09.11.2020 | Rock News Das Rock News-Update am 09.11.2020

Die Foo Fighters kündigen feierlich ihr zehntes Studioalbum an, die Rock-Welt gratuliert Joe Biden zum Wahlerfolg und ein neues INXS-Musical ist in Planung. Das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Rock News Update!

Mit einem Klick zur Band: FOO FIGHTERSUS-WAHLINXSANTI-FLAGROCK AND ROLL HALL OF FAME

Foo Fighters: Das neue Album erscheint im Februar

Nachdem sie es letzte Woche schon mit kryptischen Botschaften angekündigt hatten, ist es jetzt offiziell: Die Foo Fighters veröffentlichen schon bald ihr zehntes Studioalbum!

Medicine at Midnight heißt die Scheibe, erscheint am 05. Februar 2021 und enthält neun brandneue Songs.

Einen Vorgeschmack auf ihr neues Album haben uns die Foo Fighters mit der ersten Vorabsingle "Shame Shame" auch gleich mitgeliefert.

Foto: Sony Music
Foto: Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America - Joe Biden, CC BY-SA 2.0, Link

Joe Biden ist gewählter Präsident der Vereinigten Staaten - und auch die Rockwelt hat übers Wochenende auf diese Neuigkeiten reagiert.

Rockgrößen wie Paul Stanley, Mick JaggerBrian May und viele mehr drückten im Netz ihre Freude über den Wahlsieg Bidens aus - KISS-Legende Gene Simmons rief dabei vor allem dazu auf, einander unabhängig der politischen Gesinnung gut zu behandeln, da alle Amerikaner zwei Seiten derselben Münze seien.

Aber auch die Trump-Unterstützer der Rockwelt sind nicht still geblieben: System of a Down-Schlagzeuger John Dolmayan schrieb beispielsweise, dass die Wahl so lange nicht vorbei sei, bis der Prozess mit kompletter Transparenz abgeschlossen sei.

INXS: Neues Musical in Planung

Queen, Alanis Morisette und Green Day haben es vorgemacht - und jetzt planen mit INXS die nächsten Rockgrößen ein eigenes Musical!

In Zusammenarbeit mit einem bekannten australischen Musical-Produzenten soll jetzt daran gearbeitet werden, die ikonischsten Nummern von INXS auf die Theaterbühne zu bringen!

Bis zu 200 Songs sollen im neuen INXS-Musical verarbeitet werden - und laut Produzent Michael Cassel arbeite man derzeit schon auf Hochtouren an Skript und Musik.

Im Frühjahr 2021 könne man dann hoffentlich Schauspieler für eine erste gemeinsame Lesung zusammenbringen.

Foto: Universal Music Group
Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac

Die Punk-Helden von Anti-Flag haben jetzt einen neuen Song veröffentlicht - und zwar für den guten Zweck!

"A Dying Plea Vol. 1" heißt die Nummer, die unter anderem zusammen mit Rage Against the Machine-Gitarrist Tom Morello entstanden ist.

Alle Einnahmen, die mit dem Verkauf des Songs erzielt werden, spenden Anti-Flag anschließend an die Organisation "SisTers PGH" - ein Transgender-zentriertes Programm in Pennsylvania, das unter anderem Ressourcen und Unterkünfte für Personen im Geschlechter-Übergang zur Verfügung stellt.

Die Wahl für die nächste Klasse der ROCK ANTENNE Hall of Fame ist nun seit einer Woche in vollem Gange!

Währenddessen sind am vergangenen Samstag in Cleveland, Ohio die neuesten Mitglieder in die dortige Rock’n‘Roll Hall of Fame eingeführt worden.

Unter anderem erhielten T.Rex, die Doobie Brothers und Nine Inch Nails diese Ehre - für die kürzlich verstorbene Gitarrenlegende Eddie Van Halen gab es einen besonderen Tribut.

Ob es der nominierte Eddie Van Halen dieses Jahr allerdings auch in die erste deutsche Ruhmeshalle des Rock schafft - das entscheidet nur ihr, hier könnt ihr für euren Favoriten abstimmen.

Das könnte euch auch interessieren: