19.11.2021 | Rock News Das Rock News-Update der Woche vom 15.11. bis 21.11.

Was gibt es Neues in der Rockwelt? Die heißesten Rock- und Metal-News der Woche findet ihr hier tagesaktuell zum Nachlesen. Viel Spaß beim Reinklicken & Abrocken!

Die Highlights am Freitag: Die Foo Fighters haben ein neues Musikvideo am Start und Eskimo Callboy teasen neue Musik an.

Mit einem Klick zur Band: Foo Fighters - Eskimo Callboy - Deep Purple - Aerosmith - Tom Morello - Dee Snider Kiss - Metallica - Rod Stewart - Måneskin - Wolfmother - Rammstein - Daughtry - NEU auf der ROCK ANTENNE Playlist

Foo Fighters: Seht hier das neue Video zu "Love Dies Young"

Dass die Foo Fighters eine Schwäche für kuriose Musikvideos haben, ist bekannt. Mit dem neuen Clip zu ihrer Single "Love Dies Young" haben Dave Grohl und Co. einmal mehr den berühmten Vogel abgeschossen.

Im Video sieht man die Band als Synchronschwimmer - allerdings haben sich die Rocker nicht selbst ins Becken begeben, sondern ihre Gesichter auf ein professionelles Team aus Schwimmerinnen retuschiert... aber sind wie ehrlich: Das macht die Sache umso lustiger!

Seht am besten selbst:

Das könnte euch auch interessieren:

Eskimo Callboy: Neue Single erscheint im Dezember

Eskimo Callboy liefern den Sound für euer Workout! Am 03. Dezember veröffentlichen die Jungs aus Castrop-Rauxel ihre neue Single "Pump It" und damit einen weiteren Einblick, wo die musikalische Reise auf dem kommenden Album hingeht.

Passend dazu releasen die Jungs eine streng limitierte Maxi-CD mit zwei Remixes der Single, einem exklusiven T-Shirt und einem großen Poster. Hier könnt ihr euch das Bundle sichern.

Jeden zweiten Mittwoch im Monat - Eskimo Callboy auf ROCK ANTENNE:

Deep Purple: Vorgeschmack auf das kommende Album

Deep Purple lassen uns in ihr neues Album hören - und zwar in alle Songs, kostenlos! Zwölf Cover-Songs haben die Hard Rock-Veteranen auf Turning to Crime gepackt, am 26. November wird die Platte in den Läden stehen.

Dafür haben Deep Purple einige namhafte Künstler gecovert, darunter Fleetwood Mac, Ray Charles, The Yardbirds und Bob Dylan - zu den Hörproben geht es hier!

Foto: Ben Wolf

Das könnte euch auch interessieren:

Aerosmith: Noch nie zuvor gehörte Aufnahmen

Aerosmith haben eine bisher noch nie zuvor gehörte Aufnahme von ihrem Song "Movin' Out" ins Netz gestellt. Der Song ist 1973 rausgekommen, diese "neue" Version stammt aber schon aus dem Jahr 1971.

Die Nummer ist ein Vorgeschmack auf ihre limitierte Scheibe The Road Starts Hear, die die Hard Rock-Riesen im Rahmen des Record Store Days am 26. November 2021 veröffentlichen. Darauf werden noch viele weitere nie zuvor gehörte Tracks und Versionen aus den Anfängen von Aerosmith zu hören sein.

​Tom Morello: Gitarrist kündigt neues Soloalbum an

Rage Against The Machine-Gitarrist Tom Morello hat ein neues Solo-Album angekündigt. Der Titel lautet The Atlas Unterground Flood. Die Scheibe mit insgesamt zwölf Songs kommt schon am 3. Dezember in die Plattenregale. Damit liefert er einen Nachfolger für die vorherige Platte The Atlas Underground Fire.

Für sein neuestes Werk hat sich Tom Morello namhafte Unterstützung ins Boot geholt -  darunter Kirk Hammett von Metallica und Rush-Gitarrist Alex Lifeson. Die ersten Vorboten zu The Atlas Underground Flood gibt es auch bereits zu hören - hier gibt es die Tracks "Raising Hell" und "Human":

Dee Snider: Hochzeitszeremonien für Kollegen und Familie

Ex-Twisted Sister-Frontmann Dee Snider hält Hochzeitszeremonien ab. Unter anderem auch für Rusty Eye-Bassist Mr. Rust.

Das war aber nicht das erste Mal, dass Dee Snider eine Trauung vollzogen hat. Er hat unter anderem auch schon die Hochzeit von seinem eigenen Sohn abgehalten.

KISS: Bisher unveröffentlichtes Demo

KISS haben ein bisher unveröffentlichtes Demo rausgebracht. "Rock'n'Rolls Royce" heißt die Nummer und schon damals brachte die Truppe volle KISS-Power. 

Den Track haben Gene Simmons und Co. damals zu den Aufnahmen vom Album Destroyer Destroyer aus 1976 aufgezeichnet. Das Demo ist einer der Tracks, der auf dem neuen Jubiläumsalbum zu Destroyer am Freitag rauskommt. Das Ganze könnt ihr hier im Video bereits anhören. 

Das könnte euch auch interessieren: 

Metallica: Persönliche Gegenstände für die Fans

Metallica haben einen Black Box Shop online gestellt, der voll mit persönlichen Gegenständen der Bandmitglieder ist. Wenn man 40 Jahre zusammen ist, sammeln sich so einige Dinge an. Sie hätten sich viel zu lange an Fotos, Kleidungsstücken, Skizzen und vielem mehr festgehalten, so die Metal-Giganten. 

Diese angesammelten Erinnerungsstücke wollen Metallica jetzt in ihrer „Black Box“ an ihre Fans weitergeben. Dabei kann unter anderem eine Platinauszeichnung für ihr schwarzes Album mit dem eigenen Namen des Fans drauf ergattert werden. 

Aber auch andere und kuriose Sachen sind im Shop zu finden. So zum Beispiel Fotos von Stühlen aus der Produktion, ein Totenkopf aus bronzefarbenem Metall und Pläne vom Stage Design. 

Hier gehts zum Black Box Shop

Das könnte euch auch interessieren: 

Rod Stewart: Warum er nicht bei Live Aid ’85 war

Rod Stewart hat erst jetzt herausgefunden, warum er nicht beim Live Aid-Konzert 1985 auftreten durfte.

Viele Fans hatten ihn damals erwartet. Eigentlich war Rod Stewart auch dafür angedacht gewesen, bei dem Wohltätigkeitskonzert zu Gunsten Afrikas auf der Bühne zu stehen. Doch sein Ex-Manager soll die Show damals abgelehnt haben, weil er damit nicht genügend in die Presse gekommen wäre, so Stewart. Dem Sänger wäre es aber um den guten Zweck gegangen, sagt er.

Foto: Universal Music Group

Måneskin: Italiener sahnen bei Music Awards ab

Die italienischen Newcomer-Rocker von Måneskin können sich den nächsten Erfolg in die Kerbe ritzen. Bei den diesjährigen MTV European Music Awards räumten sie den Preis als "Best Rock Act" ab und setzten sich dabei gegen namhafte Konkurrenz wie die Foo FightersKings of Leon, The Killers oder Coldplay durch.

Auf der Bühne gab es die passende Performance der aktuellen Single "MAMMAMIA" live auf der Bühne. Im Mai holten sich Måneskin den Sieg beim Eurovision Song Contest, seitdem geht es für die Italiener steil bergauf. Im Frühjahr 2022 kommen sie auf Europa-Tour und sind unter anderem in Brüssel, Wien, Zürich und in der Rock City Berlin zu sehen!

Wolfmother: Hört hier in das brandneue Album

Heimlich, still und leise haben Wolfmother ein neues Album aufgenommen! Mit ihrer Do It Yourself-Platte Rock Out melden sich die australischen Rocker zurück und haben ihre Fans damit mächtig überrascht.

"Kein Label, kein Vertrieb, kein Manager, keine achtmonatige Vorbestellungszeit", fasst Frontmann Andrew Stockdale die News zusammen. Man habe sich einfach mit einem (inzwischen) 20-jährigen Tontechniker ins Heimstudio gesetzt und losgelegt.

"Ich mag es einfach, Musik so zu veröffentlichen", so Stockdale. So sei man frei von jeglichem Druck der Industrie.

Rammstein: Neues Album erscheint noch vor der Europa-Tour

Das neue Emigrate-Album The Persistence of Memory steht frisch im Plattenregal - doch bei Richard Z. Kruspe steht schon die nächste Scheibe an: Und zwar mit Rammstein!

Im Interview mit 24 Hours World News verriet der Gitarrist: "Wir planen, das Album nächstes Jahr zu veröffentlichen, bevor die Tour losgeht!" Die soll am 15. März 2022 im tschechischen Prag starten.

Dass die Neue Deutsche Härte-Riesen neue Musik in der Pipeline haben, ist schon länger bekannt - Ende Oktober verriet Schlagzeuger Christoph Schneider, dass er der Internationalen Raumstation ISS einen fertigen Song vorgespielt hat. Wann das Album dann erscheint, erfahrt ihr natürlich bei uns!

Foto: Universal Music Group

Das könnte euch auch interessieren:

Daughtry: Chris Daughtry trauert um Stieftochter

Traurige Nachrichten von Daughtry-Frontmann Chris Daughtry. Wie der Musiker in einem Statement bekannt gab, ist seine Stieftochter Hannah im Alter von nur 25 Jahren verstorben – genauere Umstände nannte er nicht.

"Ich wünschte, ich könnte dich nun halten. Es tut so weh", schreibt der Sänger auf Facebook. Er würde sich nun erst einmal Zeit für seine Familie nehmen. Die anstehenden Live-Shows von Daughtry in den USA werden vorerst verschoben.

NEU auf der ROCK ANTENNE Playlist:

Scorpions - "Peacemaker"

Hat da wer Rente gesagt? Vergesst es! Die Scorpions sind zurück und das ist gut so! Die Single "Peacemaker" von den Scorpions ist neu auf ROCK ANTENNE!

KoRn - "Start The Healing"

Mit "Start The Healing" läuten KoRn schon mal den Heilungsprozess ein - und die Musik von Jonathan Davis und Co. hat noch immer geholfen! "Start The Healing" von KoRn ist neu auf ROCK ANTENNE!

All Good Things - "The Comeback"

Diese Band entwickelt sich gerade zum Überflieger in Sachen Modern Rock: All Good Things! Zu ihrer Single "The Comeback" haben sie sich zudem Craig Mabbitt von Escape the Fate eingeladen! "The Comeback" von All Good Things ist neu auf ROCK ANTENNE!

Spoon - "The Hardest Cut"

Seit über 25 Jahren im Rockzirkus mit dabei, nie den großen Wurf gemacht, aber trotzdem rotzcool: Spoon aus Texas. Ihre Single "The Hardest Cut" ist neu auf ROCK ANTENNE!