12.02.2021 | Rock News Das Rock News-Update der Woche vom 08.02. bis 14.02.

Was gibt es Neues in der Rockwelt? Die heißesten Rock- und Metal-News der Woche findet ihr hier tagesaktuell zum Nachlesen. Viel Spaß beim Reinklicken & Abrocken!

Die Highlights am Freitag: Wolfgang Van Halen gibt das Veröffentlichungsdatum seines ersten Soloalbums bekannt und die Familie Zappa sucht nach Aufnahmen von Frank Zappa und Jimi Hendrix.

Mit einem Klick zur Band: WOLFGANG VAN HALEN - FRANK ZAPPA - ROCK & ROLL HALL OF FAME - QUEEN + ADAM LAMBERT - METALLICA - OZZY OSBOURNE - THE OFFSPRING - QUEEN - JOE STRUMMER - TORBEN ULRICH - J.B.O. - RAMMSTEIN IGGY POP - GARY MOORE - GOLDEN EARRINGNEU AUF ROCK ANTENNE

Wolfgang Van Halen: Soloalbum kommt im Sommer

Es gibt endlich ein Veröffentlichungsdatum für das erste Album von Wolfgang Van Halen. Am 11. Juni erscheint das selbstbetitelte Debütalbum seiner Band Mammoth WVH.

13 brandneue Songs werden darauf zu hören sein, darunter die schon bekannte Single "Distance", die Wolfgang als Tribut für seinen Vater Eddie Van Halen komponiert hatte.

Foto: Travis Shinn/dpa

Das könnte euch auch interessieren:

Frank Zappa: Gemeinsame Aufnahmen mit Hendrix?

Foto: Stackelberg/dpa

In den 60ern trafen wohl zwei der größten Musiker der Rock-Geschichte zusammen: Frank Zappa und Jimi Hendrix. Angeblich wurde dieses Treffen auch aufgezeichnet - doch die Familie Zappa kann das Tonband nicht finden.

Wie Frank Zappas Sohn Ahmet nun verraten hat, hätte er seine Eltern früher mit absoluter Sicherheit über die gemeinsame Aufnahme mit Jimi Hendrix sprechen hören.

Das Problem: Seit Frank Zappas Tod im Jahr 1993 hätte man nur knapp 35 Prozent seines enormen, persönlichen Archivs durchhören können - irgendwo dort müsste das entsprechende Tonband vergraben sein, so Ahmet Zappa. 

Rock & Roll Hall of Fame: Iron Maiden unter den Nominierten

Die Nominierten für die Rock and Roll Hall of Fame 2021 stehen fest: Insgesamt 16 Gruppen, bzw. Künstler und Künstlerinnen erhalten dieses Jahr die Chance in die Ruhmeshalle einzuziehen - darunter keine Geringeren als Iron Maiden, die Foo Fighters, die New York DollsRage Against The Machine, Todd Rundgren und Rock-Röhre Tina Turner.

Ein Wählerpool von mehr als 1.000 Künstlern, Historikern, Journalisten und Mitgliedern der Musikindustrie wählt nun die neue Klasse aus - aber auch Fans haben ab sofort hier die Möglichkeit, online ihre Stimme abzugeben, bevor im Mai die neue Class bekannt gegeben wird - planmäßig soll die Aufnahmezeremonie im Herbst stattfinden.

Seit 1986 wird jedes Jahr eine begrenzte Anzahl neuer Mitglieder in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, wobei die Aufnahme frühestens 25 Jahre nach Erscheinen der ersten Veröffentlichung des Künstlers erfolgen kann.

Foto: Warner Music Group

Das könnte euch auch interessieren:

Queen + Adam Lambert: Tour wird erneut verschoben

Queen haben jetzt erneut ihre anstehende Europa-Tour verschoben. Ursprünglich wollten die Classic Rock Ikonen gemeinsam mit Sänger Adam Lambert bereits letzten Sommer die Bühnen der Rock-Republik bereisen, doch schon diese Daten mussten aufgrund der Corona-Krise verschoben werden. 

Jetzt habe sich die Band dazu entschlossen, die diesjährig geplanten Termine ein zweites Mal zu verschieben und mit ihrer Tour bis nächstes Jahr zu warten. Demnach dürfen sich Berlin, Köln und München im Juni 2022 auf Queen mit Adam Lambert live freuen!

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Metallica: Streaming-Event für Cliff Burton

Anlässlich des 59. Geburtstages von Cliff Burton wird es ein Livestreaming-Event für die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag angekündigt.

Zwar wird die Aktion erst um 04 Uhr morgens unserer Zeit auf Twitch ausgestrahlt, die Aufnahmen sollen jedoch anschließend im Netz verfügbar sein. Hier geht es zum Twitch-Stream!

Zahlreiche Gäste wollen das Schaffen des legendären Metallica-Bassisten feiern, so werden ehemalige Weggefährten sowie Cliffs letzte Partnerin dabei sein.

Das könnte euch auch interessieren:

Ozzy Osbourne: Impfen? Ja bitte!

Ozzy Osbourne will sich auf jeden Fall gegen das Coronavirus impfen lassen. Das kündigte der Prince of Darkness in seiner Radiosendung Ozzy Speaks an und sprach sich dabei auch gegen die Angstmacherei um den Impfstoff aus.

„Bei all den wilden Verschwörungstheorien über diesen verdammten Impfstoff, sehe ich es so, wie es ist: Wenn ich mich mit dem Virus anstecke, bin ich wahrscheinlich bald nicht mehr da.“

Außerdem habe er in der Vergangenheit genug Schlechtes in seinen Körper gepumpt, gespritzt oder geschnupft – da wolle er jetzt nicht behaupten, er hätte Angst vor einer Impfung. 

The Offspring: Das neue Album kommt dieses Jahr

Jetzt aber ganz sicher, versprochen… auf jeden Fall! So klangen die Versprechen der Punk-Helden von The Offspring in den vergangenen Jahren. Das gibt auch Gitarrist Noodles in einem Audioclip zu, den die Band via Twitter postete: "Mir glaubt eh niemand mehr was, da ich seit Jahren sage: ‚Jetzt kommt es raus... jetzt kommt es raus... jetzt kommt es raus...'"

Doch nun scheinen die Dinge anders zu liegen. Wie Frontmann Dexter Holland verrät, kommt die Platte dieses Jahr. Der Unterschied zu den alten Versprechen? "Sie ist fertig", so Holland. "Wir haben die Songs, wir haben einen Titel, wir haben ein Albumcover, wir haben ein Label, das sie veröffentlicht".

Nur einen Veröffentlichungstermin verraten sie noch nicht – allerdings haben The Offspring wohl einen im Kopf. Es handelt sich hierbei um das erste Album seit Days Go By aus dem Jahr 2012.

Das könnte euch auch interessieren:

Queen: Erscheinen bald alte Konzertaufnahmen?

Aufnahmen von einem der ersten Queen-Konzerte überhaupt könnten schon bald das Licht der Welt erblicken. Gitarrist Brian May hat nämlich verkündet, dass er eine alte Audio-Kassette gefunden habe. Darauf seien Aufnahmen einer Show aus dem Jahr 1970, dem Jahr, als Smile zu Queen wurden.

Aufgenommen wurde das Konzert damals in einem Hörsaal am Londoner Imperial College. Was genau er nun mit der Aufzeichnung anstellen möchte, wisse Brian May aber selbst noch nicht - bis vor kurzem habe er ja nicht einmal gewusst, dass dieses Band überhaupt existiere.

Foto: Virgin Records

Das könnte euch auch interessieren:

Joe Strummer: Neues Best Of-Album im März

Foto: John Coffey - Flickr, CC BY 2.0, Link

Die größten Hits von Joe Strummer gibt es schon bald auf einer CD.

Am 26. März erscheint unter dem Titel Assembly nämlich eine neue Greatest Hits Scheibe des verstorbenen The Clash-Frontmanns.

Unter anderem darauf enthalten sind drei bisher unveröffentlichte Versionen klassischer The Clash-Songs, sowie ein Cover von Reggae-Ikone Bob Marley.

Metallica: Lars Ulrichs Vater veröffentlicht eigenes Album

Mit 92 Jahren, da fängt das Leben an - denn in diesem Alter hat der Vater von Metallica-Schlagzeuger Lars Ulrich jetzt ein neues Album auf den Markt gebracht.

Oakland Moments heißt die Scheibe, die Torben Ulrich in Zusammenarbeit mit einer langjährigen Freundin produziert hat - Cello-Musik und vorgetragene Gedichte sind darauf zu hören.

Wann bei Sohn Lars wieder eine neue Veröffentlichung ansteht, ist währenddessen nach wie vor unklar. Erst vor einigen Wochen hatte der Schlagzeuger berichtet, dass Metallica nur langsam Fortschritte mit ihrem eigenen, brandneuen Album machen.

Das könnte euch auch interessieren:

J.B.O.: Neues Album und neue Tour 2022

J.B.O. haben jetzt ein neues Album und obendrauf eine dazugehörige Tour angekündigt. Am 14. Januar 2022 erscheint die neue Scheibe der deutschen Comedy-Metal-Ikonen unter dem Titel Planet Pink.

Die dazugehörige Tournee führt J.B.O. dann im April und Mai nächsten Jahres durch ganz Deutschland - neun Konzerte von Hamburg bis München sind geplant.

Hier könnt ihr J.B.O. 2022 live erleben:

29.04.2022 (Fr) - LEIPZIG, Hellraiser
30.04.2022 (Sa) - BERLIN, Huxleys
06.05.2022 (Fr) - HAMBURG, Markthalle
07.05.2022 (Sa) - DRESDEN, Reithalle
13.05.2022 (Fr) - WÜRZBURG, Posthalle
14.05.2022 (Sa) - STUTTGART, LKA
20.05.2022 (Fr) - OBERHAUSEN, Turbinenhalle
21.05.2022 (Sa) - BREMEN, Schlachthof
27.05.2022 (Fr) - MÜNCHEN, Backstage
28.05.2022 (Sa) - WIEN (AT), Arena

Das könnte euch auch interessieren:

Rammstein: Neues Album sei im Kasten, so Flake

Rammstein haben ein neues Album aufgezeichnet – diese Bombe hat Keyboarder Flake jetzt platzen lassen. Schon vergangenen Oktober hatte die Gruppe ja ein Bild aus ihrem französischen Studio gepostet mit der Unterschrift „Großartig wieder im Studio zu sein!“ - mehr Infos gab es seitdem allerdings nicht.

Nun hat Keyboarder Christian „Flake“ Lorenz im Gespräch mit der Website des Musiklabels Motor Entertainment also verkündet, dass Rammstein die ungewollt konzertfreie Zeit der letzten Monate tatsächlich genutzt hatten, um eine neue Platte aufzunehmen.

Flake: „Dadurch, dass wir nicht live auftreten konnten, hat sich unsere Kreativität vergrößert. Wir hatten mehr Zeit uns neue Sachen auszudenken und weniger Ablenkung. Dadurch haben wir eine Platte aufgenommen, die wir so nicht geplant hatten.“

Wann wir mit der Veröffentlichung von Album Nummer 8 rechnen können, ist noch unklar, es könnte aber durchaus noch dieses Jahr passieren. Erst im Frühjahr 2019 war das letzte, selbstbetitelte Album der Berliner erschienen. 

Das könnte euch auch interessieren:

Iggy Pop: Neuer Werbespot für deutschen Spülenhersteller

Was haben der Godfather of Punk und ein Spülenhersteller aus dem bayerischen Wald gemeinsam? Offensichtlich mehr als man denkt, denn Iggy Pop ist jetzt das neue Werbegesicht des Unternehmens Schock. 

Wie das aussieht, seht ihr hier:

Iggy Pop als Erzähler auf einem Thron aus Spülbecken inmitten des märchenhaften Bayerischen Walds - eine skurrile Idee, die auf jeden Fall schon für viel Schmunzeln gesorgt hat. Da haben wir direkt nachgefragt bei der Firma Schock und mit Ralf Boberg, Geschäftsführer und Mitverantwortlicher für den neuen Werbespot, gesprochen.

Ralf - eine ausgefallene Idee, wie kommt man auf sowas?

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Und Punk habt ihr dann auch bekommen – den GODFATHER OF PUNK – wie passen denn eure neuen Spülen mit Iggy Pop zusammen?

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Hat Iggy dann auch gleich bei euch zugesagt?

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Wie war die Zusammenarbeit mit Iggy?

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

…und herausgekommen ist ein wirklich ausgefallenes humorvolles Werbe-Video, das natürlich auch nicht ganz so ernst gemeint ist, oder?

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Zum 10. Todestag von Gary Moore: Statue in Belfast geplant

Vergangenen Samstag war der 10. Todestag von Gitarren-Legende Gary Moore. Zu diesem Anlass wurde nun bekannt, dass vielleicht schon bald eine Statue des Musikers in der nordirischen Hauptstadt Belfast errichtet werde.

Das sogenannte „Wild Frontier Memorial Project“, das von einigen Mitglieder von Moores Familie geführt wird, setzt sich momentan dafür ein, dass bis 2023 ein Denkmal für Gary Moore in seiner Heimatstadt Belfast aufgestellt wird.

Er hätte die Stadt und ganz Irland geliebt, so Patrica Moore, jüngste Schwester der Gitarren-Ikone und Mitbegründerin des Wild Frontier Memorial Projects – Garys Musik wäre Zeit seines Lebens von der Natur und Schönheit Belfasts beeinflusst gewesen.

Foto: Universal Music
Foto: Foto: Paul Bergen/ANP KIPPA/dpa

Nach fast 60 Jahren im Geschäft ist jetzt offiziell Schluss für Golden Earring! Die europäischen Rock-Ikonen haben jetzt das offizielle Ende der Band verkündet. 

Grund sei die Krankheit des Gitarristen und Band-Mit-begründers George Kooymans, der mit der seltenen Muskel- und Nervenkrankheit ALS diagnostiziert worden war.

Golden Earring, vor allem bekannt durch ihren 70er Kult-Rockhit "Radar Love", gründeten sich 1961 und zählten zu den ältesten noch aktiv tourenden Bands. Das letzte Konzert fand 2019 statt. Jetzt aufhören zu müssen fühle sich an wie ein Todesstoß, so Sänger Barry Hay.

Neueinsteiger: Dieser Song ist neu auf ROCK ANTENNE!

You Me At Six - "Adrenaline" 

You me at six legen nochmal nach! „Adrenaline“ ist die mittlerweile vierte Single der Engländer aus ihrem aktuellen Album Suckapunch. Modern Rock mit einer elektronischen Schlagseite, der einfach Spaß macht und sich definitiv im Gehörgang festsetzt. 

"Adrenaline" von You Me At Six hört ihr neu auf ROCK ANTENNE!