18.04.2017 | Rock News Accept: Neues Album und Sondershow auf Wacken angekündigt

Accept machen Hoffnung auf einen heißen August: Die neue Scheibe The Rise of Chaos erscheint am 4. August. Die Live-Premiere gibts schon einen Tag vorher auf dem Wacken Open Air.

Foto: Scott Diussa/Nuclear Blast

Sie zählen neben den Scorpions zu den international bekanntesten Gruppen der deutschen Rock- und Metal-Szene - Accept. Und die Heavy Metal-Urgesteine werden nicht müde, uns mit neuem Stoff zu versorgen. Jetzt steht auch der Veröffentlichungstermin fest: Accept-Fans sollten sich den 4. August im Kalender markieren, da wird nämlich die neue Platte The Rise of Chaos in die Läden kommen.

Das wird dann in feinster Accept-Manier auch ordentlich zelebriert: Vorstellen will das harte Quintett sein neues Werk nämlich im Rahmen einer Sondershow auf dem Wacken Open Air, bereits einen Tag vor Veröffentlichung. Konkret planen sie eine Show aus drei verschiedenen Teilen, die ihre gesamte Schaffenskraft widerspiegeln soll. Mit alten und neuen Hits (und zum Teil sogar Orchesterbegleitung) wollen die Heavy Metaller so richtig Lust aufs neue Album machen. Gitarrist Thomas Jansen erzählt:

„Accept haben schon immer und werden immer ein wichtiger Teil der deutschen Metal Szene sein. Mit diesem epischen Konzert wird der Donnerstagabend einer sein, an den sich die Leute erinnern werden!“

Gitarrist Wolf Hoffmann wird auch Songs seines Solo-Albums Headbangers Symphony zum Besten geben - da hat er zum Beispiel Mozart und Beethoven in Metal-Manier gecovert, das wird also sicher auch ein epischer Auftritt. Er ergänzte im Bezug auf den Auftritt auf dem WOA: „Es ist immer eindrucksvoll zu sehen, wie ernst Bands diesen Abend sehen und wie viel Liebe und Engagement Künstler und die Organisatoren in ihre Arbeit stecken.“

Da darf man also durchaus gespannt sein!