08.11.2018 | Music News Scorpions: Band kreiert eigenen Rock'n'Roll-Whisky

Die Hard Rock-Urgesteine aus Hannover tun es zahlreichen ihrer Kollegen gleich und bringen ihren eigenen feinen Tropfen auf den Markt.

  • <p>Grund zum Jubeln bei Scorpions- und Whisky-Liebhabern.</p>

    Grund zum Jubeln bei Scorpions- und Whisky-Liebhabern.

    Foto: Jovan Nenadic / Sony Music
  • <p>Dafür taten sich die Hannoveraner mit der schwedischen Destillerie Mackmyra zusammen.</p>

    Dafür taten sich die Hannoveraner mit der schwedischen Destillerie Mackmyra zusammen.

    Foto: Marc Theis / Sony Music
  • <p>"Endlich haben wir unseren eigenen Scorpions-Whisky. Wir lieben ihn!", heißt es von Seiten der Band.</p>

    "Endlich haben wir unseren eigenen Scorpions-Whisky. Wir lieben ihn!", heißt es von Seiten der Band.

    Foto: Sony Music
  • <p>Ein Fläschchen kann man sich auf der offiziellen Homepage der Destillerie gönnen, die auch schon mit Motörhead einen eigenen Tropfen kreiert hat.</p>

    Ein Fläschchen kann man sich auf der offiziellen Homepage der Destillerie gönnen, die auch schon mit Motörhead einen eigenen Tropfen kreiert hat.

    Foto: Udo Weger / Sony Music
  • <p>Ein "smoother Whisky mit einem lieblichen Aroma von fruchtiger Vanille aus den Bourbonfässern, sanften Buttertönen aus den Oloroso-Sherryfässern und einer süßeren Note aus den Kirschweinfässern zu bekommen." Na wenn das mal nicht edel klingt!</p>

    Ein "smoother Whisky mit einem lieblichen Aroma von fruchtiger Vanille aus den Bourbonfässern, sanften Buttertönen aus den Oloroso-Sherryfässern und einer süßeren Note aus den Kirschweinfässern zu bekommen." Na wenn das mal nicht edel klingt!

    Foto: Oliver Rath / Sony Music

Scorpions schließen sich einer erlesenen Reihe an Rockstars an und bringen nach MetallicaDef LeppardDeftonesIron Maiden und vielen mehr ihren eigenen Alkohol auf den Markt. Zusammen mit der schwedischen Destillerie Mackmyra bringen die Hannoveraner ihren eigenen Whisky heraus - es ist die gleiche Destillerie, die 2015 schon mit Motörhead gemeinsame Sache gemacht hat.

Der Whisky ohne Altersangabe wurde in ehemaligen Bourbon- und Oloroso-Sherryfässern gelagert und anschließend in Kirschweinfässern aus Deutschland veredelt. Die Scorpions in ihren eigenen Worten: "Endlich haben wir unseren eigenen Scorpions-Whisky. Wir lieben ihn! Dieser besondere Whisky gelangt in außergewöhnlichen deutschen Weinfässern zu seiner perfekten Reife. Wir hoffen, er gefällt euch allen. Let's rock the night and taste the sting!"

Mackmyra-Meisterblenderin Angela D'Orazio fügt hinzu: Mit den Jungs kann man gut arbeiten! Klaus, Rudolf, Matthias, Mickey und Pawel waren sehr nett und interessierten sich für den Prozess. Ich denke, es ist uns gelungen, einen smoothen Whisky mit einem lieblichen Aroma von fruchtiger Vanille aus den Bourbonfässern, sanften Buttertönen aus den Oloroso-Sherryfässern und einer süßeren Note aus den Kirschweinfässern zu bekommen."

Der Scorpions Single Malt kommt mit amtlichen 40%-Umdrehungen daher und ist auf der offiziellen Mackmyra-Website erhältlich.