03.12.2020 | Rock News Das Rock News-Update am 03.12.2020

Till Lindemann lässt David Garrett für sich fiedeln, Tommy Lee von Mötley Crüe hat eine eigene Signature-Kuhglocke, eine von Chris Cornells legendären Gitarren kommt unter den Hammer und Metallica bringen eine neue Monopoly-Edition auf den Markt. Das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Rock News Update!

Mit einem Klick zur Band: TILL LINDEMANN - TOMMY LEE - CHRIS CORNELL METALLICA

Till Lindemann: Neue Zusammenarbeit mit Violin-Star David Garrett

Erwarten uns bald ganz neue Töne von Till Lindemann? Fest steht zumindest, dass sich der Rammstein-Frontmann jetzt mit dem Violinisten David Garrett zusammengetan hat. Am 11. Dezember soll unter dem Titel „Alle Tage ist kein Sonntag“ auch schon Neues von den beiden erscheinen. Der Titel „Alle Tage ist kein Sonntag“ ist im Original ein Schlager-Song aus dem Jahr 1922. 

Im November erst wurde bekannt, dass Till Lindemann die Zusammenarbeit mit Peter Tägtgren beim Nebenprojekt Lindemann beendet hatte. Ob die Kooperation mit Garrett etwas Einmaliges ist oder auf längere Zeit bestehen bleibt, ist aber noch nicht bekannt. 

Foto: Axel Heimken/Jan Woitas/dpa

Mötley Crüe: Tommy Lee verkauft Signature-Kuhglocke

Mötley Crüe Schlagzeuger Tommy Lee hat jetzt seine eigene Signature-Kuhglocke herausgebracht! Dabei geht es natürlich nicht um Glocken für die Tiere, sondern um ein Instrumenten-Teil fürs Schlagzeug.

Für die Kuhglocke hat sich der Drummer mit dem amerikanischen Percussion-Hersteller Latin Percussion zusammengetan.

Das Signature-Instrument wird Tommy Lee dann auch 2021 auf die große Mötley Crüe-Stadiontour gemeinsam mit Def Leppard, Poison und Joan Jett & the Blackhearts mitbringen, so Lee.

Chris Cornell: Legendäre rote Fender-Gitarre wird versteigert

Chris Cornells legendäre rote Fender-Gitarre, die er live aber auch für die Aufnahmen zum Soundgarden-Album Superunknown verwendet hat, wird jetzt versteigert.

Die Gitarre kommt mit dem originalen Koffer und einem Echtheitszertifikat. Das Anfangsgebot liegt bei umgerechnet etwa 104.000 Euro. Hier könnt ihr mitbieten.

Superunknown ist bis heute das bestverkaufte Album von Soundgarden. Auf der Scheibe sind unter anderem Hits wie „Black Hole Sun“ und „The Day I Tried to Live“ zu finden.

Foto: gottahaverockandroll.com
Foto: metallica.com

Metallica haben sich erneut mit dem Spielwarenhersteller Hasbro zusammengetan und eine neue, bandeigene Monopoly-Edition herausgebracht: „Monopoly - Metallica World Tour“ heißt diese und soll an ihren Weltrekord von 2013 erinnern, als Metallica durch ihr Konzert in der Antarktis zur ersten Band wurden, die auf allen sieben Kontinenten performt hat.

Bei dem Brettspiel gibt es aber nicht nur Metallica-Spielgeld, sondern auch besondere Spielfiguren. Diese kommen jeweils im Motto verschiedener Metallica-Alben. Dabei ist unter anderem das Master of Puppets Kreuz und der Death Magnetic Sarg enthalten.

Das Metallica-Monopoly ist ab sofort für umgerechnet etwa 33 Euro erhältlich. Hier könnt ihr es im Metallica-Shop bestellen.