19. - 22. Juli 2018: Deichbrand Festival

Rocken und Meer - was will man mehr! Ein wilder Mix aus verschiedenen Genres von Reggae, Hip Hop und Indie bis hin zu gnadenlosem Heavy Metal sorgt dafür, dass der Deich abwechselnd in Flammen steht - und dann aber brav wieder gelöscht wird. Diese Mischung scheint gut anzukommen: Die Besucherzahlen haben sich in knapp 10 Jahren von 500 auf ca. 40.000 erhöht. Für so viele Prozente braucht man schon ganz schön viele Flaschen Korn! Achja, haben wir schon erwähnt, dass die Nordsee gleich nebenan ist? Schön ist es da also auch noch.

Foto: Ulf Duda

Alle Infos im Überblick:

Datum: 19. - 22. Juli 2018

Ort: Walter-Carstens-Str. 1, 27637 Nordholz
Genre: Indie, Rock, Punk
Zuschauer: 30.000
Ticketpreis: 149 Euro
Camping: im Kombi-Ticket enthalten
Parken: Gratis-Parkplätze rund um das Gelände

Tickets kaufen >

Zur Homepage vom Deichbrand 2018 >

Line-Up:

DIE TOTEN HOSEN | THE KILLERS | CASPER

WOLFMOTHER | EDITORS | CLUESO | AMY MACDONALD | THE HIVES | BOSSE | ALLIGATOAH | SDP | MANDO DIAO | MILKY CHANCE | FREUNDESKREIS | KETTCAR | THE SUBWAYS | BILDERBUCH | FÜNF STERNE DELUXE | KONTRA K | 257ERS | SSIO | VON WEGEN LISBETH | OK KID | YOU ME AT SIX | NOTHING BUT THIEVES | ZEBRAHEAD | SKINNY LISTER | BAUSA | JORIS | HEISSKALT | DIE APOKALYPTISCHEN REITER | EISBRECHER | VERSENGOLD | CHRISTIAN STEIFFEN | FIVA X JRBB | GLORIA | KADAVAR | MILLIARDEN | GURR | CHEFBOSS | UFO361 | YUNG HURN | MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN | ACE TEE | MAECKES & DIE KATASTROPHEN | ITCHY | GIANT ROOKS | ROGERS | RAZZ | WE INVENTED PARIS | INTERGALACTIC LOVERS | NEONSCHWARZ | SMILE AND BURN | BLACKOUT PROBLEMS | DEEFY | LE FLY | KID SIMIUS | BOYS NOIZE | VICTOR RUIZ | OLIVER HUNTEMANN | NEELIX | LEXY & K-PAUL | MOONBOOTICA | MOGUAI | DIGITALISM | AKA AKA | EINMUSIK | DIRTY DOERING | MAGIT CACOON | DOMINIK EULBERG | SUPER FLU | BEBETTA | MATJOE | THE GLITZ | LEXER

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT >