03.04.2019 | Rock News Green Day: Band veröffentlicht erstes Buch

Während alle Welt auf ein neues Album wartet, bringen Billie Joe Armstrong und Co. erst einmal etwas Neues in Schriftform heraus.

  • Bevor Green Day neue Musik präsentieren, haben sie erst einmal ein neues Buch inpetto.

    Bevor Green Day neue Musik präsentieren, haben sie erst einmal ein neues Buch inpetto.

    Foto: Frank Maddocks / Warner Music Group
  • "Last Of The American Girls" heißt das Werk und feiert "Frauen, die zurückschlagen" und "ihre Stimme erheben."

    "Last Of The American Girls" heißt das Werk und feiert "Frauen, die zurückschlagen" und "ihre Stimme erheben."

    Foto: HarperCollins
  • Doch auch musikalisch ist das Punk-Trio momentan beschäftigt.

    Doch auch musikalisch ist das Punk-Trio momentan beschäftigt.

    Foto: Frank Maddocks / Warner Music Group
  • Erst im Dezember hatte Billie Joe Armstrong verkündet, dass er an neuen Songs arbeitet.

    Erst im Dezember hatte Billie Joe Armstrong verkündet, dass er an neuen Songs arbeitet.

    Foto: laut.de
  • Das Buch erscheint am 29. Oktober - vielleicht gibt es bis dahin ja auch ein bisschen neues Liedgut.

    Das Buch erscheint am 29. Oktober - vielleicht gibt es bis dahin ja auch ein bisschen neues Liedgut.

    Foto: Frank Maddocks / Warner Music Group

Im Dezember hat Billie Joe Armstrong angekündigt, er arbeite an neuer Musik. Aber bevor in dieser Hinsicht etwas Spruchreifes vorliegt, haben Green Day ihr erstes Buch angekündigt. Titel des Schinkens: "Last Of The American Girls".

Die Band aus Oakland hat die Graphic Novel gemeinsam mit dem Karikaturisten Frank Caruso umgesetzt. Der Verkauf startet ab dem 29. Oktober, vorbestellen kann man das Teil aber bereits jetzt. Der Verlag HarperCollins, der den Vertrieb übernimmt, erklärt, das Buch sei "eine zeitgemäße, inspirierende illustrierte Wiedergabe des Klassikers der Grammy-Gewinner".

Der Titel leitet sich vom Song gleichen Namens her, der auf dem 2009er-Album 21st Century Breakdown" zu finden ist. Inspiriert wurde der Track von Billie Joes Ehefrau Adrienne. Der Comic feiert "wahre Rebellinen. Frauen, die zurückschlagen, die ihre Stimme erheben, Frauen, die 'nein' sagen".