05.04.2018 | Rock News Def Leppard: Joe Elliott pouring Sugar on things

"Pour Some Sugar On Me" heißt einer der größten Hits von Def Leppard. In einem herrlich bescheuerten Video zeigt Sänger Joe Elliot, warum Zucker alles besser macht.

  • "Pour Some Sugar On Me" mal wörtlich genommen.

    "Pour Some Sugar On Me" mal wörtlich genommen.

    Foto: Universal Music
  • In einem witzigen Video ist Sänger Joe Elliott sehr freigiebig mit seinem Zucker. 

    In einem witzigen Video ist Sänger Joe Elliott sehr freigiebig mit seinem Zucker. 

    Foto: Universal Music
  • Darin zeigt der Def Leppard-Sänger, warum Zucker alles besser macht.

    Darin zeigt der Def Leppard-Sänger, warum Zucker alles besser macht.

    Foto: Ross Halfin / earMusic
  • Der Song erschien auf ihrem 1987er Album Hysteria.

    Der Song erschien auf ihrem 1987er Album Hysteria.

    Foto: earMusic
  • Im Sommer gehen Def Leppard zusammen mit Journey auf ausgedehnte Nordamerika-Tour.

    Im Sommer gehen Def Leppard zusammen mit Journey auf ausgedehnte Nordamerika-Tour.

    Foto: Ross Halfin / earMusic

"Step inside, walk this way, you and me babe, hey hey!" lauten die Anfangszeilen des Tracks vom 1987 erschienen Megaseller „Hysteria“. Wer bislang nicht wusste, wer oder was in dem Song Zucker worauf schütten soll, dem hilft Elliott nun auf die Sprünge. Zur bildlichen Erklärung gibt es nämlich ein herrlich belämmertes Video, in dem Elliott mal etwas vorbereitet hat.

Mittels Zucker zaubert er aus einem schnöden Cupcake eine dreistöckige Torte, ein labbeliger Burger mutiert zum saftigen Steak, eine einzelne Rose zu einem veritablen Blumenstrauß und und und...

Auf jeden Fall ist es unser Video der Woche:

Im Sommer gehen Def Leppard auf eine ausgedehnte Nordamerika-Tour mit Journey, ehe sie im Dezember wieder auf dem alten Kontinent aufschlagen. Deutschland-Dates sind allerdings (noch) keine bekannt.