09.01.2019 | Music News KoRn: Davis startet mit Gesangsaufnahmen zum neuen Album

In einem Instagram-Post gibt KoRn-Sänger Jonathan Davis bekannt, dass das 13. Album der Band - endlich auch offiziell - in der Mache ist.

  • <p>Jonathan Davis singt seine Parts für das neue KoRn-Album ein.</p>

    Jonathan Davis singt seine Parts für das neue KoRn-Album ein.

    Foto: laut.de
  • <p>Damit ist es endlich offiziell, dass die Nu Metaler planen, bald eine neue Scheibe zu präsentieren. Zuvor gab es ja immer wieder Ungereimtheiten.</p>

    Damit ist es endlich offiziell, dass die Nu Metaler planen, bald eine neue Scheibe zu präsentieren. Zuvor gab es ja immer wieder Ungereimtheiten.

    Foto: Dean Karr / Warner Music Group
  • <p>Nun hoffen Fans, dass es in diesem Jahr noch etwas wird mit der 13. Studioscheibe.</p>

    Nun hoffen Fans, dass es in diesem Jahr noch etwas wird mit der 13. Studioscheibe.

    Foto: laut.de
  • <p>Das letzte Album stammt aus dem Jahr 2016, zuletzt hat sich Jonathan Davis auf Solopfaden bewegt.</p>

    Das letzte Album stammt aus dem Jahr 2016, zuletzt hat sich Jonathan Davis auf Solopfaden bewegt.

    Foto: Warner Music Group
  • <p>In seinem Statement bedankte sich der Sänger bei seinen Fans für die Unterstützung in der Trauer um den Tod seiner&nbsp;Frau Deven.</p>

    In seinem Statement bedankte sich der Sänger bei seinen Fans für die Unterstützung in der Trauer um den Tod seiner Frau Deven.

    Foto: laut.de

KoRn nehmen ihre neue Platte auf. Wie das Kerrang!-Magazin berichtet, scheinen die Nu Metaler mit Travis Barker von Blink-182 und dem Produzenten John Feldmann an ihrem kommenden 13. Album zu arbeiten. Außerdem hat Frontmann Jonathan Davis bestätigt, er nehme jetzt Vocals für das Album auf.

"Ich möchte euch allen für die freundlichen Worte in den letzten Monaten danken", schreibt der Sänger auf Instagram und bezieht sich auf den tragischen Tod seiner Frau Deven. "Ihr alle habt dazu beigetragen, den Schmerz erträglich zu machen. Im Gegenzug verspreche ich, alles für dieses erstaunliche neue KoRn-Album zu geben."

Im vergangenen Dezember meinte Gitarrist Brian 'Head' Welch in einem Interview: "Die Gitarren sind noch nicht fertig und ich weiß nicht, ob wir mit dem Schreiben fertig sind. Der Bass ist noch nicht im Kasten. Die meisten Drums sind aber fertig." Hinter den Spekulationen, ob und wann die Band ein neues Album präsentiert, liegt ein langes Hin und Her, da Drummer Ray Luzier ausgeplaudert hat, dass KoRn im Studio sehr weit seien, dann aber zurückrudern musste.

Da Vocals normalerweise während des Entstehungs-Prozesses eines Albums als letztes aufgenommen werden, haben KoRn im letzten Monat vermutlich eine Menge Fortschritte gemacht, was das Schreiben und die Arrangements angeht. Oder sie haben die Herangehensweise an das Album komplett geändert. Die Band hofft, irgendwann im Jahr 2019 das fertige Werk unter die Leute bringen zu können.

Jonathan Davis im ROCK ANTENNE Interview: