25.02.2021 | Interviews Im Interview: Fat Mike von NOFX über das neue Album und jeder Menge Arbeit im Lockdown

Die Punk-Helden von NOFX melden sich mit einem ungewöhnlichen Album aus der Funkstille - doch Mastermind Fat Mike arbeitet bereits an zahlreichen weiteren Projekten. Wir haben mit dem Frontmann darüber gesprochen.

.
Hört man die Songs des neuen NOFX-Albums Single Album,
fällt es einem womöglich schwer zu glauben, dass das die Band ist, die einst mit rotzfrechen Texten und stetiger Bierlaune neben Bands wie Green DayThe Offspring und Rancid eine neue Punk-Welle eingeleitet hat.

Single Album klingt - man kann es nicht anders sagen - traurig! Und das ist kein Zufall: Denn hinter Frontmann Fat Mike liegen schwere Jahre, die er schonungslos in seinen Texten aufarbeitet und die auch in den Harmonien der Platte mitschwingen. Doch NOFX sind sich einmal mehr treu geblieben: Blätter haben vor den Mündern der Punkrocker weiterhin nichts zu suchen, ob das nun für negative oder eben positive Erlebnisse gilt.

Wir haben mit Fat Mike darüber gesprochen, warum man einen alten Song umschreibt, über Tabus im Punkrock und über einen Überschuss an Projekten während der Corona-Pandemie - Stichwörter: Musical-Verfilmung, Punkrock-Museum und ein weiteres NOFX-Album!

Viel Spaß beim Anschauen!

Das könnte euch auch interessieren: