23.03.2018 | Rock News Fleetwood Mac und Bill Haley gehen in die US-Geschichte ein

Fleetwood Macs "Rumours", Bill Haleys "Rock around the Clock", sowie Kenny Loggins' "Footloose" werden in die National Recording Registry aufgenommen.

  • Große Ehre für Fleetwood Mac. 

    Große Ehre für Fleetwood Mac. 

    Foto: WEA
  • Ihr 1978er Album Rumours wird in die amerikanische Kongressbibliothek aufgenommen.

    Ihr 1978er Album Rumours wird in die amerikanische Kongressbibliothek aufgenommen.

    Foto: Sam Emerson / Warner Music Group
  • Auch Bill Haley wird diese Ehre zuteil.

    Auch Bill Haley wird diese Ehre zuteil.

    Foto: Universal, MCA
  • Sein Song "Rock Around The Clock" gehört nun zu den Tonaufnahmen, die die US-Geschichte maßgeblich beeinflusst haben.

    Sein Song "Rock Around The Clock" gehört nun zu den Tonaufnahmen, die die US-Geschichte maßgeblich beeinflusst haben.

  • Auch Kenny Loggins' "Footlose" hat es in das Archiv geschafft.

    Auch Kenny Loggins' "Footlose" hat es in das Archiv geschafft.

    Foto: Roy Erickson

Was haben Fleetwood Macs Album Rumours, Bill Haleys "Rock Around The Clock" und "Footloose" von Kenny Loggins gemeinsam? Sie werden als für die USA "kulturell und musikhistorisch wichtige Stücke" eingestuft und deshalb in die amerikanische Kongressbibliothek aufgenommen.

In das Verzeichnis schaffen es ausschließlich Tonaufnahmen, die nach Ansicht der National Recording Registry die US-Musikgeschichte maßgeblich beeinflusst haben. So ist neben zahlreichen Songs auch die "I Have A Dream"-Rede von Bürgerrechtler Martin Luther King in den Archiven.

Kenny Loggins' Titeltrack zum Soundtrack des Musicals "Footloose" ging in den USA 1984 auf eins und holte sich 1985 eine Oscar-Nominierung ab. Rumours, das elfte Studioalbum von Fleetwood Mac, erschien 1977 und verkaufte sich weltweit rund 40 Millionen Mal. Damit ist es das erfolgreichste Album der Band und ergatterte 1978 einen Grammy. Dass der Bill Haley & His Comets-Klassiker "Rock Around The Clock", ursprünglich 1952 geschrieben, erst jetzt in den Katalog aufgenommen wird, wundert da fast. Ein Trademark-Song, den jeder schon mal gehört haben dürfte.