07.09.2018 | Music News Metallica: "... And Justice For All" wird neu abgemischt

Die Metal-Superstars machen weiter mit den Neu-Auflagen ihrer Klassiker und werfen ihr viertes Studio-Album runderneuert wieder auf den Markt.

  • <p>Da kommt ganz schön was zusammen im neuen Metallica-Box-Set.</p>

    Da kommt ganz schön was zusammen im neuen Metallica-Box-Set.

    Foto: Universal Music
  • <p>Die Thrash Metal-Veteranen legen ihr viertes Studioalbum <em>...And Justice For All </em>neu auf.</p>

    Die Thrash Metal-Veteranen legen ihr viertes Studioalbum ...And Justice For All neu auf.

    Foto: Universal Music
  • <p>
	Es war das erste Album, bei dem Jason Newsted am Bass stand, nachdem Cliff Burton bei einem Busunfall ums Leben gekommen war.</p><p><small>Foto: <a href="//commons.wikimedia.org/wiki/User:Achim_Raschka" title="User:Achim Raschka">Achim Raschka</a> (<a href="//commons.wikimedia.org/wiki/User_talk:Achim_Raschka" title="User talk:Achim Raschka"><span class="signature-talk">talk</span></a>) - <span class="int-own-work" lang="de">Eigenes Werk</span>, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0" title="Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0">CC BY-SA 3.0</a>, </small><a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=27833678"><small>Link</small></a></p>

    Es war das erste Album, bei dem Jason Newsted am Bass stand, nachdem Cliff Burton bei einem Busunfall ums Leben gekommen war.

    Foto: Achim Raschka (talk) - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

  • <p>Doch fraglich ist, ob er auf der neuen Version besser zu hören sein 
wird. Lars Ulrich bestand damals darauf, Newsteds Bassspur so leise wie 
möglich zu drehen.</p>

    Doch fraglich ist, ob er auf der neuen Version besser zu hören sein wird. Lars Ulrich bestand damals darauf, Newsteds Bassspur so leise wie möglich zu drehen.

    Foto: ROCK ANTENNE
  • <p>2001 übernahm Rob Trujillo den Viersaiter bei Metallica.</p>

    2001 übernahm Rob Trujillo den Viersaiter bei Metallica.

    Foto: ROCK ANTENNE

Metallica werden am 2. November mehrere Jubiläumsausgaben ihres Albums ... And Justice For All veröffentlichen. Das vierte Album der Band war ihr erstes mit dem neuen Bassisten Jason Newsted, der nach dem Tod von Cliff Burton 1986 zur Band stieß.

Die Neuauflage wird in unterschiedlichen Versionen erhältlich sein, darunter eine Standard Doppel LP auf 180g-Vinyl, Standard CD, eine 3-CD Expanded Edition, Kassetten, ein Limited Edition Deluxe Box Set und ein digitaler Download. Das 3-CD-Set enthält die remasterten Alben, zwei CDs mit noch nie veröffentlichten Rough-Mixes, Demos und Live-Tracks sowie ein Booklet mit unveröffentlichten Fotos von Starfotograf Ross Halfin.

Die spannendste aller Fragen ist aber, ob Jason Newsteds Bass in irgendeiner Form zu hören sein wird. Drummer Lars Ulrich hatte bei den Aufnahmen seinerzeit darauf bestanden, den Bass so weit herunter zu drehen, dass er in den Original-Aufnahmen nur noch homöopathisch wahrzunehmen war. Im Netz kursieren diverse Fan-Mixes mit bollerndem Bass, bei denen man aber nicht genau weiß, ob diese wirklich von Newsted stammen.

Das Unboxing Video: