05.07.2018 | Der V.I.P.-Blog von Flo: So war das Konzert-Jahr 2018 Billy Idol am 03.07.2018

Unser Hörer Florian hat beim Flatroulette das V.I.P.-Ticket gewonnen und sieht alle ROCK ANTENNE-Konzerte live. Hier berichtet er uns von seinen Erlebnissen!

  • Foto: Paul Bergen / epa
  • Foto: Possan / CC BY-SA 2.0
  • Foto: Christian Charisius / dpa
  • Foto: Paul Bergen / epa
  • Foto: Carlos Aguilar / CC BY-SA 3.0
  • Foto: Jan Woitas / dpa

Auf Billy Idol haben wir uns richtig gefreut - vor allem, weil der Auftritt auf dem Sommer-Tollwood war! Zuerst heizten die drei Jungs von Kaiser Franz Josef dem ohnehin heißen Zelt richtig ein. Auf Anhieb waren uns die drei Rock-Adeligen sympathisch - haben sie doch auf frische und bodenständig rockige Art hervorragend ihre Songs performt. Die Jungs kommen definitiv auf die Playlist!

In der ausverkauften Tollwood Arena war es richtig heiß, als dann endlich Billy Idol auf die Bühne kam. Zu einem der ersten Songs "Dancing With Myself" gab es dann auch kein Halten mehr: die Fans sangen und tanzten fleißig mit!

Trotz Hitze im Zelt trug Billy tapfer seine Lederjacken, mal mit - mal ohne Shirt. Besonders gut kamen bei den Fans die Klassiker an. "Eyes Without A Face": stark. "Rebell Yell": Wahnsinn! Tausende Stimmen sangen den Hit mit Billy.

Genial war auch Steve Stevens, der Lead-Gitarrist. Er hatte auf der Bühne immer eine starke Präsenz, spielte gute Riffs in den Songs und zwischendurch ein beeindruckendes Solo (auch mit dem Theme von Top Gun). Besonders cool waren immer seine meisterlichen Showeinlagen, wie er Gitarre spielte: egal ob über dem Kopf oder hinter dem Kopf - das Riff sitzt, jeder Ton passt!

Besonders gut hat mir die Variante von "White Wedding" gefallen, das erst im A Capella-Stil von Billy und Steve startete und dann rockig mit der Band weiter gespielt wurde. Echt klasse!

Für meinen Geschmack hätten noch mehr Klassiker gespielt werden können - die schlugen auch im Publikum ein wie Bombe! Knappe zwei Stunden tanzten, sangen und schwitzten wir mit der Billy-Faust und genossen ein heißes Konzert.

Hier geht's zu den Fotos vom Konzert: