30.05.2016 | ROCKAVARIA 2016: Mit uns seid ihr live dabei! ROCKAVARIA 2016: Best of Tag 3!

Tag 3 bei ROCKAVARIA 2016 war wieder voller Highlights - und einer Unwetterwarnung. Aber zehntausende Metaller trotzten dem Regen und feierten zu IRON MAIDEN!

Was für ein Finale bei ROCKAVARIA 2016! Tagsüber rockten Top-Acts wie Tremonti, Anthrax, Ghost und Slayer das Olympiagelände. Das Wetter machte uns zwischenzeitlich ein wenig Sorgen - trotz offizieller Warnung blieben wir aber zum Glück vom richtigen Unwetter verschont. Und einen echten Metaller hält auch Starkregen nicht auf - denn wie es auch Joakim Brodén von Sabaton vorgemacht hat: Einfach "noch ein Bier!", dann geht's schon! 

Den krönenden Abschluss lieferten dann - natürlich - IRON MAIDEN mit einer Show, die ihresgleichen suchte. Zwei Stunden lang gab es Klassiker und neue Songs zu hören; Bruce Dickinson und Co. heizten der Menge im Olympiastadion ordentlich ein. Und Petrus ist offensichtlich auch Maiden-Fan - pünktlich zu den eisernen Jungfrauen hörte es nämlich auf zu regnen! 

Wir bedanken uns bei allen die da waren für ein geiles ROCKAVARIA 2016 - Up the Irons und bis nächstes Jahr! \m/