28. - 29. Juli 2017: Rock the King (Füssen)

Das Rock the King-Festival zieht um! Doch keine Sorge: Die musikalische Auswahl bleibt großartig und die Allgäuer Landschaft kann man weiterhin bewundern. Allerdings findet die zweite Ausgabe des Festivals nicht mehr im Barockgarten des Festspielhauses Füssen statt, sondern in der Allgäu Concert Arena Kempten. Die Hauptsache bleibt aber: Feiern und Abrocken! Mit Sabaton, Dirkschneider, Powerwolf und vielen mehr dürfte das auch kein Problem sein. Auf keinen Fall verpassen: Die Warm Up-Party am Freitagabend mit Evil Jared von der Bloodhound Gang.

Eine Aufnahme der Bühne im Barockgarten des Festspielhauses in Füssen; im Hintergrund zu sehen sind der Forggensee, Schloss Neuschwanstein und die Allgäuer Alpen.
Foto: Rock the King

Alle Infos im Überblick:

Datum: 28. - 29. Juli 2017

Ort: Allgäu Concert Arena Kempten
      Campimontweg, 87474 Buchenberg

Genre: Rock, Metal
Zuschauer: 4.500
Ticketpreis: ab 64 Euro 
Camping: pro Person 15 Euro plus 20 Euro Müllpfand, Camping für eine Person + Autostellplatz 20 Euro, Camping für eine Person + Wohnwagenstellplatz 35 Euro. Camping-Tickets kann man im Voraus online vorbestellen. (Camping von Freitag bis Sonntag, nur mit gültigem Festival-Ticket)
Parken: Parkplätze direkt am Gelände (gebührenpflichtig) 

Zur Homepage von Rock the King 2017 >

Line-Up:

DIRKSCHNEIDER | EVIL JARED | MEGAHERZ | OOMPH! | 

POWERWOLF | SABATON |SCHANDMAUL

Zum Spielplan des Rock the King 2017 >

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT >