13.03.2018 | Music News Deep Purple: Gitarrist Steve Morse fleht um seine Gitarre

Steve Morse vermisst eine seiner Lieblingsgitarren: Die Buscarino spielte er 30 Jahre lang. Für die Rückgabe ist eine Belohnung ausgesetzt.

  • <p>Steve Morse trauert seiner Bruscarino nach!</p>

    Steve Morse trauert seiner Bruscarino nach!

    Foto: Carlos Delgado / CC BY-SA 3.0
  • <p>Nach einem Konzert mit seiner Band Dixie Dregs ist ihm seine Lieblings-Gitarre&nbsp;geklaut worden.</p>

    Nach einem Konzert mit seiner Band Dixie Dregs ist ihm seine Lieblings-Gitarre geklaut worden.

    Foto: Matt Gibbons / CC BY-SA 2.0
  • <p>Seit 1994 gehört Morse fest zum Line Up von Deep Purple.</p>

    Seit 1994 gehört Morse fest zum Line Up von Deep Purple.

    Foto: earMusic / Jim Rakete
  • <p>Über Facebook ruft der Gitarrist seine Fans auf, nach seinem Schmuckstück Ausschau zu halten.</p>

    Über Facebook ruft der Gitarrist seine Fans auf, nach seinem Schmuckstück Ausschau zu halten.

    Foto: earMusic
  • <p>Es würden keine Fragen gestellt und eine Belohnung ist für die Rückgabe ausgesetzt.</p>

    Es würden keine Fragen gestellt und eine Belohnung ist für die Rückgabe ausgesetzt.

    Foto: earMusic

Vergangene Woche wurde Steve Morse nach einem Gig im Lincoln Theater in Washington, D.C. eine seiner Lieblingsgitarren gestohlen, eine halbakustische Buscarino. Der Deep Purple-Gitarrist war dort mit seiner anderen Band, den Dixie Dregs, aufgetreten.

Das Instrument ist seit 30 Jahren in Morses Besitz. Via Social Media wandte man sich an seine Anhänger: "An alle Dregs- und Steve Morse-Fans, er braucht eure Hilfe. Steves Buscarino-Gitarre wurde in D.C. beim Einladen gestohlen. Haltet bitte Ausschau nach ihr. Die Polizei checkt gerade die Aufnahmen der Sicherheitskameras", heißt es in dem Posting inklusive Fotos von Steve und dem Instrument.

Morse fügte dem Aufruf auch einen positiven Anreiz hinzu: "Eine Belohnung ist ausgesetzt - und es werden keine Frage gestellt, wenn sie wieder auftaucht". Gitarrenkollege Steve Vai teilte Morses Posting: "Für einen Gitarristen gibt es kaum etwas Schlimmeres als den Diebstahl einer unverzichtbaren Gitarre". Wir drücken alle Daumen, dass Steve das Instrument zurückbekommt.