oder Alben, DVDs und tolle Gimmicks. Weitere Infos zu Tourplänen und weiterem, findet ihr auch auf der offiziellen Homepage von Bonfire.

Save your local Band: Vice

Wer in der Rock City München der 80er eine gute Hard Rock-Party feiern wollte, der kam - und kommt bis heute - nicht an Vice vorbei.

Nicht umsonst prägten die Mannen um Mastermind und Gitarrist Chris Limburg den Begriff "Happy Metal". Nach einer fast 30-jährigen Pause meldeten sich Vice 2017 mit ihrer Scheibe Veni Vidi Vice zurück und bewiesen, dass sie das Gute-Laune-Gefühl nie vergessen haben und noch heute bestens auf die Bühne bringen.

Wenn ihr Vice unterstützen wollt, dann lasst ein Like auf Facebook da. Mehr von Vice hört ihr in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast.

Save your local Band: Maerzfeld

Aus der wunderbaren DAB+ Area dem Frankenland kracht es seit 2004 ordentlichst! Heli Reißenweber gründeten die Rammstein-Coverband Stahlzeit und sind heute als wohl bestes Tribute der Neue Deutsche Härte-Giganten bekannt.

Doch immer nur covern? Nichts für Heli und seine Kumpels. So erblicken 2010 Maerzfeld das Licht der Welt, das passende Herzensprojekt mit eigenen Songs - auch wenn es nicht immer so einfach ist, den Lindemann aus dem Gesang zu bekommen, so Frontmann Heli. 

Wenn ihr Maerzfeld unterstützen wollt, dann besucht doch ihre offizielle Homepage oder holt euch das aktuelle Album Zorn im Online-Shop!

Save your local Band: Yasi Hofer

Nita Strauss aus Los Angeles, Orianthi aus Adelaid - Yasi Hofer aus der Rock City Ulm! Ein Beweis dafür, dass man die großen Saiten-Hexerinnen gar nicht lange suchen muss, sondern glatt in der Nachbarschaft zu finden sind.

Die Töne, die sie aus ihrer Gitarre zaubert, entführen den Hörer in andere Welten - das kann mal fröhlicher und mal sentimentaler sein, aber immer mitreißend!

Wenn ihr Yasi Hofer unterstützen wollt, dann besucht ihre Homepage oder holt euch ihre Platten im offiziellen Online-Shop. 

Save your local band: Cil City

Female Fronted Hardrock - made in Austria! Das kann doch nur gut sein - und genau das beweisen Cil City aus der ROCK ANTENNE DAB+ Rock CIty Wien. Energiegeladen, authentisch, kompromisslos: Alles, was man sich von einer guten Rock-Band erwartet, erfüllen Cil City mit Bravour.

Wenn ihr Cil City unterstützen möchtet, besucht sie auf ihrer Webseite und/oder holt euch was Schönes im Cil City-Onlineshop. 

Save your local band: Das Pack

An dieser Stelle wollen wir einfach kommentarlos kopieren, wie sich DAS PACK aus der Rock City Hamburg selbst auf ihrer Facebookseite vorstellen, denn damit ist eigentlich alles gesagt:

Wir sind eine traumhafte Rockband bestehend drei Menschen: Pensen Paletti, Rosi & Zorro. Als moderne Gruppe spielen wir Musik der Extraklasse, die wir uns selber ausgedacht haben.

Wenn ihr das honorieren und DAS PACK unterstützen möchtet, klickt euch rein auf ihrer Homepage oder bestellt euch Merch der Extraklasse im Das Pack-Onlineshop. 

Save your local band: Hammerschmitt

Wenn man eine Band zu den Urgesteinen der deutschen Musikszene zählen darf, dann HAMMERSCHMITT! Die Heavy Metal / NDH Truppe aus der Rock City München steht seit über 30 Jahren in gleicher Besetzung auf der Bühne - das muss man erst mal nachmachen. Vor allem in dern Bikerszene habe sie längst Kultstatus erlangt, und das auch völlig zurecht, denn auch Hammerschmitt geben gerne Vollgas. 

Wenn ihr Hammerschmitt unterstützen möchtet, klickt euch rein auf ihrer Homepage und/oder holt euch eine (oder mehrere ;-)) ihrer Platten im Online-Shop.

Save your local Band: Deine Cousine

Deine Cousine aus Hamburg war zweifellos eine DER Entdeckungen des vergangenen Jahres. Mit ihrem Debütalbum Attacke lieferte sie eine launige und laute Platte, die sich nahtlos in die große Female Fronted Rock-Riege a la Jennifer Rostock einreiht. 

Wenn ihr Deine Cousine unterstützen wollt, könnt ihr die Songs  und das Album sowie Merchandise hier in ihrem offiziellen Webshop bestellenHier geht es zu ihrer Website!

Mehr über Ina alias Deine Cousine erfahrt ihr außerdem hier in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast.

Save your local Band: Dritte Wahl

"Das sind die Momente, wo ich, wenn ich es könnte, mir wünschen würde, dass sie nie vergehn..." - eine Hymne, die jeder Punk in seiner Jugend mindestens einmal mitgegrölt haben dürfte. Urheber dessen sind Dritte Wahl aus Rostock.

Mehr als 30 Jahre halten die Herren inzwischen ihre Fahne hoch. Mal kritisch, mal sentimental, mal Punk- mal Metal-lastiger. Doch wer ist mit lauter Gitarrenmusik hat, kommt bei Dritte Wahl voll auf seine Kosten.

Wenn ihr die Band unterstützen wollt, dann stattet ihrer offiziellen Homepage einen Besuch ab, oder gönnt euch etwas im Merchshop.

Save your local Band: Kärbholz

Eigentlich wollten Kärbholz aktuell mit etwas ruhigeren Tönen und Gänsehaut-Atmo die Rock-Republik beglücken. Doch aufgrund der Corona-Situation mussten sie ihre Akustik-Tour auf den Herbst verschieben.

Aber die Zeit nutzen die Deutschrocker mit dem, was sie am besten können: Musik schreiben! Und das dürfte vor allem die treue Fanbase freuen, die Kärbholz bereits zweimal in die Top 3 der Albumcharts hievten.

Wer auf ehrlichen, handgemachten Deutschrock steht, der unterstützt Kärbholz mit einem Besuch auf ihrer offiziellen Homepage und einer kleinen Shoppingtour in ihrem Onlinestore.

Save your local Band: Ultima Radio

Schnallt euch an, denn diese Combo aus der Rock-Republik Österreich haut euch um! Ultima Radio aus der DAB+ Rock City Graz überzeugen mit einer Mischung aus Progressive und Stoner Rock, gewürzt mit einer Prise Grunge - oder wie sie es sagen: "Musik darf den Hörer auch gerne auf einer intellektuellen Ebene ansprechen".

Doch keine Sorge: Es ist nicht so, dass sich Ultima Radio in endlosen ausgefeilten Kompositionen verlieren und nicht zum Ende kommen. Jeder Akkord, jeder Schlag und jeder Schrei sitzen genau da, wo sie sein sollen und so wird es ein verdammt abwechslungsreicher und eingängiger Mix, der kein Auge trocken lässt!

Wenn ihr Ultima Radio unterstützen wollt, dann besucht ihre offizielle Homepage oder holt euch das aktuelle Album Dusk City in ihrem Online-Shop! Mehr von Ultima Radio hört ihr in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast.

Save your local Band: Van Holzen

Wenn nach einem Jahr Bandgeschichte ein Majorlabel anruft, dann musst du etwas auf dem Kasten haben - und das können Van Holzen aus der DAB+ Rock City Ulm zweifellos von sich behaupten... schließlich haben sie "Erfahrung"!

Denn Van Holzen verdienten ihre ersten Sporen bei Rockfish, mit der sie seit 2009 erste Erfolge feierten. Allerdings ist das alles andere als eine normale Bandgeschichte, denn die Mitglieder waren damals gerade mal 9-10 Jahre alt. Und was soll man sagen - das "Erwachsenwerden" hat ihnen verdammt gut getan.

Mal laut, mal leise, mal Stadionrock, mal introvertiert - Van Holzen spielen mit ihrem Sound je nach Belieben und basteln daraus einen Mix, der gefällt! Wenn ihr die Jungs unterstützen wollt, besucht ihre offizielle Homepage oder holt euch Merchandise wie Musik in ihrem Online-Shop! Mehr von Van Holzen gibt es in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast zu hören.

Save your local Band: LustfingeR

Wer in den Achtzigern mit Iro durch die Rock City München gelaufen ist, der ist an LustfingeR nicht vorbeigekommen - und wohl auch sonst nirgends in Deutschland.

Gegründet 1981 haben LustfingeR die Entwicklung des Deutsch-Punks maßgeblich mitgeprägt und unter anderem Größen wie  die Ramones, The Exploited und Peter and the Test Tube Babies durch Europa begleitet. 

Und warum aufhören, wenn es grad am schönsten ist? Erst im April 2019 erschien ihre neue Platte Es gibt nichts zu bereuen und seitdem strafen LustfingeR gemütlich weiterhin diejenigen Lügen, die behaupten, Punk sei tot.

Wenn ihr die Band in diesen Zeiten unterstützen wollt, dann besucht ihre offizielle Homepage oder besorgt euch etwas Merchandise im Online-Shop. Mehr von LustfingeR gibt es auch in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast zu hören.

Save your local Band: Massendefekt

Düsseldorf ist einfach die Wiege für gute Rockbands: Die Toten Hosen, Broilers, Rogers und eben auch Masseneffekt sind nur einige Aushängeschilder der Stadt am Rhein.

Dabei sollte die Geschichte von Massendefekt ursprünglich recht schnell wieder vorbei sein. Nur für ein Benefizkonzert fand sich die Truppe zusammen, doch im Publikum saß zufällig ein gewisser Wölli Rohde (R.I.P.). Der DTH-Drummer nahm die Jungs unter seine Fittiche und so wurde aus dem vermeintlichen One Night Stand etwas Ernstes, das sich heute verdammt gut anhört!

Wenn ihr die Band unterstützen wollt, dann besucht hier ihren Online-Shop oder schaut auf ihrer Homepage vorbei.

Save your local Band: Chainlash

Es ist immer wieder schön, wenn sich eine junge Band zusammenfindet und sofort sagt: "Wir haben keinen Bock auf Cover, wir machen unser eigenes Ding!" So haben das auch Chainlash beschlossen, als sie sich 2016 gründeten.

An diesen Vorsatz haben sich die Jungs gehalten. Mit einer gesunden Mischung aus Heavy Metal, Hard Rock und Thrash wandeln Chainlash auf den Spuren von Iron Maiden bis Metallica. Ja, eine weite Bandbreite - doch warum sich auch versteifen, wenn man eine Menge Kreativität im Köcher hat?

Wenn ihr Chainlash unterstützen wollt, lasst ihnen ein Like auf ihrer Facebook-Seite da!

Save your local Band: ITCHY

Da bleibt selbst den größten Spaßkanonen das Lachen im Hals stecken - und ITCHY aus der DAB+ Rock City Eislingen an der Vils haben den schwarzen Gürtel im Sich-selbst-nicht-zu-ernst-nehmen inne und machen derweil trotzdem grandiose Musik.

Es sollte ein großes Jahr werden für das Punkrock-Trio. Nachdem sie bereits ihren Namen geändert hatten, änderten ITCHY auch noch die Sprache und brachten mit Ja Als Ob ihre erste komplett deutschsprachige Scheibe raus. Das sollte mit einer ausgiebigen Tour gefeiert werden, doch Corona lässt nichts daraus werden. 

Wenn ihr die Jungs nun unterstützen wollt, dann bestellt euch Ja Als Ob oder famosen Merchandise in ihrem Online-Store oder besucht ihre offizielle Homepage.

Save your local Band: Drens

Urlaubsgefühl über die Boxen? Dafür sorgen Drens! Mit verspieltem Gute-Laune-Surfpunk ist der Vierer aus Dortmund erst seit drei Jahren auf der Bandkarte zu finden - doch klingen sie so, als wären sie die Westküste der USA schon mehrfach auf und ab getourt.

Am 15. Mai erscheint die neue EP Pet Peeves und passender könnte der Sound gerade wohl nicht sein. Der Spagat zwischen Melancholie und Optimismus gelingt Drens bestens und dürfte nicht nur dem ein oder anderen Joy Division-Fan gefallen.

Wenn ihr die Jungs unterstützen möchtet, dann bestellt euch Pet Peeves über ihren offiziellen Online-Store vor oder besucht die Facebook-Seite von Drens.

Save your local Band: Timesphere

"Timesphere zu hören ist wie einen alten Freund zu treffen" - so bezeichnet sich die Band aus der Rock Area Bayern und ja - wenn man die ersten Takte hört, dann weiß man sofort, was gemeint ist.

Timephere stellen sich als Progressive Rocker vor, doch den Hauch Nu Metal der Neunziger hört man nach wie vor raus. Mit Escape ein beeindruckendes Konzeptalbum geliefert. Nicht nur wegen des Sounds, sondern auch aufgrund der Geschichte.

Wenn ihr mehr davon hören wollt, besucht Timesphere auf ihrer offiziellen Homepage oder bestellt euch Escape auf Amazon.

Save your local Band: Rogers

Mit "Mittelfinger für immer" lieferten die Rogers den Hit für laue Sommernächte und Roadtrips bei offenem Fenster - doch schon länger sind die Jungs ein fester Teil der Düsseldorfer Punkrockschmiede und ein Beweis dafür, dass diese Stadt irgendetwas sehr Gutes im Wasser hat. Oder liegt es doch am Alt? Man weiß es nicht...

Sicher wissen wir allerdings, dass die Rogers genau den Mix zwischen Old School Punk und modernen Alternative finden genau wie die perfekte Mischung von Mitgröhlen und Nachdenken in ihren Texten.

So oder so darf man der Band in jedem Fall etwas unter die Arme greifen in diesen Zeiten - ob mit einem Besuch auf ihrer Homepage oder einer Shoppingtour im Merchstore. Mehr von den Rogers gibt es außerdem in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast zu hören.

Save your local Band: Blind Ego

In der bayerischen Rock-Landschaft ist Kalle Wallner längst kein Unbekannter mehr - mit seiner Prog Rock-Combo RPWL hatte er sich bereits seine Lorbeeren verdient und unteranderem Stiltskin-Frontmann Ray Wilson ins Studio bekommen, seit 2005 fährt er aber auch mit seinem Soloprojekt Blind Ego bestens.

Mit einer griffigen Balance aus groovigen Hard Rock, AOR und Melodic Rock begeistern die Herren aus der Rock City Freising weiterhin die Clubs - warum, das hört man auf ihrer aktuellsten Scheibe Preaching The Choir.

Wenn ihr Blind Ego unterstützen wollt, besucht ihre offizielle Homepage oder holt euch Musik und Merchandise im bandeigenen Online-Shop.

Save your local Band: Serum 114

Wer sich nach handgemachten, ehrlichen Punkrock sehnt, der muss Serum 114 hören. Seit 2006 begeistert die Combo aus der Rock Area Hessen mit ihrer Mischung aus Social Distortion, den Toten Hosen und natürlich ihrer eigenen Note.

Die Corona-Maßnahmen treffen auch Serum 114 schwer - eigentlich wollten die Jungs mit Hämatom durch die Rock-Republik touren und das sechste Studioalbum steht ja auch in den Startlöchern.

Wenn ihr die Band unterstützen wollt, besucht ihre Homepage oder shoppt euch mit Merchandise glücklich. Mehr von Serum 114 gibt es natürlich immer Mittwochs um Punkt 0 Uhr im Rock-Cast 114, der ROCK ANTENNE Late Night Show zu hören. Live zu sehen gibt es die Jungs im Februar wieder - die Serum 114-Tour wird natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE!

Save your local Band: A Life Divided

Die Frage, wie viel Synthesizer im Rock erlaubt ist, ist eine gern diskutierte - doch A Life Divided aus der Rock City München pfeifen gekonnt darauf und es hört sich fantastisch an.

Mit ihrem Elektro-Rock, bei dem sie sich nicht scheuen die Elemente der Achtziger Jahre modern zu verpacken, begeistern sie inzwischen seit 2003 und haben sich seitdem nicht nur in die Herzen der Gothic-Fans gespielt.

Mit ihrem aktuellen Album Echoes haben sie erst im Februar diesen Jahres ein großartiges Werk geliefert - die Scheibe wie weiteren Merch gibt es hier im Online-Shop. Mehr von A Life Divided hört ihr außerdem in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast.

Save your local Band: Ohrenfeindt

Sie sind St. Paulis feinste Deutsch-Rocker: Ohrenfeindt! Ob sie zwei Fäuste für ein Rock'n'Roll in die Luft reißen oder nackt tanzen - Chris Laut und seine Jungs haben sich um die deutsche Musikszene schwer verdient gemacht. 

Seit 1994 zeigen Ohrenfeindt eindrucksvoll, dass AC/DC-mäßige Energie auch in der Muttersprache bestens funktioniert. Wenn ihr die Band unterstützen wollt, dann schaut doch mal in ihrem Online-Shop vorbei und gönnt euch Musik oder Merchandise - Hauptsache Vollgasrock!

Save your local Band: Engst

"Wir passen in keine Schublade, wir sind der ganze Schrank" - eine durchaus selbstbewusste Ansage von Engst aus der Rock City Berlin. Doch keine Sorge: Den eigenen Vorschusslorbeeren werden sie mehr als gerecht!

Mit treibenden Punk-Riffs, eingängigen Refrains und bester Laune, sorgen Engst seit inzwischen drei Jahren für eine ordentliche Rock-Party. Ist das noch Punkrock? Wir glauben schon.

Wenn ihr die Band unterstützen wollt, deckt euch in ihrem Onlineshop mit Merch ein oder mit der aktuellen Platte Flächenbrand. Mehr von Engst hört ihr auch in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast.

Save your local Band: WellBad

Ist man nach der Suche für die Definition von Coolness, dann könnte man bei WellBad aus Hamburg fündig werden.

Cooler Groove-Rock trifft auf Funk-Elemente, Blues-Leidenschaft und plötzlich sogar ein bisschen Jazz. Hört man Frontmann Daniel Welbat und seiner Crew zu, wird man das Bild eines Humphrey Bogart an der verruchten Bar nicht los und das macht mächtig Spaß!

2011 feierten WellBad ihr Debüt mit der Scheibe Beautiful Disaster und haben sich seitdem stetig gemausert. Die aktuelle LP Heartbeast könnt ihr hier auf Amazon bestellen oder besucht die offizielle Homepage. Mehr von WellBad gibt es außerdem in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast.

Save your local Band: Mulberry Sky

Ist das noch Old School? Nun ja... wenn man das als lobendes Prädikat anführen möchte, dann ist der Sound von Mulberry Sky guter, energiegeladener Rock, wie man ihn sich wünscht. Aber alt? Auf keinen Fall!

Ende 2018 rief Frontfrau Catherine die Band ins Leben und nachdem  Gitarrist Dom Raygun, Basser Lucky und Schlagzeuger Simon die Combo komplettierten legte die Band sofort mit eigenen Songs los.

"Facettenreiche, Blues-getränkte Rockmusik", nennen Mulberry Sky ihren Song - dabei fehlen aber womöglich die Nebensätze "die direkt ins Tanzbein fährt", oder "die dazu zwingen, die Boxen lauter zu drehen". Aber dafür sind ja wir da! Wenn ihr Mulberry Sky unterstützen wollt, drückt "Gefällt mir" auf Facebook oder besucht ihre offizielle Homepage - am 24. April erscheint ihre brandneue EP Knock Knock.

Save your local Band: Little Teeth

Punkrock und Gänsehaut passt zusammen - und zusammen ergibt es Little Teeth. Die Newcomer aus der Rock City München singen sich mit gefühlvollen Nummern, emotionalen Texten und Gaslight Anthem-Energie in die Herzen der Fans, egal ob sie auf eher auf Pogo oder auf Feuerzeug-Stimmung stehen - ob sie zum Tanzen animiert werden, oder feuchte Augen kriegen. Bei diesen Jungs ist alles möglich.

2018 legten Little Teeth los und feierten 2019 mit Redefining Home ihr Albumdebüt. Wenn ihr sie unterstützen wollt, besucht ihre Facebook-Seite oder kauft ihre LP über Bandcamp. Mehr von den Jungs gibt's in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast zu hören.

Save your local Band: Zwo Eins Risiko

Wer hat gesagt, dass Crossover vorbei ist? Zum Glück ist dieses unverschämte Gerücht nicht bis nach Hamburg durchgedrungen und Zwo Eins Risiko können gleich mehrere Lieder davon singen und das mit einer gekonnten Mischung aus Augenzwinkern und Spiegel-Vorhalten.

Nur mit Bass und Schlagzeug bewaffnet, beweist das Bruderpaar Val und Leo Kellner, dass die Mischung aus Sprechgesang und Modern Rock auch heute einfach großartig klingt und den Tanzflächen der Clubs ordentlich einheizt.

Im Sommer 2019 haben die Jungs ihre Debüt-EP Herz veröffentlicht, hier könnt ihr sie auf Amazon kaufen. Wenn ihr Zwo Eins Risiko unterstützen wollt, lasst ein Like auf ihrer Facebook-Seite da - mehr von ihnen gibt's in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast zu hören.

Save your local Band: Marty and the Bad Punch

Martin Punsch alias Marty Punch ist Frontmann, Gitarrist und rockender Tausendsassa. Er scheint sie alle zu kennen und lädt sich für seine Alben gerne illustre Gäste ein. Beim Sound setzt er auf facettenreichen Melodic Rock, eine musikalische Hommage an die großen Zeiten des nordamerikanischen AOR mit einem Touch Country. 

2015 erschien das gefeierte Debüt Moon Over Baskerville, im Februar nun die zweite Platte Walk A Straight Line. Wenn ihr Marty und seinen Bad Punch unterstützen möchtet, schaut mal vorbei auf seiner Homepage oder holt euch hier seine Werke im Online-Shop.

Save your local Band: Youth Okay

Geht es der Jugend gut? Dieser Frage - die sich auch im Bandnamen widerspiegelt - widmen sich Youth Okay aus der Rock City München. Wichtige Themen, die die junge Generation beschäftigen, von Klima über Gesellschaft und Politik bis hin zur Psyche, verpackt in frischen Alternative Sound, das ist das Konzept der Truppe aus der München. Dabei kommen auch Posaune und Trompete zum Einsatz - und zwar auf eine Art und Weise, die euch überraschen wird. 

Das Debütalbum Turns erschien im Oktober 2019. Wenn ihr Youth Okay unterstützen möchtet, klickt euch gerne mal rein auf ihrer Homepage oder seht euch hier in ihrem Online-Shop um.

Mehr über Youth Okay erfahrt ihr hier in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast. 

Save your local Band: Stand Up Stacy

Man kennt das - man versucht junge Bands immer mit bekannteren Gruppen zu beschreiben, um den Sound vorzustellen. Im Falle von Stand Up Stacy aus München wäre da wohl Sum 41 zu nennen - doch den Vierer aus der Rock City München nur so zu beschreiben würde ihm nicht gerecht werden. 

Die Regeln im Punkrock sind "streng" - zu viele Experimente werden gerne als "zu mainstreamig" verkannt - doch Stand Up Stacy schaffen es ihre eigene Note setzen und dennoch die Flagge von Legenden wie den Buzzcocks hochzuhalten!

Wenn ihr die Jungs unterstützen wollt, dann werft doch mal einen Blick auf ihre Homepage und bestellt ihr neues Album The Magnificent You in ihrem Online-Shop.

Save your local Band: Tuxedoo

Wem der Begriff "Alpencore" noch nichts sagt, der hat dringend etwas nachzuholen. Denn tuXedoo aus dem österreichischen Mattighofen zeigen seit 2005 eindrucksvoll, wie die Fusion aus Alpenbrauch und Heavy Metal funktioniert, ganz und gar ohne es ins Lächerliche zu ziehen.

Inzwischen sind tuXedoo mit guter Laune und geiler Mukke gern gesehene Gäste auf jedem Festival vom Wacken Open Air bis zum Rockavaria in der Rock City München. Wenn ihr die Jungs unterstützen wollt, dann holt euch das brandneue Album Unfold Your Brain oder anderen Merch in ihrem Online-Shop.

Mehr von tuXedoo gibts in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast zu hören.

Save your local Band: Stinger

Um das AC/DC-Gefühl aufrecht zu erhalten, muss man gar nicht bis nach Australien schielen - bis Allersberg bei Nürnberg reicht vollkommen, denn dort halten Stinger die Hard Rock-Fahne in bester Manier hoch.

Ein Geheimtipp ist der Fünfer schon lange nicht mehr. Nach dem Gewinn des Deutschen Rock & Pop Preis 2017 folgten Auftritte beim Wacken Open Air, dem Bike & Music Weekend, sowie Shows mit AC/DC-Drummer Phil Rudd, UFO und unserer Metal-Queen Doro.

Wenn ihr Stinger unterstützen wollt, dann greift euch ihr aktuelles Studioalbum Colourblind oder anderen Merch in ihrem Online-Shop oder besucht sie auf ihrer offiziellen Homepage.

Save your local Band: Erik Cohen

Ein Kieler Original mit ordentlich Rock und Roll unter der Haube - oder kürzer gesagt: Erik Cohen! Als Jack Letten feierte er bereits mit der Punk-Combo Smoke Blow bereits seine Erfolge - seit 2011 ist er Solo unterwegs und kann auf inzwischen vier Studioalben zurückblicken. Die Devise: Einstöpseln, losrocken. Echt norddeutsch, echt saucool!

Sein aktuelles Album Live aus der Vergangenheit könnt ihr euch hier samt Merchandise im Online-Shop bestellen - und damit ihr auch alles von seinem nächsten Album mitbekommt, an dem er bereits arbeitet, schaut doch mal auf seine Facebook-Seite.

Mehr von Erik Cohen hört ihr in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast.

Save your local Band: Rebels of the Jukebox

Dass es in unserer Rock City Augsburg gut abgeht, wussten wir schon immer und die Rebels of the Jukebox sind ein Musterbeispiel dafür, wie eine junge Band mit mächtig Leidenschaft Richtung der ganz großen Bühnen rockt - darunter fiel bereits auch schon das Southside Festival. Eine deftige Mischung aus Rock, Indie und Folk, die mehr als gefällt und hoffentlich ganz bald auch wieder live zu hören sein wird.

Wenn ihr den Jungs und ihrer Sängerin Caro unterstützen wollt, dann bestellt euch doch zum Beispiel ihr aktuelles Album Wayfarers über Amazon oder besucht sie auf ihrer offiziellen Homepage.

Mehr von Rebels of the Jukebox erfahrt ihr auch in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge-Podcast.

Save your local Band: Stunde Null

Stunde Null - aktuell wohl das Stichwort, angesichts der abgesagten Konzerte und Partys. Doch es kann auch ein Startschuss sein für die Zeit, wenn die Corona-Krise vorüber ist und dann werden die Vollgas-Rocker von Stunde Null aus Südtirol in der ersten Reihe stehen und zum großen Ausrast-Marathon blasen! Laut, geradeaus, ehrlich - das sind Stunde Null und das geht in Ohren und Nackenmuskeln!

Das aktuelle Album Alles Voller Welt und weiteren Merchandise könnt ihr hier im Webshop erwerben. Hier geht's zur offiziellen Homepage von Stunde Null.

Mehr von den Jungs könnt ihr auch in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast hören.

Save your local Band: Deine Cousine

Deine Cousine aus Hamburg war zweifellos eine DER Entdeckungen des vergangenen Jahres. Mit ihrem Debütalbum Attacke lieferte sie eine launige und laute Platte, die sich nahtlos in die große Female Fronted Rock-Riege a la Jennifer Rostock einreiht. 

Die Songs  und das Album sowie Merchandise von Deine Cousine könnt ihr hier in ihrem offiziellen Webshop bestellenHier geht es zu ihrer Website!

Mehr von Deine Cousine hört ihr außerdem hier in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge-Podcast und am Freitag spielt sie ein ROCK ANTENNE Quarantänekonzert im Netz.

Support your local Band: T.G. Copperfield

T.G. Copperfield kommt aus Regensburg und ist sowohl solo, als auch mit seiner Band 3 Dayz Whizkey aktiv. Er vereint Rock'n'Roll mit Americana und Blues - geiler Southern Rock made in Southern Germany. 

T.G. Copperfields Alben und Songs könnt ihr z.B. hier auf Amazon bestellen oder downloaden. Hier gehts zu seiner Webseite

Mehr zu T.G. Copperfield findet ihr außerdem hier in unserem ROCK ANTENNE Heimatklänge Podcast.