06.09.2018 | Rock News Dolores O'Riordan: Cranberries-Sängerin ist ertrunken

Dolores O'Riordan ist nach britischen Medienberichten durch einen Unfall ums Leben gekommen. Sie ertrank in ihrer Hotel-Badewanne, in die sie nach erheblichem Alkoholkonsum gestiegen war.

  • Die Todesursache von Dolores O'Riordan ist nun bekannt.

    Die Todesursache von Dolores O'Riordan ist nun bekannt.

    Foto: Jess Baumung / Universal Music
  • Laut Obduktionsbericht starb die irische Sängerin durch Ertrinken in ihrer Hotelbadewanne.

    Laut Obduktionsbericht starb die irische Sängerin durch Ertrinken in ihrer Hotelbadewanne.

    Foto: Domenech Castello/dpa
  • Zuvor soll sie große Mengen an Alkohol zu sich genommen haben.

    Zuvor soll sie große Mengen an Alkohol zu sich genommen haben.

    Foto: Jess Baumung / Universal Music
  • O'Riordan befand sich eigentlich zur Vorbereitung einer Tour und Aufnahmen mit der Metalband Bad Wolves in London.

    O'Riordan befand sich eigentlich zur Vorbereitung einer Tour und Aufnahmen mit der Metalband Bad Wolves in London.

    Foto: EPA/Juanjo Martin
  • Die Sängerin großer Nummern wie "Zombie" und "Linger" wurde nur 46 Jahre alt.

    Die Sängerin großer Nummern wie "Zombie" und "Linger" wurde nur 46 Jahre alt.

    Foto: Jess Baumung / Universal Music

Am 15. Januar 2018 schockte uns der Tod von Dolores O'Riordan. Im Alter von nur 46 Jahren wurde die Cranberries-Frontfrau tot in ihrem Hotelzimmer in London aufgefunden, lange war die Ursache unbekannt und es kursierten Gerüchte um Suizid und eine Überdosis.

Nun liegt laut übereinstimmenden, britischen Medienberichten der Obduktionsbericht vor. Demnach ist O'Riordan bei einem "tragischen Unfall" ums Leben gekommen - sie ist in ihrer Hotel-Badewanne ertrunken, nach exzessiven Alkoholkonsum. Die Spurensicherung stellte mehrere leere Flaschen sicher, Verletzungen habe die Sängerin keine gehabt.

Mit Hits wie "Linger" und "Zombie" wurde Dolores O'Riordan zur  großen Ikone der Neunziger Jahre. Doch sowohl psychische, als auch physische Probleme warfen sie immer wieder zurück. Heute wäre die Sängerin 47 Jahre alt geworden. Wir haben ihr mit einem Portrait gedacht: