03.08.2018 | Music News Lynyrd Skynyrd: Live-Album mit prominenten Gästen

Im September erscheint eine neue Liveplatte der Southern Rocker. Die Show stammt zwar noch aus dem Jahr 2006, wartet aber mit einigen Hochkarätern auf.

  • <p>Im Juni 2006 rockten Lynyrd Skynyrd die Bühne in New Jersey - mit dabei einige Stargäste.</p>

    Im Juni 2006 rockten Lynyrd Skynyrd die Bühne in New Jersey - mit dabei einige Stargäste.

    Foto: earMusic
  • <p>Aktuell befinden sich Lynyrd Skynyrd auf Abschiedstour.</p>

    Aktuell befinden sich Lynyrd Skynyrd auf Abschiedstour.

    Foto: Warner Music Group
  • <p>In ihrer Heimatstadt Jacksonville steigt die letzte Show im Stadion der Football-Mannschaft Jacksonville Jaguars.</p>

    In ihrer Heimatstadt Jacksonville steigt die letzte Show im Stadion der Football-Mannschaft Jacksonville Jaguars.

    Foto: Warner Music Group
  • <p>Ein letztes Mal "Sweet Home Alabama" und "Free Bird"? Könnte eine große Party werden.</p>

    Ein letztes Mal "Sweet Home Alabama" und "Free Bird"? Könnte eine große Party werden.

    Foto: Warner Music Group

Lynyrd Skynyrd veröffentlichen im September ein neues Livealbum. Live In Atlantic City wurde bereits im Juni 2006 in New Jersey aufgenommen und wartet mit illustren Gästen auf. Die 70-minütige Show wurde neu gemischt und gemastert.

Während ihres Auftritts damals in der Decades Rock Arena wurden die Southern Rocker auch von einigen Gästen unterstützt: 3 Doors Down, Hank Williams Jr. und Rockmusiker Bo Bice, der 2005 bei "American Idol" den zweiten Platz holte, performten mit der Band jeweils einige Tracks.

Bei "Sweet Home Alabama" standen dann alle gemeinsam auf der Bühne. Live In Atlantic City erscheint am 21. September via earMUSIC als CD/Blu-ray-Digipak, 2LP/Download-Version, DVD, Blu-ray oder digital.

Aktuell befinden sich Lynyrd Skynyrd auf ihrer Abschiedstour. Das letzte Konzert soll am 02. September in ihrer Heimatstadt Jacksonville stattfinden.