14.12.2018 | Rock News Stevie Nicks: Große Freude über Aufnahme in die R'n'R Hall Of Fame

Stevie Nicks beschrieb ihren Eintritt in die ehrwürdigen Reihen als ein "herrliches Gefühl". Sie ist die erste Frau, die zweimal in die Halle aufgenommen wird.

  • Stevie Nicks ist hocherfreut über ihre Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame.

    Stevie Nicks ist hocherfreut über ihre Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame.

    Foto: Warner Music Group
  • Als Mitglied von Fleetwood Mac ist sie ja bereits Mitglied des ehrwürdigen Kreises...

    Als Mitglied von Fleetwood Mac ist sie ja bereits Mitglied des ehrwürdigen Kreises...

    Foto: Herbert Worthington / Warner Music Group
  • ... nun wird sie auch als Solo-Künstlerin aufgenommen. 

    ... nun wird sie auch als Solo-Künstlerin aufgenommen. 

    Foto: Warner Music Group
  • Damit schreibt sie Geschichte als erste Frau, die zweimal aufgenommen wurde.

    Damit schreibt sie Geschichte als erste Frau, die zweimal aufgenommen wurde.

    Foto: Warner Music Group
  • Mit Hits wie "Edge Of Seventeen", "Stand Back" und "Talk To Me" hat sich die Rock-Röhre das auch allemal verdient.

    Mit Hits wie "Edge Of Seventeen", "Stand Back" und "Talk To Me" hat sich die Rock-Röhre das auch allemal verdient.

    Foto: Warner Music Group

Am Donnerstag wurde die Aufnahme von Stevie Nicks in die Hall of Fame bekannt gegeben. Def Leppard, die Zombies, Roxy Music, Radiohead, Janet Jackson und The Cure werden nächstes Jahr ebenfalls eingeführt.

"Ich habe dazu viel zu sagen", so Nicks in einer vom Rolling Stone abgedruckten Erklärung, "aber ich werde mir diese Worte für später aufheben. Im Moment kann ich nur sagen, ich bin seit 1968 in einer Band. Wenn ich für meine Soloarbeit anerkannt werde, muss ich tief durchatmen und lächeln. Es ist ein herrliches Gefühl."

Nicks ist bereits als Mitglied von Fleetwood Mac in der Hall Of Fame vertreten. Sie und ihr damaliger Freund Lindsey Buckingham schlossen sich Silvester 1974 der Band an. Nicks und Buckingham hatten 1973 zusammen ein erfolgloses Album veröffentlicht. Gemeinsam machten sie Fleetwood Mac zu einer der größten Bands der Rockgeschichte.

In den Achtzigern startete Nicks mit ihrer Solokarriere durch und veröffentlichte eine Reihe von Top-Hits, darunter "Edge Of Seventeen", "Stand Back" und "Talk To Me". Nach der Wiedervereinigung mit Fleetwood Mac in den 90er Jahren veröffentlichte sie drei weitere Soloalben.