22.02.2019 | ROCK ANTENNE Front of Stage: Der Konzert-Blog Architects am 06.02.2019

Unsere Hörerin Angelica hat sich das V.I.P.-Ticket für das Mega-Jahr 2019 gesichert und sieht alle ROCK ANTENNE-Konzerte live. Hier berichtet sie uns von ihren Erlebnissen.

Foto: Jamie McIsaac / ROCK ANTENNE

Es ist soweit! Das erste RockAntenne V.I.P.-Ticket Konzert steht an! Aufgeregt betrete ich das verkleinerte, aber sehr gut gefüllte Münchner Zenith. Polaris aus Australien spielt den letzten Song, der Sound ist ungewöhnlich gut heute!

Leider ist die Garderobe schon voll, hab wohl zu lange von dem endlosen Parkplatz in die Halle gebraucht. Ich treffe endlos viele bekannte Gesichter und Freunde, und freu mich, da zu sein! Beartooth legen los und die Stimmung ist sofort oben. Extrem dicker Sound, alle tanzen, singen, der Moshpit dreht durch. Dann der Stimmungskiller - 5 Minuten Drumsolo. Naja egal, es gibt ja Bier! 

Das ist zwar warm, aber auch egal - es geht weiter. Beartooth macht Druck und richtig gute Laune. Mein Highlight ist "In Between", fühle mich wieder wie 29 und singe trotz Textdefizite aus voller Kehle mit. Top Band!

Architects gehen auf die Bühne. Wir verlagern uns an die Seite, ich will was sehen. Mathcore - nerdiger, brutaler Metalcore, ich liebe es. Die Songs vom neuen Album sind großartig. Brettharter Sound, Bass zum Bibbern, beste Stimmung. Leider bin ich winzig und seh nicht auf die Bühne, bin aber schwer angetan von der nicht Epileptiker-freundlichen Licht-Laser-Strobo-Feuer-Co2-Kanonen-Show über den Köpfen des ausflippenden Publikums.

Toller Auftakt in das Konzertjahr meines Lebens! Memo an mich: Plateau-Schuhe kaufen.

Mehr Fotos von der Show gibt's hier: