12.02.2019 | Music News Lindsey Buckingham: Stimmband-Schäden nach Herz-OP

Der Ex-Fleetwood Mac-Gitarrist musste sich einer Not-Operation am Herzen unterziehen, die einen Stimmbandschaden zur Folge hatte.

  • <p>Sorgen um Lindsey Buckingham - bei einer Not-Operation wurden die Stimmbänder des Gitarristen beschädigt.</p>

    Sorgen um Lindsey Buckingham - bei einer Not-Operation wurden die Stimmbänder des Gitarristen beschädigt.

    Foto: Kristen Buckingham / Warner Music Group
  • <p>Das ehemalige Fleetwood Mac-Mitglied musste sich vergangene Woche&nbsp;einer OP am offenen Herzen unterziehen.</p>

    Das ehemalige Fleetwood Mac-Mitglied musste sich vergangene Woche einer OP am offenen Herzen unterziehen.

    Foto: Warner Music Group
  • <p>Laut seiner Frau Kristen erholt sich Buckingham nun zuhause. Er "wird jeden Tag stärker".</p>

    Laut seiner Frau Kristen erholt sich Buckingham nun zuhause. Er "wird jeden Tag stärker".

    Foto: Jeff Gros / Warner Music Group
  • <p>Buckingham war von 1975 bis 1987 und von 1997 bis 2018 Mitglied von Fleetwood Mac. Vergangenes Jahr musst er die Band erneut verlassen, da er sich mit Frontfrau Stevie Nicks überworfen hatte.&nbsp;</p>

    Buckingham war von 1975 bis 1987 und von 1997 bis 2018 Mitglied von Fleetwood Mac. Vergangenes Jahr musst er die Band erneut verlassen, da er sich mit Frontfrau Stevie Nicks überworfen hatte. 

    Foto: Herbert Worthington / Warner Music Group
  • <p>Ob der Schaden an seinen Stimmbändern von Dauer ist, sei noch nicht klar. Seinem Herzen gehe es aber gut.</p>

    Ob der Schaden an seinen Stimmbändern von Dauer ist, sei noch nicht klar. Seinem Herzen gehe es aber gut.

    Foto: John Russo / Warner Music Group

Sorgen um Lindsay Buckingham. Die Stimmbänder des ehemaligen Fleetwood Mac-Gitarristen wurden beschädigt, nachdem er sich letzte Woche einer Operation am offenen Herzen unterziehen musste. Die Nachricht verbreitete seine Frau Kristen Buckingham auf Twitter: "Lindsey musste sich Ende letzter Woche leider einer Notoperation am offenen Herzen unterziehen. Er erholt sich jetzt zu Hause und wird jeden Tag stärker. Während es ihm und seinem Herzen gut geht, hat die Operation zu einem Stimmbandschaden geführt."

Noch sei unklar, ob dieser Schaden dauerhaft ist: "Wir hoffen natürlich, dass dies nicht der Fall sein wird. Das vergangene Jahr war für unsere Familie ein sehr stressiges und schwieriges Jahr, um es gelinde auszudrücken. Aber trotz allem überwiegt die Dankbarkeit. Wir haben das Glück, dass er lebt. Er freut sich darauf, sich zu erholen und alles hinter sich zu lassen. Natürlich entfallen alle angekündigten Shows, da er die Kraft benötigt, um sich vollständig zu erholen", so Kristen Buckingham.

Lindsey Buckingham - von 1975 bis 1987 und von 1997 bis 2018 Gitarrist bei Fleetwood Mac - musste seine Band im vergangenen Jahr verlassen, nachdem er sich unter anderem mit Frontfrau Stevie Nicks überworfen hatte, die geplante Tour der Rock-Legenden fand ohne Buckingham statt.