30.07.2009 | Album der Woche Sheryl Crow - C'mon C'mon

Sheryl Crow - C'mon C'mon

Drei lange Jahre hat es gedauert, bis Sheryl Crow dieses Album fertiggestellt hat. Privat hat sie eher eine Durststrecke hinter sich.
Umso überraschender: „C’mon C’mon“ ist das erste Sommeralbum dieser Saison geworden! Von Melancholie oder Depression keine Spur! Locker rockt sich die Lady aus Missouri durch ihre Songs und verbreitet gute Laune. Ein Blick auf ihre Texte zeigt, daß Sheryl ihren Zynismus nicht verloren hat – auch wenn sich diese Spitzen oftmals gegen sie selbst richten.
Bei einigen Stücken haben auch prominente Freunde mitgewirkt: Don Henley ist dabei, Lenny Kravitz und sogar Schauspielerin Gwyneth Paltrow!
Was Sheryl Crow hier bietet, ist Mainstream Rock im besten Sinne des Wortes. Ob Ballade, griffiger Rocksong oder Duett – die Dame weis noch, wie man Songs schreibt. Und geschrieben hat Sheryl das ganze Album selbst! In unserem Zeitalter ist das nicht mehr alltäglich.

TRACKS
1. Steve McQueen
2. Soak Up The Sun
3. You're An Original
4. Safe And Sound
5. C'mon, C'mon
6. It's So Easy
7. Over You
8. Lucky Kid
9. Diamond Road
10. It's Only Love
11. Abilene
12. Hole In My Pocket
13. Weather Channel