28.12.2018 | Rock News Festival-Revival: Woodstock kehrt zurück

Zum 50-jährigen Jubiläum des legendären Hippie-Open-Airs soll es im August 2019 eine Neuauflage geben. Dabei sollen Stars und Newcomer auftreten.

  • Es ist die Mutter aller Festivals: Das Woodstock!

    Es ist die Mutter aller Festivals: Das Woodstock!

    Foto: Warner Music Group
  • Fast 500.000 Menschen feierten zu den Klängen von Janis Joplin, Jimi Hendrix und vielen mehr.

    Fast 500.000 Menschen feierten zu den Klängen von Janis Joplin, Jimi Hendrix und vielen mehr.

    Foto: Warner Music Group
  • Nun soll das legendäre Festival eine Neuauflage bekommen.

    Nun soll das legendäre Festival eine Neuauflage bekommen.

    Foto: Warner Music Group
  • Wie damals sollen Newcomer und Stars auftreten. Vielleicht entdeckt man ja den neuen Jimi Hendrix.

    Wie damals sollen Newcomer und Stars auftreten. Vielleicht entdeckt man ja den neuen Jimi Hendrix.

    Foto: Warner Music Group
  • Wir sind ja gespannt, was da auf uns zukommt. Sollte das Line-Up nur halb so gut sein wie damals, dann ist es auf jeden Fall sehr gut ;-)

    Wir sind ja gespannt, was da auf uns zukommt. Sollte das Line-Up nur halb so gut sein wie damals, dann ist es auf jeden Fall sehr gut ;-)

    Foto: Warner Music Group

Das legendäre Woodstock Festival feiert kommendes Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Das Open Air fand im August 1969 nahe der Kleinstadt Bethel, New York statt und gilt als Peak der Hippiebewegung. Hundertausende Musikfans waren damals vor Ort.

Um das Jubiläum angemessen zu feiern soll es auf demselben Gelände im August 2019 zu einer Neuauflage kommen. Mit Woodstock assoziiert man Rock-Legenden wie Jimi Hendrix, Grateful Dead, Janis Joplin, Creedance Clearwater Revival, The Who, Joe Cocker und Crosby, Stills, Nash & Young.

Unter dem Namen Bethel Woods Music and Culture Festival sollen nächstes Jahr offenbar Stars und Newcomer aus verschiedenen Jahrzehnten auftreten. Weitere Details will Woodstock-Mitbegründer Michael Lang bald bekannt gegeben: "Woodstock ist das Original. Mit den zahlreichen Festivals da draußen und all dem Zuspruch ist es vielleicht an der Zeit für ein neues Woodstock."