13.09.2017 | Music News KISS: Ace Frehley und Gene Simmons wieder vereint

"The Demon"und "The Spaceman" stehen nach 16 Jahren für einen Benefiz-Gig wieder gemeinsam auf der Bühne - jedoch ohne den Rest von Kiss.

  • <p>Der Spaceman ohne Maske: Ace Frehley&nbsp;</p>

    Der Spaceman ohne Maske: Ace Frehley 

    Foto: Steamhammer
  • <p>Bombast wird bei Kiss wirklich groß geschrieben.</p>

    Bombast wird bei Kiss wirklich groß geschrieben.

    Foto: laut.de
  • <p>Die jüngste Besetzung mit Tommy Thayer als Frehley-Ersatz.&nbsp;</p>

    Die jüngste Besetzung mit Tommy Thayer als Frehley-Ersatz. 

    Foto: Sony Music
  • <p>Ace Frehley 1977 mit KISS auf der Bühne.&nbsp;</p>

    Ace Frehley 1977 mit KISS auf der Bühne. 

    Foto: Columbia Records

Anlässlich eines Benefizkonzertes teilen sich Ex-KISS-Leadgitarrist Ace Frehley und Gene Simmons eine Bühne. Es ist damit das erste Mal seit über eineinhalb Dekaden, dass die beiden gemeinsam auftreten. Das Benefizkonzert findet am 20. September in Saint Paul, Minnesota unter dem Titel "The Children Matter" statt, die Erlöse gehen an Opfer von Hurrikan Harvey.

Ace Frehley ("The Spaceman") verließ KISS endgültig im Jahr 2001 und wird seitdem von Tommy Thayer ersetzt. Simmons half Frehley jedoch im Juni bei der Arbeit an einem neuen Soloalbum: "Er fragte mich, ob ich etwas für sein Soloalbum schreiben würde. Also fuhr ich zu ihm nach Hause und wir schrieben zwei Sachen. Und irgendwann einmal werden auch KISS wieder ins Studio gehen, aber es gibt keinen großen Anreiz, weil die Plattenindustrie so gestört ist."

Kommentare