14.03.2019 | Rock News Nebula: Erstes Album seit 13 Jahren kommt

Die Desertrock-Ikonen Nebula haben ihr erstes Studio-Album seit über einer Dekade angekündigt.

  • <p>13 Jahre haben sie ihre Fans warten lassen: Nebula.&nbsp;</p>

    13 Jahre haben sie ihre Fans warten lassen: Nebula. 

    Foto: Heavy Psych Sounds
  • <p>
	Bereits im Januar erschien die Compilation<em> Demos &amp; Outtakes.</em>
</p>

    Bereits im Januar erschien die Compilation Demos & Outtakes.

  • <p>
	Mit dem neuen Album werden die Desertrock-Amis dann mit Sicherheit auch bald wieder live am Start sein.
</p>
<p>
	<small><small>Foto: Von <a href="//commons.wikimedia.org/w/index.php?title=User:Danishdrummer&amp;action=edit&amp;redlink=1" class="new" title="User:Danishdrummer (page does not exist)">Danishdrummer</a> - <span class="int-own-work" lang="de">Eigenes Werk</span>, Gemeinfrei, </small></small><a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5386186"><small><small>Link</small></small></a>
</p>

    Mit dem neuen Album werden die Desertrock-Amis dann mit Sicherheit auch bald wieder live am Start sein.

    Foto: Von Danishdrummer - Eigenes Werk, Gemeinfrei, Link

Die Stoner-Rocker von Nebula verkündeten, dass sie im Juni diesen Jahres ihren ersten kompletten Longplayer seit der 2006er Scheibe Apollo über Heavy Psych Sounds unter die Leute bringen werden. Die Band, die die ehemaligen Fu Manchu-Mitglieder Eddie Glass und Ruben Romano zusammen mit Mark Abshire gründeten, arbeitet derzeit mit dem Produzenten Matt Lynch an der kommenden Platte.

Bereits Anfang des Jahres erschienen Demos & Outtakes und die remasterte Neuauflage ihres Albums Charged. Fans dürfen außerdem davon ausgehen, dass Nebula im Rahmen des Releases ausgiebig touren werden. Für Mai sind bereits zwei Festival-Auftritte in den Staaten eingetütet, Europa-Dates sind aber bisher noch keine bekannt.

Nebula schlossen sich 1997 im kalifornischen Los Angeles zusammen. Außerhalb der Stoner-Rock-Szene erreichten sie Bekanntheit durch einige Beiträge zu den Soundtracks der Computerspiele "NHL 2K7", "Tony Hawk's Underground 2" und "Tony Hawk's Pro Skater 4".