19.09.2018 | Der V.I.P.-Blog von Flo: So war das Konzert-Jahr 2018 Incubus am am 01.09.2018

Unser Hörer Florian hat beim Flatroulette das V.I.P.-Ticket gewonnen und sieht alle ROCK ANTENNE-Konzerte live. Hier berichtet er uns von seinen Erlebnissen!

Foto: Brantley Gutierrez

Die Konzert-Sommerpause ist vorbei und weiter geht’s mit dem ROCK ANTENNE-Flatrate-Ticket zu Incubus in die Münchner Tonhalle. Den Auftakt macht die Australierin Ecca Vandal mit ihrem ganz eigenen, speziellen Sound und Charme. Irgendwie interessant. Mir gefallen die elektronischen Untermalungen und Begleitungen der Beats und Bässe - aber nicht 100%ig mein Ding.

Das Gedränge vor der Bühne wird stärker, immer mehr Leute wollen wie wir ganz nah Incubus erleben. Viele eingefleischte Fans sind da, die jedes Lied auswendig mitsingen, ausgiebig mitspringen und in Moshpits mittanzen. Bei Songs wie "Love Hurts" ist Gänsehautfaktor angesagt, weil die ganze Halle mit Leib und Seele den Liebesschmerz hinausschreit!

Besonders gut haben mir "Drive" und "Wish You Were Here", und hier insbesondere die Kombination mit dem Sound von Pink Floyd, gefallen! Alles in allem haben wir einen soliden Konzertabend mit Incubus erlebt, wobei trotz aller Hits die Band für mich unnahbar gewesen ist, da kaum Interaktion mit dem Publikum stattfand.

Hier gibt's mehr Fotos vom Konzert: