11.07.2018 | Music News Tom Petty: Unveröffentlichtes Material im September

Ein posthumes Werk von Tom Petty wird erscheinen. American Treasure beinhaltet bislang noch nicht veröffentlichte Studio- und Live-Tracks.

  • <p>Ein posthumes Werk von Tom Petty wird im September erscheinen.</p>

    Ein posthumes Werk von Tom Petty wird im September erscheinen.

    Foto: Warner Music Group
  • <p>Darauf sind auch bisher unveröffentliche Aufnahmen des Ausnahmemusikers enthalten.</p>

    Darauf sind auch bisher unveröffentliche Aufnahmen des Ausnahmemusikers enthalten.

    Foto: Warner Music Group
  • <p>Tom Petty war am 02. Oktober 2017 überraschend an den Folgen eines Herzstillstandes gestorben.</p>

    Tom Petty war am 02. Oktober 2017 überraschend an den Folgen eines Herzstillstandes gestorben.

    Foto: Warner Music Group
  • <p>Zuvor war er noch mit den Heartbreakers auf ihrer "40th Anniversary"-Tour unterwegs.</p>

    Zuvor war er noch mit den Heartbreakers auf ihrer "40th Anniversary"-Tour unterwegs.

    Foto: Warner Music Group
  • <p>Nun haben seine Tochter Adria, seine Frau Dana und Heartbreakers-Gitarrist die Box <em>American Treasure </em>zusammengestellt.</p>

    Nun haben seine Tochter Adria, seine Frau Dana und Heartbreakers-Gitarrist die Box American Treasure zusammengestellt.

    Foto: Warner Music Group

UPDATE 16.00 Uhr: 

Das Boxset erscheint am 28. September in verschiedenen Formaten, u.a. als Doppel-CD oder als Super Deluxe Limited Edition mit einem Bildband über Tom Pettys Leben und Schaffen. Auf American Treasure zu hören sind neben unveröffentlichten Live-Aufnahmen auch Demosongs, z.B. mit Fleetwood Mac-Sängerin Stevie Nicks. Vorbestellen kann man das gute Stück ab sofort.

***

American Treasure heißt die 60 Songs starke Box mit bisher unveröffentlichtem Live- und Studio-Material von Tom Petty, die im September erscheinen soll. Die Lieder stammen aus allen Phasen von Pettys Karriere mit seiner Begleitband The Heartbreakers.

Die genauen Details einschließlich der kompletten Tracklist werden voraussichtlich am heutigen Mittwoch um 16 Uhr bekanntgegeben, wenn die Countdown-Uhr, die heute auf Pettys Webseite runter läuft, auf null steht.

Die Nachricht wurde gestern auf SiriusXM veröffentlicht, zusammen mit dem Debüt des ersten Tracks aus dem Boxset, dem 1982er-Track "Keep A Little Soul". American Treasure wurde unter anderem von Pettys Tochter Adria, seiner Frau Dana sowie Heartbreakers-Gitarrist und Keyboarder Mike Campbell zusammengestellt.

Nachdem die Uhr aufgetaucht war, spekulierten viele Fans, dass der Countdown die Veröffentlichung einer Doppelalbum-Version von Pettys 1994er Platte Wildflowers betreffen würde. Ursprünglich war nämlich vorgesehen, dass sein zweites Solo-Werk ein Doppelalbum sein sollte. Sein Label Warner kürzte die Scheibe jedoch auf eine einzelne CD.

Tom Petty war am 02. Oktober 2017 überraschend verstorben. Zuvor absolvierte er noch die Tour zum 40-jährigen Jubiläum mit den Heartbreakers. Aus dem Autopsiebericht ging hervor, dass der Ausnahmemusiker an einer Dosis zu starker Schmerzmittel gestorben sei. Im April traten The Heartbreakers im Rahmen einer Benefizveranstaltung das erste Mal ohne Tom Petty auf.