Packliste: Ich packe meinen Festival-Rucksack und nehme mit...

Das Festival naht! Wie jedes Jahr stellt sich jetzt die Frage: Was muss unbedingt mit? Mit unserer Packliste habt ihr alles im Blick!

Endlich ist es soweit! Das lang ersehnte Festival-Wochenende naht, und man kann sich endlich voller Eifer in die Vorbereitungen stürzen. 

Aber ist es nicht jedes Jahr das gleiche Spiel – wieder einmal steht man da und fragt sich, was denn eigentlich mit soll. So ein Festivalrucksack will mit Bedacht gepackt werden. Zu viel schleppen will man schließlich nicht – aber irgendetwas Wichtiges vergessen auch nicht unbedingt.

Da kann man schon mal den Überblick verlieren – und dann am Festivalgelände feststellen, dass man gerade die Zahnbürste und frische Socken oder die Zeltheringe vergessen hat. Heutzutage ist das zwar auch kein Problem mehr, denn auf den meisten Festivals gibt es einen Festival-Tante-Emma-Laden, aber wie heißt‘s doch so schön: Was man hat, hat man.

Die Grübelei hat ab sofort ein Ende – mit unserer ultimativen Festival-Packliste für Rocker und Rockerinnen! Die könnt ihr einfach herunterladen, ausdrucken und abhaken. Und ein wenig Platz für eigene Ergänzungen ist auch noch.

Jetzt die Festival-Packliste downloaden!

Unsere persönlichen Tipps aus der ROCK ANTENNE Online-Redaktion:

Diese kleinen, aber feinen Dinge können wirklich sehr hilfreich sein - wir sprechen aus Erfahrung. ;-) 

  • Gaffa-Tape - wenn das Zelt undicht wird, der Schuh auseinander reißt, die Pavillonstange bricht, oder der Kumpel wieder mal nervt…

  • Müllsäcke - als Bodenplane bei Dauerregen, Regenponcho, Sitzgelegenheit, oder – ganz klassisch – als Müllentsorgungsmittel

  • KLOPAPIER. Selbsterklärend.

  • Kopfschmerztabletten + Pflaster - kriegt man auch im Sanitätszelt – da darf man aber unter Umständen ziemlich lange warten und verpasst am Ende noch eine Band!

  • Kerzen - Teelichter oder Grablichter helfen sehr gut gegen absolute Dunkelheit nach Konzerten und bringen gleich ein bisschen Lagerfeuerromantik ins Spiel (ACHTUNG: Zelt- bzw. Pavillonplanen sind brennbar. Nur mal so am Rande.)

  • Ein Pumpsprüher - bei sengender Hitze einfach Wasser rein und Leute ansprühen – da wird man schnell zur Campingplatzqueen! Echte Männer begießen sich einfach gleich mit Wasser direkt aus der Plastikflasche.

  • Dosenöffner!

  • Konfetti - Das braucht kein Mensch, aber Konfetti werfen macht einfach Spaß. Keiner kann mehr schlechte Laune haben, wenn er mit kleinen bunten Papierschnipseln beworfen wird.