13.05.2022 | Rock News Das Rock News-Update der Woche vom 09.05. bis 15.05.

Was gibt es Neues in der Rockwelt? Die heißesten Rock- und Metal-News der Woche findet ihr hier tagesaktuell zum Nachlesen. Viel Spaß beim Reinklicken & Abrocken!

Die Highlights am Freitag: Papa Het meldet sich bei "Mama Met" und My Chemical Romance und Royal Republic haben brandneue Musik für uns.

Mit einem Klick zur Band: James Hetfield - My Chemical Romance - Royal Republic - The Black Dahlia Murder - The RasmusSlipknot - Metallica - Apple - Bono - AC/DC - Eric Clapton - Nick Cave - U2 - Rammstein NEU in der ROCK ANTENNE Playlist

James Hetfield: Sänger gratuliert der Metallica-Mama

Es war eine der kuriosen Nachrichten dieser Woche: Eine Frau hat  während eines Metallica-Konzerts in Brasilien ihr Kind zur Welt gebracht. Nachdem die Thrash Metal-Riesen davon erfahren hatten, meldete sich nun Frontmann James Hetfield höchstpersönlich bei den Eltern.

Mit den Worten: " Hier ist James Hetfield von Metallica, ich wollte euch beiden alles Gute wünschen", ist der Sänger in einem kurzen Video zu hören, das die Mutter Joice in ihrer Instagram-Story gepostet hat. Und sie ist sichtlich gerührt!

Während der Performance des Klassikers "Enter Sandman" soll ihr Sohn Luan zur Welt gekommen sein, daher hatten die Eltern überlegt, ihrem Kind einen Metallica-basierten Namen zu geben. "Sandman" sei jedoch nicht in Frage gekommen, so Joice gegenüber der Washington Post. "Er muss den Namen ja sein ganzes Leben tragen. Als 'Sandman' wäre er in der Schule gehänselt worden. Die Geschichte, die er zu erzählen hat, reicht völlig!"

Das finden wir auch! ;-)

Teaserbild: Georg Hochmuth/APA/dpa

My Chemical Romance & Royal Republic: Hört hier die neuen Songs

Modern Rock-Fans dürfen sich freuen: Ihr dürft euch zwei brandneue Songs auf die Rotation packen!  My Chemical Romance haben mit "The Foundations of Decay" den ersten neuen Song seit acht Jahren veröffentlicht. Und wie gewohnt liefern sie melodisch und episch!

Einmal mehr fetzig kommen  Royal Republic um die Ecke. Mit "Diggin' It" haut uns die Combo aus Schweden ihren Disco-Punk in Perfektion um die Ohren - tanzbar, launig, einfach Royal Republic!

The Black Dahlia Murder: Sänger Trevor Strnad ist tot

Schocknachricht aus der Metal-Welt: The Black Dahlia Murder-Frontmann Trevor Strnad ist im Alter von nur 41 Jahren von uns gegangen. Das hat die Band über ihre Sozialen Kanäle bestätigt.

In ihrem Post erinnern sie sich:

"Trevor war ein wandelndes Musik-Lexikon. Er war ein Umarmer, ein Texter und einer der größten Entertainer der Welt." 

Gemeinsam mit Gitarrist Brian Eschbach hob Trevor Strnad The Black Dahlia Murder im Jahr 2001 aus der Taufe. Er ist auf allen neun Studioalben der Band zu hören, die aktuelle Scheibe Verminous erschien erst 2020. 

Die genauen Umstände von Trevors Tod sind nicht bekannt - jedoch fügten The Black Dahlia Murder ihrem Post die kostenlose Hotline der nationalen Suizidprävention an. Wir trauern um einem unglaublich talentierten Sänger und einen großartigen Frontmann: Rock in Peace, Trevor Strnad!

WICHTIG!

Depression ist eine Krankheit - keine Schande. Wenn eure Gedanken oder die einer Person, die ihr kennt, sich darum drehen, sich selbst Schaden zuzufügen - sucht Hilfe. Sprecht mit anderen Menschen darüber und lasst euch helfen. Es gibt zahlreiche, auch zum Teil anonyme Hilfsangebote. Ob per Telefon, Chat, E-Mail oder im persönlichen Gespräch - macht weiter. Ihr seid nicht allein.

Die Telefonseelsorge der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention ist rund um die Uhr unter der bundeseinheitlich kostenlosen Rufnummer 0 800 / 111 0 111 oder 0 800 / 111 0 222 erreichbar; Die Telefonseelsorge ist anonym und kostenlos, Anrufe dort sind weder auf der Telefonrechnung noch im Einzelverbindungsnachweis aufgeführt. Hilfe gibt es auch im Internet via Chat, E-Mail oder im persönlichen Gespräch unter www.telefonseelsorge.de

The Rasmus: Finnen stehen im ESC-Finale

Die  finnischen Rocker von The Rasmus haben es geschafft: Frontmann Lauri Ylönen und seine Combo stehen mit ihrer Single "Jezebel" im Finale des Eurovision Song Contests. 

Das findet in diesem Jahr im italienischen Turin statt. Traditionell wird ein Ort aus dem Heimatland des Vorjahressiegers für die Austragung des ESC-Finales ausgewählt und da haben letztes Jahr  die Jungrocker von Måneskin abgeräumt, die ebenfalls eine Performance hinlegen werden.

Am Samstag steigt das Event ab 21 Uhr.

Das könnte euch auch interessieren:

Slipknot: Metal-Band taucht in Computerspiel auf

Wer  Slipknot nicht nur spielen sehen will, kann sie bald selbst spielen. Für das Computerspiel "Smite" haben die Masken-Metaler ihre Bühnenoutfits mitsamt Instrumenten zu Spiel-Charakteren animieren lassen. Die Instrumente können dabei als Waffen verwendet werden. Der Trailer zum Spiel sieht jedenfalls schon mal vielversprechend aus.

Metallica: Frau bringt Baby während Live-Show zur Welt

Dass Eltern ihre Kinder nach Metallica benennen, ist inzwischen "nichts Ungewöhnliches" mehr - dass ein Kind während eines Konzerts der Four Horsemen das Licht der Welt erblickt, hat aber durchaus eine neue Dimension - so geschehen bei ihrer Show im brasilianischen Curitiba.

Die Tätowiererin Joice M. Figueiró beschloss, sich die Show von James Hetfield und Co. im Estádio Couto Pereira nicht entgehen zu lassen - und das in der 39. Schwangerschaftswoche. Wie sie auf Social Media berichtet, war bei den Vorbands Ego Kill Talent und Greta Van Fleet noch alles in bester Ordnung - doch bei Metallica setzten die Wehen ein!

Genau als die Thrash Metal-Riesen ihren Klassiker "Enter Sandman" performten, bekam Joice den kleinen Luan. "Ich habe diese Eintrittskarte vor drei Jahren gekauft und hätte mir nie träumen lassen, dass so etwas passieren könnte", schreibt sie. Das Kind sei wohlauf und eine Karriere als Metal-Fan dürfte zweifellos geebnet sein.

Das könnte euch auch interessieren:

Apple: iPod-Produktion wird eingestellt

Foto: Brett Jordan/Unsplash

Es war das Jahr 2001, als Apple den iPod vorstellte und damit das Musikhören und den Musikmarkt zweifellos revolutionierte. Doch nun ist der kleine MP3-Player bald Geschichte.

Wie der Konzern mitteilte, wird die Produktion des iPods nun eingestellt. Das letzte verbliebene Modell - der iPod touch - sei nur noch so lange erhältlich wie der Vorrat reicht.

Viel los bei U2-Frontmann Bono - gestern feierte er Geburtstag, zuvor spielte er ein Konzert in einem U-Bahnschacht im ukrainischen Kiew.

Seine aufregende Karriere hält der Sänger nun auch in seiner Autobiographie "Surrender: 40 Songs, One Story" fest.

Eine kleine Kostprobe liest Bono höchstpersönlich hier im Video vor ->

Wie der Name schon sagt, wird die Biographie 40 Kapitel -  benannt nach 40 U2-Klassikern - enthalten und die Geschichte von Bono und U2 nacherzählen.

Am 01. November 2022 erscheint das Buch im englischen Original - wann eine deutsche Fassung in den Läden steht, ist noch unbekannt. Hier könnt ihr eure Ausgabe vorbestellen!

Das könnte euch auch interessieren:

AC/DC: Neue Dokumentation über Bon Scott

Der australische Sender ABC hat eine Dokumentation über den verstorbenen AC/DC-Sänger Bon Scott veröffentlicht. Zum ersten Mal kommt nun auch der jüngere Bruder des Sängers, Derek, zu Wort. 

Die Dokumentation "Von Scott's High Voltage life as AC/DC front man" ist 37 Minuten lang und frei verfügbar. Sie soll vor allem Einblicke in das private und familiäre Umfeld von Bon Scott geben, bis zu dem Zeitpunkt, als er 1980 mit nur 33 Jahren starb. 

Eric Clapton: Live-Aufnahmen erstmals auf DVD

Ein ganz besonderes Film-Erlebnis könnt ihr ab dem 24. Juni genießen: Ein Dokumentarfilm über Eric Clapton von 1995 gibt es dann erstmals auf DVD und Blue-Ray. 

"Nothing But The Blues" war bisher ausschließlich im Fernsehen zu sehen. Der Hollywood-Regisseur Martin Scorsese hat mit Eric Clapton ein Interview über seine Liebe zum Blues geführt und mit ihm über seine Einflüsse geredet. 

Für den DVD-Release wurde die Videoqualität nachträglich auf 4K verbessert, was die Dokumentation zusätzlich außergewöhnlich macht. 

Das könnte euch auch interessieren: 

Nick Cave: Musiker trauert um seinen Sohn

Foto: Adam Warzawa/EPA/dpa

Nick Cave trauert um seinen Sohn Jethro Lazenby. Details zum Tod des 31-jährigen gibt es nicht, er war unter anderem als Schauspieler und Model bekannt. 

Mit Jethro verliert Nick Cave innerhalb weniger Jahre sein zweites Kind. 2015 verstarb sein Sohn Arthur im Alter von 15 Jahren, als er von einer Klippe fiel.

U2: Konzert in U-Bahn-Schacht in Kiew

Die beiden Musiker Bono und The Edge von U2 haben ein Überraschungskonzert in Kiew gegeben. In einer U-Bahn-Station, die gerade als Luftschutzbunker dient, haben die irischen Rocker den Ukrainern einige Songs präsentiert. 

Unter anderem haben sie den Song "Stand By Me" von Ben E. King mit einigen ukrainischen Soldaten zusammen gesungen. Präsident Selenskyj selbst hat U2 eingeladen in Kiew zu spielen und so Solidarität mit den Menschen in der Ukraine zu zeigen.

Das könnte euch auch interessieren: 

Rammstein: Rekorde mit ihrem neuen Album Zeit>

-+Rammstein stellen neue Rekordzahlen auf! Mit ihrem neuen Album Zeit und 160.000 verkauften Tonträgern sind die Berliner auf Platz 1 der deutschen Charts eingestiegen.

Das ist der stärkste Start seit der Veröffentlichung des ABBA-Albums Voyage im letzten November. 

Gleichzeitig konnte die Band auch drei ihrer vier Singles in den Top 20 unterbringen. Und auch wenn der letzte Song auf dem Album "Adieu" heißt, scheint es nicht so, als ob Rammstein an ein Ende denken. 

NEU in der ROCK ANTENNE Playlist:

Simple Plan – "Wake Me Up (When This Nightmare’s Over)"

Simple Plan legen nochmal eine Schippe drauf und präsentieren uns die zweite Single von ihrem Album Harder Than It Looks: Hier ist "Wake Me Up (When This Nightmare’s Over)" auf ROCK ANTENNE!

Thundermother – "Watch Out"

Die Donnermütter sind zurück – und es donnert richtig! Die Single "Watch out" von Thundermother ist neu auf ROCK ANTENNE! 

Dorothy – "Black Sheep"

In ihrer Heimat USA ist die Band Dorothy mit der gleichnamigen Leadsängerin Dorthy Martin schon eine etwas größere Nummer, bei und kann es mit dem Erfolg aber eigentlich auch nicht mehr lange dauern - bei Songs wie diesen! Die Single "Black Sheep" von Dorothy ist neu auf ROCK ANTENNE!