20.02.2018 | Rock News Tool: Die Albumaufnahmen beginnen im März

Das Album ist fertig komponiert, glaubt man Gitarrist Adam Jones, gehen die Progressive-Metaller demnächst tatsächlich ins Studio.

  • Seit Jahren warten die Fans auf ein neues Album - seit Wochen geht es mit neuen Nachrichten hin und her.

    Seit Jahren warten die Fans auf ein neues Album - seit Wochen geht es mit neuen Nachrichten hin und her.

    Foto: Tim Cadiente / Sony Music
  • Laut Gitarrist Adam Jones soll es im März aber nun definitiv ins Studio gehen.

    Laut Gitarrist Adam Jones soll es im März aber nun definitiv ins Studio gehen.

    Foto: Tim Cadiente / Sony Music
  • Die letzte Platte von Tool 10.000 Days stammt aus dem Jahr 2006.

    Die letzte Platte von Tool 10.000 Days stammt aus dem Jahr 2006.

    Foto: Tim Cadiente / Sony Music

Die Aussagen der einzelnen Bandmitglieder bezüglich des neuen Tool-Albums waren durchaus widersprüchlich. Immerhin: Die seit mehreren Jahren erwartete Platte kommt sicher und wird großartig. Darin waren sich alle vier einig, wie man ab Mitte vergangenen Jahres lesen konnte.

Im Dezember berichtete Tom Morello dann von ersten Hörerfahrungen. Ende Januar verkündete Gitarrist Adam Jones wiederum, das Album erscheine Mitte des Jahreswas Maynard James Keenan umgehend dementierte. Einen knappen Monat später hört sich alles wieder etwas positiver an.

"Lyrics und Melodien sind zu 100 Prozent fertig, bis auf einen Song. Irgendwann werden wir sie aufnehmen. Sind aber weit von der Ziellinie entfernt", twitterte der Sänger mit der Bemerkung, um die von den Bandkollegen vor Monaten erhaltenen Songfiles habe er "elf Jahre lang gebettelt".

Mittlerweile haben auch Sebastian Bach oder The Melvins-Chef Buzz Osborne reingehört. Jones postete ein Instagramfoto, auf dem beide mit ihm, Drummer Danny Carey und Bassist Justin Chancellor zu sehen sind. "Die Aufnahmen beginnen im März, und Mjk arbeitet an "killer lyrics'", so der entscheidende Zusatz. Die letzte Tool-Scheibe 10.000 Days datiert auf 2006.

~ Huge fun & honor performing all the new tunes for Guinea pigs Sebastian & #KingBuzz b4 the recording starts in March. Still instrumentals with Mjk in town working on killer lyrics. Exciting! --------------------------Repost from @sebastianbach @TopRankRepost #TopRankRepost How lucky am I? Spent yesterday getting my face melted by 3/4 of TOOL at the TOOL headquarters / rehearsal Studio. My very own private Tool show just missing the vocals! This is not just your average simple rock and roll music. This is progressive metal at its most atmospheric and right when you get into a groovy trance you get beat over the head with riffs so heavy it feels like a TOOL. Some tunes were so pummelling it felt like I was getting a deep tissue massage! in fact they could call the record that. No song was shorter than 7 minutes and some were 20 minutes long! Just my idea of how to spend the perfect day! Thank you so much to my great friend Adam Jones and Justin Chancellor on bass for your hospitality! Danny Carey you are one of the most talented drummers I have ever seen in my life and such a nice fun dude! You are all inspirations to me & thank you so much for the great preview! I can only Imagine what the Majestic vocals of Maynard James Keenan would sound like on top of this music. If it's as delicious as his wine is, then I am buying this record for sure! cheers guys ! It was also great to see Buzz Osbourne the guitar player for The Melvins, who I last saw backstage in Seattle (I think) when we were drinking beers with Chris Cornell decades ago. Always good to see someone still doing great so many years down the line! #Melvins #Tool #MathRock #Rehearsal #rock #survivors

Ein Beitrag geteilt von Adam Jones (@adamjones_tv) am