30.05.2016 | Album der Woche Prime Circle - Let The Night In

Unser Album der Woche ab dem 30.05.2016: Let The Night In von Prime Circle!

Sie benötigen Javascript um das Video abspielen zu können.Lade Player…

Prime Circle sind eine der erfolgreichsten Bands Südafrikas, und das sind sie nicht umsonst.

Die Jungs haben mit ihrem Songwriting irgendwo zwischen 3 Doors Down und Bush regelmäßig herausragende Alben veröffentlicht, und Let The Night In bildet da keine Ausnahme.

Hier stimmt alles: Songs, Produktion, und darüber die Gänsehautstimme von Ross Learmonth.

Das einzige, was fehlt, ist der ganz große Erfolg in unseren Breiten. Prime Circle haben hier eine kleine, eingeschworene Fangemeinde. Aber die darf gern noch wachsen. Verdient hat es die Band allemal!

Trackliste:

1. Let The Night In
2. Gone 
3. My City
4. Doors
5. Before The Fire Burns Out
6. The Fallout
7. Yeah
8. Bastards
9. Standing On Top Of The World
10. Blame It On Me
11. Not Alone
12. I Am
13. Batten Down The Hatches
14. Ghosts
15. Better This Time
16. Stay At Home
17. I Will Wait For You
18. Let The Night In (Live Unplugged)
19. She Always Gets What She Wants
20. Breathing

Zur offiziellen Webseite von Prime Circle >

Let The Night In auf Amazon kaufen >

Kleiner Vorgeschmack gefällig?

Sie benötigen Javascript um das Video abspielen zu können.Lade Player…

Quelle: PRIME CIRCLE | OFFICIAL / YouTube