17.01.2020 | Rock News Das Rock News-Update am 17.01.2020

Es ist großer Release-Day! Sowohl Green Day als auch Itchy haben neue Singles am Start - und scheinbar können wir uns auch bald auf Neues von Kissin' Dynamite freuen - das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Rock News-Update!

Mit einem Klick zu den Bands: Green DayLemmy KilmisterKissin' DynamiteViva Con AguaITCHY

Green Day: Die neue Single "Oh Yeah" im Video

Foto: Warner Music Group

"Oh Yeah!" - das ist das Motto der dritten Vorab-Single aus dem kommenden Green Day-Album Father of All Motherfuckers. Die Nummer kommt sehr smooth daher und dürfte dem ein oder anderen bekannt vorkommen! Tatsächlich haben die Punks hierbei den Song "Do You Wanna Touch Me (Oh Yeah)" von Joan Jett & The Blackhearts gesampelt und dazu eine ernste Boschaft: "Einer der Songschreiber war ein Riesenarschloch!" Damit meinen sie den vor allem in den 1970ern erfolgreichen Musiker Gary Glitter, der mehrfach wegen Kindesmissbrauch und Besitz kinderpornografischen Materials festgenommen wurde und aktuell eine Haftstrafe verbüßt. Deswegen spenden Green Day alle Einnahmen aus der Single an Organisationen, die sich gegen Menschenrechtsverletzungen einsetzen und Opfer von sexuellen Übergriffen unterstützen.

Lemmy Kilmister: Geplantes Soloalbum kommt vorerst nicht

Das Vater-Sohn-Projekt von Lemmy und Paul Kilmister wird vorerst nicht kommen. Wenige Monate vor seinem Tod hatte der  Motörhead-Frontmann damit begonnen, alte Songs von sich neu einzuspielen und abzumischen. Zusammen mit seinem Sprössling und Produzent Bob Kulick sollten die Aufnahmen als das Soloalbum Gods Of The Arena erscheinen. Doch nun teilte Paul dem Ultimate Classic Rock-Magazin mit: "Das Projekt wird nicht weiter vorankommen, da die nötigen legalen Unterlagen, die es unterstützen würden, nicht verfügbar sind." Doch aufgeschoben ist hoffentlich nicht aufgehoben. 

Foto: laut.de

Kissin' Dynamite: Bald wieder im Studio

Foto: Patrick Schneiderwind

Wir dürfen uns Hoffnungen machen, bald wieder Neues von Kissin' Dynamite zu hören! Wie uns Frontmann Hannes Braun exklusiv im ROCK ANTENNE Interview verraten hat, hat die Band die Anzahl ihrer Live-Shows für 2020 zurückgeschraubt, um wieder ins Studio zu gehen:

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Mehr davon hört ihr am Sonntag, wenn Hannes Braun von Kissin' Dynamite beim Sound of Sunday auf ROCK ANTENNE etwas aus dem Nähkästchen plaudert.

Viva Con Agua: Spendenrekord für sauberes Trinkwasser

Man kennt sie von diversen Festivals und Konzerten: Die freiwilligen Helfer mit den weißen Fähnchen, die fleißig Pfandbecher und Flaschen einsammeln. Die Organisation Viva Con Agua tritt seit Jahren bei Live-Veranstaltungen in Erscheinung und sammeln Spenden für nachhaltige Wasserprojekte in Afrika. Nun haben sie mit Konzertveranstalter FKP Scorpio bekanntgegeben, dass man im vergangenen Jahr über 250.000 Euro generieren konnte - ein neuer Spendenrekord. 93.000 Euro wurden auf Konzerten, 108.000 Euro auf Festivals erreicht. FKP Scorpio legte noch einmal 50.000 Euro drauf. Wir finden: Gute Sache!

Foto: Arne Stanelle - Arne Stanelle, CC BY-SA 3.0, Link

ITCHY: Die neue Single "Ich wollte noch"

Foto: Presse

Aller guten Dinge sind drei! ITCHY haben ihre dritte deutsche Single als Vorboten des neuen Albums Ja Als Ob geliefert und weiterhin steht ihnen der Sprachwechsel bestens. Nach "Faust" und "Ja Als Ob" erschien nun "Ich wollte noch", für die sich die Jungs aus Eislingen an der Vils einen alten Bekannten ins Boot geholt haben: Sebastian Madsen von Madsen ist als Gast zu hören.

Wie das klingt, hört ihr am besten selbst:

Ab März ist das Punkrock-Trio auch wieder live auf Tour - ROCK ANTENNE präsentiert ITCHY live in der Rock City München: