12.03.2018 | Der V.I.P.-Blog von Flo: So war das Konzert-Jahr 2018 Gotthard am 11.03.2018

Unser Hörer Florian hat beim Flatroulette das V.I.P.-Ticket gewonnen und sieht alle ROCK ANTENNE-Konzerte live. Hier berichtet er uns von seinen Erlebnissen!

  • Gotthard am 11.03.2018
  • Gotthard am 11.03.2018
  • Gotthard am 11.03.2018
  • Gotthard am 11.03.2018
  • Gotthard am 11.03.2018
  • Gotthard am 11.03.2018
  • Gotthard am 11.03.2018

11.03.2018: das nun mittlerweile dritte Konzert mit der VIP-Ticket-Flatrate steht an: GOTTHARD! Ich persönlich hatte die Band bisher noch gar nicht auf dem Radar und war deswegen schon sehr gespannt, was mich an dem Abend erwartet. 

Für ein gutes Warm-Up sorgte schon Eric Martin (Mr. Big), der es mit lediglich mit 2 Akustikgitarren ausgestattet schaffte, das gediegene Publikum auf den Haupt-Act einzustimmen. Hierzu halfen auf jeden Fall auch die beiden Cover-Songs, zu denen gut mitgesungen werden konnte.

Beeindruckt hat GOTTHARD zu Beginn schon einmal mit der "Manpower" auf der Bühne: Zwei Schlagzeuger, ein Pianist, zwei Background-Sängerinnen, ein Bassist, zwei Gitarristen und Frontmann Nic Maeder, der auch nochmal Gitarre spielte.

Besondere Begeisterung löste die Ankündigung des Sängers aus, dass das Konzert in München als Live-Konzert aufgezeichnet wird. Routiniert spielte die Band ihre Songs, (wie ich finde) ruhigen Rock und Balladen und hat es gekonnt verstanden, bei den Lieblingshits der Fans das Publikum mit einzubinden.

Beeindruckt hat mich persönlich die Leistung von Maeder! Manchmal dachte ich mir, dass er auch gut Guns N'Roses-Lieder hätte singen können!

Respekt zollte GOTTHARD damit, dass nicht nach der Zugabe Schluss war. Highlight des Abends war für mich die zweite Zugabe mit der Interpretation von "Smoke on the Water" und ein wirklich tolles Konzertfinale!

Nächste Ticket-Station: 30 Seconds to Mars! 

Mehr Gotthard gibt's hier: