16.06.2016 | Rock News AC/DC sagen DANKE für die "Rock or Bust"-Europatour

Das wars: Mit dem Konzert in Düsseldorf am Mittwochabend ging der Europa-Teil der "Rock or Bust"-Welttournee zu Ende. AC/DC bedanken sich mit einem Video bei ihren Fans!

Ein Screenshot des AC/DC Danke-Videos, gepostet auf Facebook. Zu sehen ist der Text "Europe, We salute You!" vor einem Hintergrund aus Flammen.
Foto: Screenshot Facebook

Einmal quer durch Europa, von Lissabon nach Düsseldorf: Mit einer gewohnt spektakulären Show ging am Mittwochabend der Europa-Teil der großen "Rock or Bust"-Welttournee zu Ende. Die Jungs von AC/DC und auch Axl Rose haben ihre Sache gut gemacht - da waren sich die Fans in ganz Europa einig. Der machte sich als Aushilfssänger richtig gut und sang auch einige Klassiker, die AC/DC schon lange nicht mehr live gespielt haben. 

Mit einem Video bedanken sie sich auf Facebook bei allen Fans, die Teil der Konzertreise waren: 

     
Jetzt machen AC/DC erst einmal Urlaub, bevor Ende August die verschobenen Termine der US-Tour nachgeholt werden.
Die hatten Angus Young & Co. wegen der schwerem Hörprobleme ihres eigentlichen Sängers Brian Johnson absagen müssen. Brian Johnson ist dank amerikanischer Spezialisten übrigens wieder auf einem guten Weg, wird die US-Shows aber trotzdem noch nicht machen. Da wird noch einmal Guns N' Roses-Frontmann Axl Rose einspringen. Die Combo stieß zwar Anfangs auf einige Kritik, mittlerweile dürfte Axl die AC/DC-Fans aber umgestimmt haben.