17.09.2019 | Rock News Rock im Park/Rock am Ring: Green Day, System Of A Down und viele mehr rocken die Jubiläen

Die ersten Bands für die Jubiläumsausgaben von Park und Ring wurden bestätigt. Mit dabei sind unter anderem Green Day, Volbeat, System Of A Down und die Broilers.

  • Rock am Ring (35) und Rock im Park (25) feiern Jubiläum - das wird kräftig gefeiert. Unter anderem mit diesen Bands...

    Rock am Ring (35) und Rock im Park (25) feiern Jubiläum - das wird kräftig gefeiert. Unter anderem mit diesen Bands...

    Foto: Rock am Ring
  • Unter anderem führen Green Day das Line-Up an, die auf ihrer "Hella Mega"-Tour unterwegs sind.

    Unter anderem führen Green Day das Line-Up an, die auf ihrer "Hella Mega"-Tour unterwegs sind.

    Foto: Warner Music Group
  • Dazu gesellen sich System Of A Down um Frontmann Serj Tankian.

    Dazu gesellen sich System Of A Down um Frontmann Serj Tankian.

    Foto: laut.de
  • Komplettiert wird das Triumvirat der ersten ganz Großen Namen auf den Plakaten von Volbeat.

    Komplettiert wird das Triumvirat der ersten ganz Großen Namen auf den Plakaten von Volbeat.

    Foto: Ross Halfin
  • Nicht minder krass lesen sich aber die weiteren Namen: Disturbed werden die Jubiläumssausen am Ring und im Park zum Kochen bringen.

    Nicht minder krass lesen sich aber die weiteren Namen: Disturbed werden die Jubiläumssausen am Ring und im Park zum Kochen bringen.

    Foto: Press
  • Dazu gibt's feinen Punkrock von den Broilers.

    Dazu gibt's feinen Punkrock von den Broilers.

    Foto: Press
  • Auch die Kanadier von Billy Talent stehen auf der Gästeliste.

    Auch die Kanadier von Billy Talent stehen auf der Gästeliste.

    Foto: Press
  • KoRn melden sich mit ihrem aktuellen Album The Nothing an.

    KoRn melden sich mit ihrem aktuellen Album The Nothing an.

    Foto: Warner Music Group
  • Und auch Weezer, die ohnehin mit Green Day auf Tour sind, kommen zur Party.

    Und auch Weezer, die ohnehin mit Green Day auf Tour sind, kommen zur Party.

    Foto: Press
  • Powerwolf rufen zur heiligen Heavy Metal-Messe zusammen.

    Powerwolf rufen zur heiligen Heavy Metal-Messe zusammen.

    Foto: Press
  • Für die härtere Gangart sorgen Heaven Shall Burn.

    Für die härtere Gangart sorgen Heaven Shall Burn.

    Foto: Press
  • Auch die Deftones werden für ordentlich Temperatur sorgen.

    Auch die Deftones werden für ordentlich Temperatur sorgen.

    Foto: Press
  • Etwas Metalcore gefällig? August Burns Red garantieren ihn.

    Etwas Metalcore gefällig? August Burns Red garantieren ihn.

    Foto: Press

Der Festivalsommer ist vorbei, doch der nächste kommt mit großen Schritten näher. Zunächst hielten sich die großen Festivals mit Bandbestätigungen zurück... bis jetzt! Rock im Park und Rock am Ring, die 2020 ihr 25- respektive 35-jähriges Jubiläum feiern, haben nun die ersten Katzen aus dem Sack gelassen - und die haben es in sich!

Green Day, Volbeat und System Of A Down führen die erste Bandwelle an. Dazu gesellen sich Hochkaräter wie die Broilers, Billy Talent, Disturbed, KoRn, The Offspring, Deftones, Weezer, Powerwolf, Heaven Shall Burn und und und. 

Erst vor Kurzem haben Green Day ihre "Hella Mega"-Tour zusammen mit Weezer und Fall Out Boy verkündet. Auch die Broilers sind 2020 auf großer Open Air-Tour unterwegs. Mal sehen, ob sich jeweils noch der ein oder andere Termin dazugesellt.

Die Weekend-Tickets für den Ring kosten aktuell 149,- Euro (ohne Camping), in den Park kommt man für 199 Euro (inklusive Camping). Passend zur Bekanntgabe haben die Zwillings-Festivals einen Trailer mit Erinnerungen aus vergangenen Tagen veröffentlicht - da bekommt man glatt richtig Bock auf die Jubiläumssausen: